Hilde und Gunther 1-6

  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

This storyboard does not have a description.

Storyboard Text

  • Kapital 1
  • Kapital 2
  • Ein Zettel
  • Hilde geweint
  • Kapital 3
  • Gunther war in seinem Zimmer auf dem Sofa, als plozlich Hilde gekommen. Hilde sagt zu Gunther " Manfred is weg und er ist gestohlen." Manfred war ein Gartenzwerg und war Hilde's Freund. Gunther sah etwas unter einem Buch. Es war ein Umschlag. Es gibt eine Notiz und ein Foto. Sie haten einen Gartenzwerg zu gefunden.
  • Kapital 4
  • Den Gartenzwerg
  • Hilde fing an zu weinen, und Gunther wusste nicht, was er tun sollte. Gunther nahm den Zettel. Günther las den Brief und es sagte >>Wenn ihr euren Gartenzwerg weidersehen mochtet, fahrt mit demBus zum Marienplatz und guckt unter der Jungfrau nach.<< Hilde hat sehr geweint. Gunther hat gesagt >> Kenine Polizei, oder wir toten ihn.<< Das macht Hilde hat viel geweint.
  • kapital 5 
  • Gunther und Hilde ist zu Bushaltestelle gegangen. Der Bus ist gekommen und sie eingestiegen und Hilde und Gunther einstellen. Hilde schaute auf das Foto und sah eine Pistole auf einem Gartenzwerg Augen. Dann, sah Hilde Lottes Hand. Gunther hat gesagt >> Das stimmt. Es ist die Armbanduhr Lotte trug.
  • Kapital 5
  • Gunther und Hilde hat einen weiteren Umschlag gefunden. Er hat den Umschlag genommen aber Hilde nicht geben. Hilde wollte Manfred schnell finden. Hilde hat den Zettel gelesen und es Zettel hat gesagt >> Geht jetzt zur Hauptpost und schauren unter den Papierkorb.<< Das Foto hat Manfred mit verbundenen Augen und ein Brief in dem Mund. Gunther hat gesagt >> Das war nicht Lotte, es war Max.<< Max's T-shirt war eniem Amerika T-shirt.
  • Im Umschlag waren 20 Euro mit dem Zettel und ein Foto gelegt. Das war komisch. Hilde und Gunther hat den Zettel gelesen. Es hat gesagt nehmt ein Taxi und hat zum Englischen Garten gefahren. Dann, ist zum Chinesischen Turm gegeben und hat bier und wartet bestellt.  Hilde und Gunther haben es nicht verstanden.
  • Hilde sah Josefs Hande. Josefs war Wien gekommen, und Hilde kenne er Hande. Es gab viele Taxis um die Ecke und sie sind in ein Taxi gestiegen. Gunther hat 10 Euro zum Taxifahren gegeben. Hilde und Gunther sind durch den Englishschen Garten gegangen. Dann, hat Gunther auf einen Touristen gestarrt.
More Storyboards By jessicavesterfelt
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class – Search for School-Safe, Creative Commons Photos (It Even Cites for You!)
Quick Rubric – Easily Make and Share Great-Looking Rubrics
abcBABYart – Create Custom Nursery Art