Die Geschichte des Imperialismus - Kontrastierende POV: Imperialist vs. Ind

  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

Die Geschichte des Imperialismus - Imperialist vs. Indigenous Point of View

Storyboard Text

  • Europäische Imperialistische Sicht
  • Rudyard Kipling
  • Afrika
  • Britisches Parlament
  • China
  • Opium ist wahrscheinlich weniger schädlich als Gin, und sowieso sind es die Chinesen, die darauf bestehen, dass sie ...
  • Lord Kitchener
  • Indien
  • Es ist dieses Bewusstsein der inhärenten Überlegenheit der Europäer, die für uns Indien gewonnen hat. Wie gut ein gebildeter und kluger Eingeborener sein kann, und so mutig er sich auch beweisen kann, glaube ich, daß kein Rang, den wir ihm geben können, dazu führen würde, daß er gleich dem britischen Offizier ist.
  • Indigener Blick
  • Kiplings Gedicht ermutigte das Gefühl, daß der Imperialismus an Orten wie Afrika eine edle Pflicht sei.
  • Chef Machemba
  • Nehmen Sie die Last des Weißen auf, senden Sie das Beste aus, das Sie züchten, gehen Sie Ihre Söhne zum Exil, um den Bedürfnissen Ihrer Gefangenen zu dienen; Um in schwerem Geschirr zu warten, Auf flatternden Völkern und wilden - Deine neugefangenen, mürrischen Völker, Halb-Teufel und Halb-Kind.
  • Die Idee, dass Großbritannien das Recht habe, Opium nach China zu exportieren - eine Droge, die in ihrer eigenen Nation illegal war - ist in diesem Zitat des britischen Premierministers William Melbourne gerechtfertigt.
  • Kommissar Lin Zexu
  • Der offene Rassismus in der Ansicht von Kitchener von Indien war allgemein. Diese Überlegenheit der übergeordneten Politikpolitik im britischen Indien.
  • Ram Mohan Roy
  • Ich habe Ihre Worte gehört, kann aber keinen Grund finden, warum ich Ihnen gehorchen sollte - ich würde lieber sterben. Wenn es Freundschaft sein sollte, die Sie wünschen, dann bin ich bereit dafür, heute und immer; Sondern um dein Subjekt zu sein, das ich nicht sein kann. Ich falle nicht zu deinen Füßen, denn du bist Gottes Geschöpf, so wie ich bin.
  • Lassen Sie uns fragen, wo ist Ihr Gewissen? Ich habe gehört, dass das Rauchen von Opium in Ihrem Land strengstens verboten ist; Weil der durch Opium verursachte Schaden klar verstanden wird.
  • Die britische Besetzung ist nicht ideal, aber sicher sind einige der Ideen Europas vorzuziehen auf unsere veralteten Wege.
  • Dieses berühmte Zitat von Chief Machemba des Yao Stammes ist ein gutes Beispiel für den erleuchteten Intellekt vieler afrikanischer Führer. Machemba spricht einen deutschen Militärkommandanten an.
  • In diesem Brief an Queen Victoria weist Regierungsbeamter Lin Zexu auf die Heuchelei des britischen Opiumhandels hin. Der Brief wurde ignoriert, und die Briten starteten eine militärische Kampagne.
  • Ram Mohun Roy verachtete die Briten als jungen Mann. Schließlich entschied er, dass einige der kulturellen Praktiken in Indien wie Sati und arrangierte Kinderheiraten den Briten unterlegen waren.

Image Attributions

More Storyboards By de-examples
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class – Search for School-Safe, Creative Commons Photos (It Even Cites for You!)
Quick Rubric – Easily Make and Share Great-Looking Rubrics
abcBABYart – Create Custom Nursery Art