Reece 1

  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

This storyboard does not have a description.

Storyboard Text

  • Kapitel 1
  • AAAAAAAAAHHHHHH!
  • Kapitel 2
  • Kapitel 3
  • Guntet hat geschlafen. Hilde war draussen und geschriet.  Hilde hat die Tür aufgemachen und hat die Tür gegen Günters Nase geschlagen. Günter fragte: "Was ist los?" und Hilde sagte: "Manfred war gestollen! Meine Gartenzwerg hat gestollen!" Hilde und Günter musst die Gartenzwerg gefunden.
  • Kapitel 4
  • Hilde hat geweinen. Günter konnte es nicht glauben. Günter hat das Hilde war doof gedenkt. Günter sagte: "Hilde, weine nicht." Günter hat die Zettel genommen. Er hat die Zettel gelesen. Hilde hat immer noch geweint. Es war ein Foto mit Manfred und einer Pistole an dem Kopf! Günter und Hilde will Manfred gefunden.
  • Kapitel 5
  • Hilde und Günter hat zur Bushaltestelle gegangen. Sie hat sich über die Foto unterhalten. Hilde hat Lotte Brechts Hande in die Foto gesehen. Günter konnte es nicht geglauben. Lotte hat Günter geliebt. Hilde weisst das es war Lottes Hande weil Lottes Armbanduhr mit der schweizen Fahne war in die Foto. Hilde und Günter sind bis zur Bushaltestelle Marienplatz gefahren. Ein mann hat ein Foto ob Hilde und Günter.
  • Kapitel 6
  • Hilde und Günter hat einen Umschlag unter die Statue gefunden. Hilde hat den Umschlag genommen und hat den Zettel gelesen. Das Zettel sagt: "Geht jetzt zur Hauptpost. Schaut unter den Papierkorb in der Vorhalle. Keine Polizei!" Das Foto zeigte den Gartenzwerg mit einer Briefmarke auf dem Mund. Das Foto zeigte auch ein grünes T-Shirt. Hilde weisst das war Maxs T-Shirt.
  • Hilde und Günter hat ein ander Umschlag gefunden. Wieder lag ein Zettel und ein Foto. Neben es lag 20 Euro. Das Zettel sagt: "Nehmt ein Taxi und fahrt zum Englishchen Garten. Geht zum Chinesichen Turm. Bestellt ein Bier und wartet. keine Polizei!" Hilde hat Josefs Hände gesehen in dem Foto. Hilde und Günter hat ein Tourist gesieht. Den Tourist hat Fotos von Hilde und Günter gemacht.
  • Hilde und Günter sind zum Chinesichen Turm gegehen. Es war voll. Günter hat ein Schluck Bier bestellt. Der Kellner war der Kellner vom Tiger Tiger. Der Bierdeckel war ein Umschlag. Hilde hat dem Zettel gelesen: "Am Chinesischen Turm stehen zwei blaue Fahrräder. Nehmt sie und fahrt die Ufer der Isar entlang bis zum Deutschen Museum. Geht rein und sucht das erste Benz Auto. Keine Politzei!"
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class – Search for School-Safe, Creative Commons Photos (It Even Cites for You!)
Quick Rubric – Easily Make and Share Great-Looking Rubrics
abcBABYart – Create Custom Nursery Art