Die Geschichte des Holocaust - Warum sind die Juden nicht verlassen?

  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

Die Geschichte des Holocaust - Warum haben die Juden das Nazi-Deutschland nicht verlassen? Gründe, warum Juden im Nazi-Deutschland blieben

Storyboard Text

  • Schwierige Auswanderungsbürokratie
  • Um das Land zu verlassen, muss man ein gültiges Einreisevisum aus einem anderen Land haben. Emigranten dürfen nur 2.000 RM aus der Nation nehmen.
  • Hoffnung
  • Die deutsche Politik wird sich schließlich verbessern ...
  • Nazis gewinnen Macht.
  • Schwer zu Finden, Sichere Havens
  • Über einen Pass und eine Zertifizierung von Polizei- und Finanzämtern mussten potenzielle Emigranten ein Einreisevisum aus einer anderen Nation haben. Sie konnten auch nur eine sehr begrenzte Geldsumme nehmen.
  • Viele Juden fühlten, dass sie mit der Verfolgung der Nazis umgehen konnten, bis die deutsche Regierung Stabilität wiedererlangte.
  • Die Suche nach einer Nation, die in den 1930er Jahren Emigranten einnehmen würde, war unmöglich. Auf der Evian-Konferenz im Jahre 1938 weigerten sich die meisten Nationen, darunter die USA und Großbritannien, mehr Flüchtlinge zu nehmen.
  • Ich will aus Nazi-Deutschland, aber wo kann ich hingehen?
  • Finanziell Unmöglich
  • !!
  • Wir haben einfach nicht das Geld, um das Land zu verlassen. Die Ausstiegssteuer ist zu hoch!
  • Warum haben die Juden das Nazi-Deutschland nicht verlassen?
  • Patriotismus
  • Wir sind Deutsche zuerst ... und Juden zweitens.
  • Nach 1937 mussten die Juden eine 25% ige Steuer auf alle ihre Vermögenswerte und eine 25% ige Kapitalübertragungssteuer zahlen. Das war für die meisten Familien unmöglich.
  • ?
  • Deutsche Juden waren ebenso stolz auf ihre Nation als nichtdeutsche Juden. Zehntausend deutsche Juden starben im WWI für ihre Nation.

Image Attributions

More Storyboards By de-examples
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class – Search for School-Safe, Creative Commons Photos! (It Even Cites for You!)
Quick Rubric – Easily Make and Share Great Looking Rubrics!