1850s Amerika - der Kompromiß von 1850

  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

1850s Amerika - Der Kompromiss von 1850 - Dieses Storyboard Details die feineren Details, was den Kompromiss von 1850, in dem, was eine instrumentelle Verzögerung des Bürgerkriegs werden würde. Als Versuch, Sklaverei und freie Staaten auszugleichen und zu befriedigen, was manche für die "Sklavenmacht" halten würden, hatte der Kompromiß sowohl Erfolge als auch Misserfolge. Die Studenten sollten in der Lage, Forschung und skizzieren die wichtigsten Zahlen, Komponenten und Kontroversen um die Comrpomise von 1850.

Storyboard Text

  • WER HAT DIE KOMPROMISSE VON 1850 VORGESCHLAGEN?
  • Henry Clay von Kentucky
  • WELCHE KOMPROMISSE WURDEN ÜBEREINGEKOMMEN?
  • SKLAVEREI
  • WARUM WAR DIE KOMPROMISSE VON 1850 WICHTIG?
  • Der Kompromiss von 1850 wurde von US-Senator Henry Clay vorgeschlagen. Es wurde weiter unterstützt von US-Senator Daniel Webster. Allerdings erhielt es Opposition von namhaften Politikern, wie Senator John C. Calhoun von South Carolina.
  • John C. Calhoun von S. Carolina
  • Daniel Webster von Massachusetts
  • Es gab mehrere Begriffe, die die Gesamtheit des Kompromisses von 1850 ausmachten. Dazu gehörten, dass Kalifornien als freier Staat zugelassen wurde, der Sklavenhandel in Washington verboten wurde. DC, ein stärkeres Flüchtlingsgesellschaftsrecht und die Lösung territorialer Streitigkeiten zwischen Texas und New Mexico.
  • Der Kompromiss von 1850 wurde geschaffen, um Streitigkeiten zwischen nördlichen und südlichen Politikern über den Umgang mit der Sklaverei und ihre Expansion in neu erworbene westliche Gebiete zu lösen. Allerdings diente es nur als eine schnelle Lösung für den bevorstehenden Bürgerkrieg.
  • WAS KONTROVERSY UMGEBEN DAS KOMPROMISE VON 1850?
  • NORD: FREIES BODEN!
  • SÜD: SLAVERY ERWEITERT!
  • Der Kompromiss von 1850
  • WELCHE REGIONEN WURDEN DIE KOMPROMISSE VON 1850 BEWIRKT?
  • Viele Kontroversen umfassten die Schaffung und Verabschiedung des Kompromisses von 1850. Weder der Süden noch der Norden waren bereit, Kompromisse in vielen Fragen, wie Sklaverei in der Hauptstadt der Nation. Die Sklaverei wurde zunehmend zwischen Politikern, Zivilisten und Reformern diskutiert.
  • Geographisch hat der Kompromiss von 1850 viele verschiedene Regionen der Vereinigten Staaten betroffen. Konkret wurden Grenzstreitigkeiten zwischen Texas und New Mexico gelöst. Kalifornien wurde als der 31. Staat und ein freier Staat zugelassen.
More Storyboards By de-examples
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class – Search for School-Safe, Creative Commons Photos (It Even Cites for You!)
Quick Rubric – Easily Make and Share Great-Looking Rubrics