Stahlbaum1

Stahlbaum1
  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

Hilde und Guenter

Storyboard Text

  • Kapitel 1
  • Kapitel 1
  • Kapitel 2
  • Guenter hoert Heavy Metal musik an und er sitzt auf dem Sofa. Er hoert ein klopft und geht zu die Tuer. Es ist er Nachbar, Max! Aber Max weint viel und sprecht nichts. "Hallo Max, was ist dein Problem?" sagt Guenter. Max weint "Mein Maus ist verloren!" Guenter und ihm geht zu das Sofa. Guenter geht wg zu Hildes zimmer.
  • Kapitel 2
  • "Hilde! Hilde! Max ist hier!" ruft Guenter. "Entschuldige, Josef ich muss geht weg, tschuess!" sagt Hilde. Guenter fragt "Josef? Inges Vetter?" "Ja, er ist nur 7 Jahre aelter aber er wohnt in Wien." "Er will Besuch mich wann er besuch Inge."  Guenter sagt "Josef und du ist ein grosse Sorge." Guenter und Hilde geht zu Wohinzimmer. "Ach Hilde, der Fall ist ueber ein Maus!" Hilde hat viel angst. 
  • Kapitel 3
  • Hilde und Guenter geht ins das Wohinzimmer. Max weint jetzt viel. "Max, was ist das Problem?" fragt Sabine. "Mein Maus geht weg! Es it verloren!" Max weint. "Ach, Max, Guenter und ich will helfen!" ruft Hilde. Max weint nicht so viel jetzt. " Was ist dein Maus Namen Max?" fragt Hilde. "Mein Maus ist heisst Kaesekopf und es ist sehr nett!" Max sagt. Guenter lacht ein wenig und Hilde blickt ihn.  
  • Kapitel 4
  • Hilde fragt "So Max wie sieht Kaesekopf aus?" Max sagt "Es ist kurz und ist weiss. Er ist ein jung Maus, jetzt zwei Monate." “Max wir will helfen!” Sagt Guenter “Oh? Wir!? Guenter ich helfe nicht!” Sagt Hilde “Hilde! Ich gebe such drei Euro fuer hilfe! Bitte!” Ruft Max “Ach ich hilfe. Aber fuer kein Geld  ich muss meine Handschule mitbringen.”
  • Hilde, Guenter, und Max geht zur Maxs Haus. Sie geht zur das Schlaftzimmer. Maxs Zimmer ist sehr schmutzig. "Mein Maus wohnt ins ein Pappkarton" sagt Max. "Max! Dein Maus wohnt ins ein Karton? Maus kann isst Papier!" sagt Guenter. "Ach! Er ist ein nett Maus und er will nicht weg." sagt Max "Oh, beliebst du dein Maus ist ins dein Schlaftzimmer?" "Uh wahrscheinlich. Er kann wohnt ins mein Kleider!" Hilde suche auf dem Bett fuer Kaesekopf. Sie suche ueberall das Wohinzimmer. Sie findet Kaesekopf nicht.
  • "Eine Mausfalle!? Oh nein!" ruft Max. "Max, wir fangt Kaesekopf mit ein Karton" sagt Guenter. "Hast du Bleistift und Lineal?" "Ja gibt mir zehn Sache" sagt Max. Hilde, Guenter, und Max liegt die Mausfalle auf den Fussboden. "Max gibt mir Kaese fuer die Mausfalle" sagt Guenter. Max geht weg zu die Kueche. Er nimmt ein wenig Kaese.
More Storyboards By jstahlbaum001
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class   •   Quick Rubric   •   abcBABYart   •   Storyboard That's TPT Store