Die Einäugige Riese - Sequenz

  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

Odyssey für Kinder - Der Einäugige Riese von Mary Pope Osborne - Sequenz der Ereignisse

Storyboard Text

  • "Ich bringe Befehle für dich, um König Agamemnon im Kampf gegen Troja zu verbinden!"
  • Reihenfolge der Ereignisse
  • EREIGNIS EIN
  • "Sie haben die magische Kraft der Vergesslichkeit, sie machen einen Mann vergessen die Vergangenheit."
  • Agamemnon, fordert alle Könige und Preise, um Krieg gegen Troja zu führen. Ein Trojaner hat seine Frau entführt, Helen. Ein Bote kommt und macht den Odysseus zum Krieg, auch wenn er es nicht will.
  • EREIGNIS ZWEI
  • "Unter dem Deckel der Dunkelheit führte Odysseus den Weg hinunter die Seilleiter, und er und seine Männer kroch zu den Stadttoren, schloß sie auf und warf sie auf."
  • Die Griechen retten Helen, aber die Götter verärgern. Die Götter zwingen die griechischen Schiffe, ihre Heimreise auf der Insel der Lotus-Esser zu stoppen, wo drei Männer von Odysseus ihre Erinnerungen gelöscht haben.
  • EREIGNIS DREI
  • EREIGNIS VIER
  • 10 Jahre vergehen und sie haben noch nicht Helen gerettet. Viele Trojaner und Griechen sterben im Kampf. Die Göttin Athena erzählt Odysseus von einem Plan, um Helen zu retten. Sie bauen das Trojanische Pferd.
  • "Keiner hat versucht, mich zu töten, niemand hat mich geblendet!"
  • EREIGNIS FÜNF
  • "Er packte zwei Griechen, er zerschmetterte sie gegen den Steinboden und tötete sie sofort."
  • Die Schiffe setzen wieder, aber die Götter zwingen sie, ihre Reise auf einer anderen Insel zu stoppen. Odysseus Neugier führt sie in die Höhle der Zyklopen, Polyphemus, wo die Soldaten im Inneren gefangen sind.
  • "Einer nach dem anderen, Odysseus 'Männer verliefen reibungslos und heimlich vorbei an den Zyklopen und aus seiner Reichweite."
  • Um zu versuchen zu entkommen, Odysseus, bekommt das Monster betrunken und dann sticht ihn in die Augen. Odysseus erzählt dem Ungeheuer, dass sein Name "Nein" ist. Wenn Polyphemus um Hilfe ruft, schreit er: "KEIN schmerzt mich" und die anderen Zyklopen versuchen zu helfen zu helfen.
  • EREIGNIS SIEBEN
  • EREIGNIS SECHS
  • Die Männer entkommen, indem sie sich unter den Bäuchen der Schafe verstecken. Odysseus verspottet das Monster, weil er glaubt, dass er sicher ist, und erzählt dem Monster seinen wirklichen Namen. Polyphemus sagt ihm, dass er Teil einer Prophezeiung ist, die jetzt wahr geworden ist. Polyphemus setzt einen Fluch auf den Odysseus.
  • Odysseus und seine Männer finden Schutz bei der Festung von Aeolus. Aeolus genießt Odysseus 'Geschichten über den Krieg. Aeolus hilft Odysseus, indem er alle Winde in einer Tasche fängt, so dass Odysseus eine sichere Heimfahrt nach Ithaka haben könnte.
  • "Aeolus stimmte enthusiastisch zu, er rief alle Winde aus dem Osten und dem Westen und alle Winde aus dem Norden und Süden."
  • "Wirst du mit meiner Flotte von Schiffen nach Ithaka kommen?"
  • EREIGNIS ACHT
  • Die Männer können die Ufer von Ithaka sehen und sind fast zu Hause, bis, einige der Männer öffnen die Tasche der Winde, die einen riesigen Sturm verursacht. Ihre Schiffe sind weit weg, weit weg von zu Hause. Odysseus ist verärgert, aber Gelübde, dass er es nach Ithaka bringen wird.
More Storyboards By de-examples
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class – Search for School-Safe, Creative Commons Photos! (It Even Cites for You!)
Quick Rubric – Easily Make and Share Great Looking Rubrics!