Leichner 2

Leichner 2
  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

This storyboard does not have a description.

Storyboard Text

  • Kapitel 5
  • ,,Nehmt ein Taxi und fahrt zum Englischen Garten. Geht zum Chinesischen Turm. Bestellt ein Bier und wartet. Keine Polizei!"
  • 
  • Kapitel 5
  • *zensiert*
  • Kapitel 6
  •     Günter hat den Umschlag aufgemacht.  Darin hat ein Zettel, ein Foto, und 20 Euro gelegen. Hilde und Günter war verwirrt. Günter hat den Zettel gelesen: ,,Nehmt ein Taxi und fahrt zum Englischen Garten. Geht zum Chinesischen Turm. Bestellt ein Bier und wartet. Keine Polizei!" Das Foto hat die Entführers und Manfred mit Gläser Bier gezeigt.  Hilde ist weiß geworden. Die Hände mit das Glas war Hildes Freunds, Josef!
  • Kapitel 6
  • Deutschen Museum
  • Deutschen Museum
  •     Günter war schockiert. Aber Hilde war sicher. Sie sind in ein Taxi gestiegen, und sind zum Englischen Garten gefahren. Die Fahrt war kurz. Dann hat Günter dem Taxifahrer bezahlt. Hilde und Günter sind durch den Englischen Garten gegangen, und es hat viele andere Leute da gegeben. Menschen hat Volleyball gespielt, in der Sonne gelegen, und Fotos gemacht. Einige Leute hat Kleidern getragen, aber andere hat keine getragen. 
  • Kapitel 7
  •     Günter and Hilde sind zum Chinesischen Turm gekommen. Es hat einen Biergarten daneben gegeben, und Günter hat einen freien Tisch gefunden. Sie haben sich gesetzen, aber es hat keine Umschäge gegeben. Der Keller hat bald gekommen, und er hat ein Bier auf den Tisch gestellt. Es war komisch, viel Günter hat nichts bestellt. Aber er bemerkt, dass der Bierdeckel ein Umschlag war. Er hat Hilde den Umschalg geschenkt, und sie hat es aufgemacht.
  • Kapitel 8
  •     Hilde hat den Zettel gelesen: ,,Am Chinesischen Turm stehen zwei blau Fahrräder. Nehmt sie und fahrt die Ufer der Isar entlang bis zum Deutschen Museum. Geht rein und sucht das erst Benz Auto. Keine Polizei!" Günter hat zwei Eintrittskarten zum Deutschen Museum aus dem Umschlag genohmen. Aber dann hat er bemerkt, dass etwas auf der Rückseite des Zettels stand: ,,Jetzt kannst du das Bier trinken. Hier gibt es keinen Tee." Der Kellner war der Kellner von chinesischen Restaurant! 
  •   ,,Am Chinesischen Turm stehen zwei blau Fahrräder. Nehmt sie und fahrt die Ufer der Isar entlang bis zum Deutschen Museum. Geht rein und sucht das erst Benz Auto. Keine Polizei!"
  •  ,,Jetzt kannst du das Bier trinken. Hier gibt es keinen Tee."
  •     Es hat ein Foto in dem Umschlag auch gegeben. Es hat Manfred mit einem Seil um die Füße gezeigt. Hilde und Günter haben die Farrder genommen und sind zum Museum gefahren. Sie haben das Museum erreicht. Günter hat den Umschlag unter dem Benz Auto gefunden. Der Museumwärter fragte ihn, was er gemacht. Hilde und Güunter sind schnell weggegangen.
  •     Sie haben den Umschlag aufgemacht. Dann sind sie zum Restaurant in der Fußgängerzone. In dem Foto war Mandfred in einem Topf. Hilde und Günter sind das Restaurant erreicht. Es hat ,,Zwergvölker" geheissen. Sie sind reingegangen. Es hat alle Leute gegeben, dass Hilde und Günter geholfen hatten. Sie wollten, Hilde und Günter für ihre Hilfe danken! Und Josef hat Manfred gehabt. Hilde und Günter sind gegeneinandergestoßen, und Manfred ist auf den Fußboden gefallen. Sie haben geweint und gelacht. 
More Storyboards By jaynaleichner
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class – Search for School-Safe, Creative Commons Photos (It Even Cites for You!)
Quick Rubric – Easily Make and Share Great-Looking Rubrics
abcBABYart – Create Custom Nursery Art