Summative- Deutsch

Summative- Deutsch
  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

This storyboard does not have a description.

Storyboard Text

  • Hey Karli! Kug mal, Lucas fehlt schon wieder!
  • Martin Ebermann
  • Lucas Berger
  • der beste bauch der weld
  • Karli Rosenberg
  • Oh ja! fielleicht ist er krank?
  • Da ist Lucas!
  • Jetzt schneit es auch noch!
  • Danke!-Aua!
  • Hier ist die wundensalbe, pass auf deine gehirnerschütterung geht nicht so schnell weg!
  • Du bengel!
  • Die Bergers
  • Lucas's Vater schlägt ihn würklich! deswegen ist er immer weg!
  • Da müssen wir etwas machen!
  • Martin fällt auf das Lucas wieder nicht in der Schule ist. Martin berichtet Karli davon.  Karli überlegt ob Lucas Krank ist.
  • Die Bergers
  • Du hast recht... Sein eigener Vater hat ihm eine Gehirnerschütterung gegeben...
  • Martin und Karli finden Lucas am nästen tag. Lucas hat überall wunden. Eine Ärztin gibt ihm eine Wundensalbe.
  • Liebes Jugendamd,  Ich heiße Martin von dem Ludwig-Erhard Gymnasium. Seitdem die Schule anfing, haben ich und mein Freund bemerkt das Lucas Berger, ein Junge aus unserer Klasse, immer häufiger fehlte. An den tagen die er doch da ist, kommt er mit Wunden und blauen Flecken. Diese ganze Woche war er weg, und heute kam er zurück. Wir fanden heraus das er eine gehirnerschütterung hatte. Ich mache mir richtig sorgen, denn ich weiß von einem Camping Ausflug, das Lucas Vater sehr gewaltätig ist. ich glaube das er an all dem  schuld ist. Ich würde ihnen raten da mal vorbei zu schauen. Wenn es würklich so schlimm ist wie ich es mir vorstelle sollten sie Lucas forläufig von seinem Vater trennen, wenigstens bis die Arbeit von herr Berger besser läuft.  Viele Grüße, Martin Ebermann
  • Martin und Karli beobachten Lucas und seinen Vater nach der Schule. Lucas wird gerade von sienem Vater geschlagen! Dadurch sehen sie das der Vater all die wunden verursacht. Sie wissen das etwas getahen werden muss.
  • Wie Toll!
  • Ich habe euern Brief bekommen. Wir haben bei den Bergers vorbeigeschaut, und haben Lucas vorläufig zu einer flegefamielie gebracht.Aber das wird er euch noch erzälen.
  • JUGENDAMT
  • Martin hat eine Idee: Sie sollten das Jugendamt verständigen! Karli gibt Martin recht, denn schließlich hat Lucas's eigener Vater ihm eine Gehirnerschütterung gegeben! Sie fassen den endschluss, Dem Jugendamt einen Brief zu schreiben.
  • Karli, wir haben keine andere wahl... Wir müssen es dem Jugendamt erzhälen. Wir Schreiben einen brief!
  • Martin schreibt einen Brief an das Jugendamt. Er schlägt vor, im schlimmsten Fall, Lucs vorläufig von seinem Vater zu trennen. Er hofft aber das es nicht so schlimm ist. Er erzählt das er weiß das Herr Berger sehr gewaltätig ist
  • Ein paar Tage später, werden Martin und Karli eingeladen zum Jugendamt. Die Leiterin vom Jugendamt spricht mit ihnen und erzält, das Lucas jetzt wohl aufgehoben ist. Darüber freuen sich Martin und Karli sehr.
More Storyboards By 126001ae
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class   •   Quick Rubric   •   abcBABYart   •   Storyboard That's TPT Store