Reagan Präsidentschaft - 1980er Amerikanische Soziale Fragen

  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

Reagan-Präsidentschaft - Amerikanische Sozialdemokraten

Storyboard Text

  • FRAUENRECHTE
  • CEO
  • AIDS EPIDEMISCH
  • Ich werde weiter kämpfen!
  • Wir suchen noch nach einer Heilung
  • KRIEG AUF DROGEN
  • Frauen erlebten sowohl große Fortschritte und Backlash in den 1980er Jahren unter Reagan. Jobs, die Frauen einmal verweigert wurden, wurden erreicht. 1982 wurde jedoch die Gleichberechtigung abgelehnt. Darüber hinaus Anti-Abtreibung Gruppen Lobbyarbeit zu verhindern, dass Gewinne aus Roe vs Wade von 1973, die Frauen das Recht auf Abtreibung gab.
  • Während der achtziger Jahre verursachte die AIDS-Epidemie besondere Besorgnis. Die Zahl der Opfer spitzte scharf, und viel Aufwand wurde in die Forschung und die Suche nach einer Heilung. Es brachte auch Aufmerksamkeit und Kontroverse zur Homosexuell Rechte Bewegung, sowie Drogenabhängige.
  • Reagan initiierte strenge Politik auf Drogen. In seinem "Krieg gegen Drogen", Reagan erhöht Strafen und Strafen. Die Opposatoren argumentierten seine Politik auf Minderheiten und Bürger mit niedrigem Einkommen. Unterstützer von Reagan hielten, daß Drogegebrauch drastisch sank. "Just Say No" wurde zur Botschaft.
  • Der ehrenwerte James Avery
  • DIE WEALTH GAP
  • REAGAN UND DIE SOZIALAUSGABEN DER 1980er
  • BÜRGERRECHTE
  • ABSTIMMUNGSRECHTSAKT VON 1965
  • Die Reichtumslücke zwischen den Reichen und Armen wuchs exponentiell unter Reagan. Diese Ungleichheit war seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs nicht offensichtlich. Das oberste Fünftel des Einkommens der Amerikaner stieg um 23% zwischen 1980-89, während das untere Fünftel stieg nur 9%. Auch der Lohn blieb stagnierend.
  • WIRTSCHAFTLICHE SACHEN
  • Unter Reagan verpflichtete sich die Bundesregierung, das Wahlrecht zu erweitern. Während der achtziger Jahre nutzten viele Afroamerikaner ihr Recht zu wählen, und viele waren gewählt, um lokale lokale und staatliche politische Positionen zu wählen. Allerdings ernannte Reagan auch konservative Richter, die den Bürgerrechten weniger sympathisch waren, und beendete positive Maßnahmenprogramme.
More Storyboards By de-examples
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class – Search for School-Safe, Creative Commons Photos (It Even Cites for You!)
Quick Rubric – Easily Make and Share Great-Looking Rubrics
abcBABYart – Create Custom Nursery Art