Questions About Remote Learning? Click Here

German
Updated: 4/27/2020
German
This storyboard was created with StoryboardThat.com

Storyboard Text

  • Hätte ich ein Kind so weißwie Schnee, so rot wie Blut und so schwarz wie das Holz an dem Rahmen.
  • Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?
  • Es war einmal mitten im Winter, und die Schneeflocken fielen wie Federn vom Himmel herab, da saßeine Königin an einem Fenster, das einen Rahmen von schwarzem Ebenholz hatte, und nähte. Es geschah, dass sie sie sich mit der Nadel in den Finger stach, und es fielen drei Tropfen Blut in den Schnee.Und weil das Rote im weißen Schnee so schön aussah, dachte sie bei sich:
  • Das böse Weib aber, als es nach Hause gekommen war, ging vor den Spiegel und fragte: „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“Da antwortete er wie sonst:„Frau Königin, Ihr seid die Schönste hier,aber Schneewittchen über den Bergenbei den sieben Zwergenist noch tausendmal schöner als Ihr.“
  • Als es ganz dunkel geworden war, kamen die Herren von dem Häuslein, das waren die sieben Zwerge.Sie zündeten ihre sieben Lichtlein an und sahen, dass jemand im Häuslein gewesen war. Jeder der sieben Zwerge entdeckte, dass seine Sachen benutzt worden waren. Der siebente Zwerg aber, als er insein Bett sah, erblickte Schneewittchen, das lag darin und schlief. „Ei, du mein Gott!“, riefen sie, „wasist das Kind so schön!“ Sie hatten so große Freude, dass sie es nicht aufweckten, sondern im Bettleinfortschlafen ließen. Der siebente Zwerg aber schlief bei seinen Freunden, bei jedem eine Stunde, da wardie Nacht herum.
Over 14 Million Storyboards Created
Storyboard That Family