Wie das Kamel Seinen Hump Bekam - Zusammenfassung

  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

Nur So Geschichten - Wie das Kamel Seinen Hump Summary

Storyboard Text

  • ANFANG
  • Kamel, o Kamel, komm heraus und trab wie der Rest von uns.
  • Humph!
  • MITTE
  • "Gegenwärtig kam der Djinn, der für alle Wüsten verantwortlich war, in einer Wolke von Staub, und er hörte zu Palaver und Pow-wow mit den Drei auf."
  • ENDE
  • Das ist dein eigener Humph, den du auf dein eigenes Selbst gebracht hast, indem du nicht arbeitest.
  • Die Welt ist neu und die Tiere fangen gerade an, für den Mann zu arbeiten. Das Kamel bleibt in der Wüste und funktioniert nicht. Der Hund, Ochse und Pferd alle fragen das Camel, um zu arbeiten, aber das faulen Kamel sagt immer, "Humph" und lehnt ab.
  • Der Mann sagt dem Pferd, Hund und Ochse, dass sie extra arbeiten müssen, weil das Camel nicht funktioniert. Die drei Tiere sind verärgert und erzählen dem Djinn (Verantwortlicher für alle Wüsten), dass das Kamel drei Tage nicht gearbeitet hat. Die Djinn beschließt, in das Dessert gehen, um mit dem Camel über die Arbeit zu sprechen.
  • Die Djinn fragt das Camel, warum er nicht arbeiten wird. Das Kamel sagt: "Humph". Der Dschinn wirft einen Zauberspruch und gibt dem Kamel einen riesigen Buckel auf dem Rücken. Das Camel fragt, wie er mit dem Buckel arbeiten wird, und der Djinn sagt, dass er 3 Tage lang von seinem Buckel leben kann und dass er die Arbeit, die er vermisst hat, nachholen muss.
More Storyboards By de-examples
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class – Search for School-Safe, Creative Commons Photos (It Even Cites for You!)
Quick Rubric – Easily Make and Share Great-Looking Rubrics
abcBABYart – Create Custom Nursery Art