Bullock1

Bullock1
  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

This storyboard does not have a description.

Storyboard Text

  • Kapitel 1
  • Kapitel 2
  • Kapitel 2
  • Günter hört ein klopft an die Tür. Es ist Max. Max weint sehr. Er ist traurig weil "meine Maus ist verlossen!" Er liebt sein Maus. Günter redet Hilde und sagt uber die Maus.  Sie will nicht helfen weil sie hasse mäuse.
  • Kapitel 3
  • Endlich, Hilde wird Helfen weil Max ist sehr traurig. Max weint an Sofa. Er sagt sein Maus heisst Herr Käsekopf. Er ist klein und weiss. Auch, er ist zwei Monate alt. Max sagt er gesucht ganzensein Haus, aber Nichts. Es ist kommisch.
  • Kapitel 3
  • Hilde hat Angst noch. Sie magt Mäuse nicht. Max sagt Herr Käsekopf ist sehr lieb obwohl. Das Maus war ein Geburtstagsgeschenk. Max bietet drei Euro an. Hilde sagt "Oh nein, du kannst aber dein Geld behalten." Sie arbeiten für Frei.
  • Kapitel 4
  • Alle dreie gehen zu Max nach Hause. ihr nachbarn, so es ist nicht weit. Sie gehen in Maxs Zimmer. Es ist schumtzig! An das Fussboden, es gibt eine Kiste. "Meine Maus wohnt hier," sagt Max. Günter eklärt das ist ein schlect Idee. 
  • "Vielleicht Herr Käsekopf ist im dieses Zimmer," sagt Max. Sie gesuchen unter dem Bett, Nichts. Sie gesuchen hinter der Kommode, Nichts. Sie gesuchen in der Schrank, Nichts. "Max ist deine Zimmertür immer zu?" Fragt Günter. "Nein," sagt Max. Warschenlich, er ist in eine andere Zimmer.
  • "Wir machen eine Mausefalle!" Sagt Gunter. Sie machen das Falle mit eine Bleistift, Lineal, und Karton. Sie setzen Kase an Karten. Das Kase stinkt! Jetzt, Sie warten.
More Storyboards By cnbullock25
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class – Search for School-Safe, Creative Commons Photos (It Even Cites for You!)
Quick Rubric – Easily Make and Share Great-Looking Rubrics
abcBABYart – Create Custom Nursery Art