Schoenow1

Schoenow1
  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

This storyboard does not have a description.

Storyboard Text

  • Kapital 4
  • Kapitel 5
  • Kapitel 6
  • Max bringt den Käse zurück. Gunter sagt, es ist übelriechend, aber es wird funktionieren. Er legt den Käse auf den Bleistift. Gunter sagt, die Maus riecht den Käse und wird von der Kiste gefangen. Max hält es für eine großartige Idee. Hilde hält es nicht für eine großartige Idee. Sie sagt, sie wird bleiben und die Kiste sehen. Max und Gunter beschließen, sich woanders umzusehen.
  • Kapitel 7
  • Gunter sagt Hilde, er solle kommen. Hilde rennt schnell zu Max und Gunter. Max fragt: "Wo sollen wir hinsehen?". Gunter sagt, wo es zu essen gibt. Sie gehen in die Küche und Hilde sitzt auf der Theke. Sie schauen in Schränke, hinter dem Kühlschrank, unter der Spüle und hinter dem Ofen. Gunter öffnet den Kühlschrank und findet ein Käsesandwich und eine Cola. Gunter macht Hilde Angst und sie gießt Cola auf den Kopf. Max bringt einen Eimer mit Wasser und Waschlappen und sie gehen auf die Toilette.
  • Kapitel 8
  • Gunter muss sich den Kopf waschen und sagt, er könne seinen Kopf in die Toilette stecken. Max lacht Gunter an. Gunter steckt seinen Kopf in die Spüle und spritzt überall Wasser. Hunter steckt dann seinen Kopf in die Badewanne und Hilde schaltet aus Versehen die Dusche an. Gunter ist jetzt mit Wasser bedeckt. Gunter spritzt Hilde und sagt, es gäbe eine Maus. Hilde springt und umarmt Gunter. Max sieht sie in der Badewanne umarmt an.
  • Kapitel 8
  • Hilde erzählt Max, dass es nicht das ist, was er denkt. Sie steigt aus der Badewanne und sagt, dass sie das Badezimmer reinigen müssen. Sie reinigen das Badezimmer. Gunter fragt, was sie tun sollen, da er und Hilde noch immer nass sind. Max sagt, sie haben einen Trockner im Keller. Es dauert dreißig Minuten, bis ihre Kleider trocknen. Sie gehen in den Keller. Sie legen ihre Kleider in den Trockner und legen Handtücher an. Gunter hört oben ein Geräusch.
  • Gunter rennt nach oben zu Maxs Zimmer und Hilde folgt ihm. Die Kiste bewegt sich und Gunter hebt sie hoch. Als er es hochhebt, schreit Max: "Brunhild". Da ist eine Katze unter der Kiste. Gunter sagt: "Deine Maus ist weg und du hast eine Katze frei im Haus?". Max sagt, dass die Katze keine Mäuse isst. Er sagt, dass sie zu alt ist, um Mäuse zu essen. Gunter fragt, ob er sicher ist und Max sagt, dass er das denkt.
  • Gunter fragt die Katze, wo die Maus ist. Die Katze rennt ins Wohnzimmer und Max, Hilde und Gunter folgen ihm. Die Katze springt auf einen Computer. Es gibt eine weiße Computermaus am Computer. Max sagt, dass sie seine Maus gefunden haben. Hilde schreit: "Eine Maus!", Und rennt nach Hause. Sie hören Hilde drinnen schreien. Gunter und Max lachen über Hilde.
More Storyboards By jaclyn623
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class – Search for School-Safe, Creative Commons Photos (It Even Cites for You!)
Quick Rubric – Easily Make and Share Great-Looking Rubrics
abcBABYart – Create Custom Nursery Art