Große Erwartungen Zusammenfassung

  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

Charles Dickens - Große Erwartungen Zusammenfassung

Storyboard Text

  • BELASTUNG
  • BELASTUNG
  • ... und vergessen Sie nicht, dass ich Sie von Hand mitgebracht habe.
  • BELASTUNG
  • BELASTUNG
  • Es ist ein Jack nicht ein Schurke ... Sie sind so häufig!
  • Pip wird auf einem Friedhof vorgestellt und besucht die Marker seiner Eltern. Ein entronnener Sträfling packt ihn und verlangt eine Akte und Nahrung.
  • MAJOR INCITING KONFLIKT
  • Pip wird von seiner Schwester und ihrem Mann, Joe, ein Schmied aufgewachsen. Frau Joe wird als der Antagonist gesehen, beständig bestraft Pip und erinnert ihn, dass sie ihn "von Hand". Umgekehrt ist Joe der beste Freund von Pip.
  • STEIGENDE HANDLUNG
  • Joes Onkel kommt eines Tages und sagt, er hat eine große Chance für Pip, um ein Playdate in einem reichen Frau Haus zu gehen. Sofort sieht Frau Joe dies als Chance für Pip, Geld zu verdienen.
  • STEIGENDE HANDLUNG
  • In Miss Havishams Haus spielt Pip mit ihrer Tochter Estella. Er geht für eine Weile dorthin und entwickelt schließlich Gefühle für das junge Mädchen, trotz ihrer Hohnverherrlichung.
  • STEIGENDE HANDLUNG
  • Pip beginnt Joe und seine Frau zu lügen, was er bei Miss Havisham tut. Pip ändert sich, während er kämpft, um erzogen zu werden und weniger "allgemein", für Estella.
  • Pip ol 'chap ... Sie können mir alles sagen!
  • Jahre sind vergangen, Pip ist ein Lehrling zu Joe geworden und besucht die Havisham nicht mehr. Er geht zu Miss Havisham zu ihrem Geburtstag zu sehen, in der Hoffnung, Estella zu sehen, sondern stattdessen trifft ihre Familie. Miss Havisham manipuliert Pip und spielt mit seinen Emotionen, indem er persönliche Fragen über Estella stellt.
  • Du bist gekommen, um Estella zu sehen, nicht mich.
  • Eines Tages, während Pip an der Bar bei Joe ist, erscheint ein Anwalt und fragt nach Pip. Dieser Mann erzählt Pip, dass er in einem großen Erbe benannt wurde und sofort nach London ziehen wird.
  • Hmm, ich glaube, ich habe diesen Mann schon mal gesehen ...
  • In London muss Pip zu einem Gentleman unterrichtet werden. Verdächtig wird er von einem Neffen von Miss Havisham betreut. Er endet auch mit Herbert, dem Sohn seines Tutors. Diese Zufälle führen Pip zu glauben, dass Fräulein Havisham versucht, für ihn zu arrangieren, um mit Estella zu sein.
  • STEIGENDE HANDLUNG
  • Warum behandeln Sie Joe so schlecht?
  • HÖHEPUNKT
  • Ich bin der Sträfling, den Sie in den Sümpfen vor Jahren kennengelernt haben. Ich bin euer Wohltäter!
  • HÖHEPUNKT
  • HÖHEPUNKT
  • VERGIB MIR
  • Während seiner Zeit in London, wird Pip von Estella widerlegt, behandelt Joe als Bauer und wird eine feindliche Person, getrieben von Gier und Sehnsucht.
  • FALLENDE MASSNAHMEN
  • Dann eines Abends, während Pip zu Hause ist, hat er einen fremden Mann besuchen kommen. Der Mann offenbart seine wahre Identität, und er ist Pip's Wohltäter; Abel Magwitch, der Sträfling aus den Sümpfen. Zu dieser Zeit wird Miss Havishams Vergangenheit offenbart, und Pip schämt sich, dass sein Geld von einem Verbrecher kam und ihn zu verlassen droht.
  • FALLENDE MASSNAHMEN
  • Pip geht zu Satis House, um Miss zu konfrontieren, Havisham. Er ist wütend zu glauben, dass sie ihn seit Jahren über das Sein mit Estella geführt hat, die er vor kurzem herausgefunden hat, einen anderen Mann zu heiraten. Dort kommt Estella in einen Kampf mit Miss Havisham, und die Wahrheit über ihre Manipulation ist offenbart.
  • LÖSUNG
  • Ich habe dich gewarnt, Pip! Sie machte mich unfähig zur Liebe.
  • Beide Herbert und Pip haben über ihre Mittel gelebt. Pip entwirft einen Plan, um ihm zu helfen, aber er benötigt eine beträchtliche Menge Geld. Trotz seiner letzten Begegnung mit Miss Havisham geht er zu ihr, um seinen Freund vor dem Bankrott zu retten. Er vergibt seine Vergebung für ihre Hilfe. Als er abreist, fängt Miss Havisham das Kleid an. Pip versucht, es aus, so dass sie beide schwer verletzt.
  • LÖSUNG
  • Pip versucht, Abel zu helfen, London zu entkommen, wenn sie erkennen, dass sie von einem seiner alten Feinde verfolgt werden. Auf der Flucht flieht ein Kampf, und Abel ist tödlich verwundet. Auf Abels Todbett hat Pip eine Epiphanie. Er lügt Abel, damit der Mensch glücklich sterben kann.
  • Sie sind festgenommen.
  • Nach Abels Tod geht Pip in eine Abwärtsspirale. Er ist in über seinem Kopf mit Schulden. Seine jahrelangen jahrelangen Lebensjahre haben ihn eingeholt, und er hat einen Zusammenbruch, wenn er in das Gefängnis der Schuldner geworfen wird.
  • Ach nein...
  • Pip ist schuldig und krank. Als er erwacht, erfährt er, dass Joe alle seine Schulden bezahlt hat. Herbert gibt ihm einen Job.
  • Ich war schon immer für dich da Pip, und immer sein wird!
  • In der allerletzten Szene kehrt Pip nach dem Tod von Miss Havisham zu Satis House zurück und begegnet Estella. Gemeinsam gehen sie Händchen haltend.
More Storyboards By de-examples
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class – Search for School-Safe, Creative Commons Photos (It Even Cites for You!)
Quick Rubric – Easily Make and Share Great-Looking Rubrics