Vorteile im Norden und Süden

  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

Der US-Bürgerkrieg - Vorteile im Norden und Süden | Ursachen des Bürgerkriegs | Bürgerrechtsgesetz von 1866 | US-Bürgerkrieg

Storyboard Text

  • GROSSE BEVÖLKERUNG
  • NORDEN
  • KAMPF FÜR EINE URSACHE
  • SÜD
  • Die Industrie im Norden lockte eine große Arbeiterklasse. Die große Bevölkerung veranlaßte den Norden, viermal so viele Soldaten zu haben, als der Süden. Eine größere Bevölkerung bedeutete auch, dass der Norden besser in der Lage, Lebensmittel zu produzieren, um die Truppen zu senden.
  • MEHR GELD
  • Die Südländer kämpften, um ihre neue Nation unabhängig von der Union zu halten und die Institution der Sklaverei zu erhalten.
  • AUSGEZEICHNETE GENERALS
  • Lincoln hatte viel mehr Geld zur Verfügung, um den Krieg zu finanzieren. Er konnte Geld durch den Verkauf von Kriegsanleihen an das amerikanische Volk aufbringen.
  • FABRIK UND EISENBAHNEN
  • Die besten ausgebildeten Generäle konnten im Süden gefunden werden. Einer der bekanntesten Generäle aller Zeiten, der legendäre Robert E. Lee kämpfte tapfer für die Konföderation. Mehrere Male während des Krieges schwankte der Norden wegen der schlechten Führung.
  • DEFENSIVER KRIEG
  • Fabriken könnten Waffen und Waffen schnell für Union Truppen zu machen. Das Netz der Eisenbahnen bedeutete, daß diese lebenswichtigen Güter schnell nach vorne transportiert werden konnten, um Truppen zurückzuholen.
  • Durch den Kampf gegen einen Verteidigungskrieg hat der Süden nur genug Kämpfe zu gewinnen, um die Moral der Nordtruppen zu zerstören. Die Südländer hofften, dass die Nordländer schnell ermüden würden, zu kämpfen, die Unterstützung der Bevölkerung zu verlieren und dem Krieg ein Ende zu bereiten.
More Storyboards By de-examples
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class – Search for School-Safe, Creative Commons Photos (It Even Cites for You!)
Quick Rubric – Easily Make and Share Great-Looking Rubrics
abcBABYart – Create Custom Nursery Art