US Territorialer Ausbau - Der Louisiana Kauf von 1803

  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

US Territorialer Ausbau - Der Louisiana Kauf von 1803 - Diese Spinnendiagramm Details die 5 Ws von der Louisiana Purchase, die größte Landakquisition in der amerikanischen Geschichte. Ursprünglich suchte er New Orleans zu Handelszwecken zu kaufen, schickte Präsident Thomas Jefferson den Abgesandten John Jay, einen Deal mit Frankreich auszuhandeln. Allerdings Kaiser von Frankreich Napoleon Bonaparte ging einen Schritt weiter bieten die USA die Gesamtheit des Territoriums. $ 15 Millionen Dollar später, hatten die USA in der Größe verdoppelt, eine neue Generation von Amerikanern zu wagen nach Westen inspirieren. Die Studierenden können analysieren und erklären, die wichtigsten Konzepte und Aspekte des Louisiana Purchase Verwendung der Spider Storyboard-Grafik, sowie wie signifikant der Kauf zu verstehen US territorialen Expansion und die gesamte Geschichte.

Storyboard Text

  • WER WAR BETEILIGT?
  • WAS WURDE ANGEWANDT?
  • WO IST DAS?
  • Louisiana-Gebiet
  • Der Louisiana-Kauf war ein Abkommen zwischen den Vereinigten Staaten und Frankreich. Napoleon Bonparte, Kaiser von Frankreich, brauchte, um das Land für Mittel zu verkaufen. Präsident Thomas Jefferson schickte John Jay, um das Geschäft zu verhandeln.
  • Napoleon Bonaparte von Frankreich benötigt, um seine Armeekriegführung in Europa zu finanzieren. Louisiana hatte keinen Wert für ihn, also als Jefferson nach dem Kauf der Stadt New Orleans fragte, bot Napoleon das ganze Gebiet an. Das würde die Größe der Vereinigten Staaten verdoppeln!
  • Das Louisiana-Territorium erstreckte sich vom Mund und entlang der östlichen Grenze des Mississippi-Flusses, im Westen bis zum heutigen Montana und im Norden bis zum heutigen Minnesota. Das Gebiet wird auf die doppelte Größe der Vereinigten Staaten für einen Preis von $ 15.000.000 gehen.
  • WANN HAT DIESES OCCUR?
  • 5 W: DER LOUISIANA KAUF VON 1803
  • WARUM IST DIESE EXPANSION WICHTIG?
  • Das ist Alles UNSERE!
  • Das Louisiana-Territorium wurde von Frankreich im Jahre 1699 kontrolliert, aber schließlich abgetreten nach Spanien im Jahre 1762. Im Jahr 1800, unter Napoleon Bonaparte, Frankreich wieder die Kontrolle über die Region. Frankreich und die USA verhandelten 1803 den Kauf mit allen Ansprüchen an Amerika.
  • 1803
  • Der Louisiana Purchase ist die größte Landakquisition in der US-Geschichte. Das Land selbst erwies sich als wichtig für künftige wirtschaftliche Bestrebungen, einschließlich der Landwirtschaft. Mit dem neuen Land gewannen die jungen Vereinigten Staaten die Kontrolle über das Mississippi und die wichtigsten Handelshäfen, einschließlich New Orleans.
More Storyboards By de-examples
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class – Search for School-Safe, Creative Commons Photos (It Even Cites for You!)
Quick Rubric – Easily Make and Share Great-Looking Rubrics
abcBABYart – Create Custom Nursery Art