smith 1

  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

This storyboard does not have a description.

Storyboard Text

  • Kapitel 1
  • Meine Maus ist weg. 
  • Kapitel 2
  • Ich mag keine Mäuse. 
  • Kapitel 3 
  • Günter hört Heavy Metal Musik. Er sitzt auf dem Sofa. Hilde ist in ihrem Zimmer. Günter geht zu der Tur. Max kommt ins die Haus. Max sagt zu Günter dass seine Maus weg ist. Max dann fragt Hilde und Günter ihm helfen finden seine Maus. Günter geht zu Hildes zimmer um fragt sie zu helfen Max mit seine Maus. 
  • Kapitel 3
  • Hilde und Günter gehen zu Max. Hilde fragt Max was ist das Problem. Max erzählt Hilde über der Maus. Hilde mag keine Mäuse. Max sagt dass sie sind die beste Detektive in München. Hilde endlich sagt dass sie wird helfen Max. Die Maus heisst Herr Käsekopf auch. Herr Käsekopf ist klein und weiss und jung. 
  • Kapitel 4
  • Das ist eine toll Idee!
  • Sie alle verlassen Hilde und Günter Haus. Sie gehen dann zu Max. Es war ein kurzer Spaziergang, weil sie Nachbarn sind. Sie gehen in sein Haus und gehen in sein Zimmer. sein Zimmer ist sehr chaotisch. Auf dem Boden steht ein Karton. Max erklärt ihnen, dass seine Maus in diesem Karton lebt. Günter sagt ihm dann, dass eine Maus durch einen Papierkarton kauen könnte.
  • Kapitel 4
  • Ich werde dann rufen, wenn ich die Maus sehe. 
  • Dann aussuchen sie, den Raum zu durchsuchen. Vielleicht Mr. Kasekopf noch drin sein könnte. Hilde springt auf das Bett. Sie sagt ihnen dann, dass es keine Maus auf dem Bett gibt. Günter überprüft den Schrank unter dem Bett und hinter der Kommode. Günter fragt Max dann, ob sein Zimmer immer offen ist. Er sagt, er vergaß manchmal, es zu schließen. Gunter findet heraus, dass die Maus überall im Haus sein kann. Er sagt, dass sie eine Mausefalle machen müssen.
  • Max glaubt, dass Günter ihnen sagt, dass sie die Maus mit der Falle töten sollen. Max sagt ihm, er solle es nicht umbringen. Günter erklärt ihnen, dass sie es nicht töten werden, aber sie werden es fangen. Günter greift nach einem Lineal und einem Bleistift. Dann geht Max und bekommt Käse für Günter. Günter macht eine Falle mit der Kiste und dem Lineal und dem Kulis. Sie haben es geschafft, wenn die Maus den Käse isst, fällt die Kiste darauf. Hilde hält die Idee für dumm, außer Max und Günter halten das für gut. 
  • Hilde fragt ihn, wie er es wissen wird, wenn wir die Maus haben. Und die Maus kann durch die Box nagen und wieder aussteigen. Günter sagt, sie könnten Kulis auf den Kopf stellen. So können sie etwas hören, wenn es fällt. Günter legt die Stifte auf die Kiste, aber Hilde hält das für keine gute Idee. Sie wollten gerade aus dem Zimmer gehen, Als Hilde anhielt. Hilde sagt ihnen, Dass sie dort bleiben wird. Dann wird sie sie anrufen, wenn die Kiste fällt.
More Storyboards By ella7410
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class – Search for School-Safe, Creative Commons Photos (It Even Cites for You!)
Quick Rubric – Easily Make and Share Great-Looking Rubrics
abcBABYart – Create Custom Nursery Art