https://www.storyboardthat.com/de/articles/f/storyboard-von-drehbuch

Wählen Sie eine Layoutvorlage

Making Movies out of Your Storyboard


Bevor Sie mit dem Erstellen Ihres Storyboards beginnen, müssen Sie entscheiden, welche Storyboard-Vorlage Sie verwenden möchten. Dies ist eine dieser Entscheidungen, bei denen es keine falsche Antwort gibt. Es ist eine Frage des Workflows, mit dem Sie sich am wohlsten fühlen. Die meisten Storyboard-Vorlagen sind eine Variation davon, was beim Filmemachen ziemlich üblich ist:

Blank Storyboard for Film

Einige Leute bevorzugen die "Gitter" -Variante:
Blank Grid Storyboard for Film

Es stehen viele andere zur Auswahl, und Sie können weitere Vorlagen finden , die Sie verwenden können , wenn Sie sie ändern möchten.


Wählen Sie einen Zellenstil

Auch hier geht es darum, wie Sie das Storyboard ausarbeiten und die visuellen Informationen organisieren möchten. Sehr oft enthält der Storyboard-Künstler einen Zellenstil, der Platz für Beschreibungen und Titel bietet. Die Verwendung von Text, um entweder die visuellen Informationen zu erläutern, die Szene zu benennen oder wichtige Dialogelemente einzuschließen, ist eine weit verbreitete Praxis und kann äußerst nützlich sein. Hier sind drei typische Zellen:


Clark and Adele Go Out - With Directions

Oder wenn Ihnen das zu viel Unordnung ist und Sie sich lieber nur auf das Drehbuch beziehen möchten, gibt es immer die „nackte“ Version einer Zelle:


Clark and Adele Go Out

Was ist das beste davon? Die, die du magst. Einige Leute verwenden gerne Sprechblasen à la Comic, aber ich empfehle es nicht. Filmrahmen sollten frei sein. Dies ist Ihre erste Erfahrung mit dem Projekt. Blockieren Sie nicht die Ansicht.


Bauen Sie die Szene auf

Egal, ob Sie eine Montage, eine lange Einstellung, eine schnelle Action-Szene oder etwas anderes machen, nehmen Sie jede Szene und überlegen Sie, wie sie sich in der Sequenz, die Sie materialisieren, visuell aufbauen. Ja, ein Teil davon bewegt die Handlung von Punkt A nach Punkt B. Aber Perspektive, Bewegung und das Nebeneinander von gleichzeitigen Sequenzen können so viel über die Geschichte vermitteln, wie im Dialog gesagt wird. Ein Horrorfilm könnte einige seltsame Winkel und kontrastreiche Beleuchtung haben, um die Stimmung einzustellen. Diese Liebesszene wird wahrscheinlich eine Nahaufnahme von Liebenden haben, die sich irgendwann küssen. Und eine aufregende Verfolgungsjagd könnte in nur einem Schnitt von einem Blick von außen auf den Standpunkt des Tauchers wechseln. Sie arbeiten jetzt in jeder Szene chirurgisch, lassen jeden Schritt zählen und stellen sicher, dass sich alle Organe nach Abschluss der Operation am richtigen Ort befinden.

Dracula Scene Storyboard

Ein Tagebuch der Bewegung

Sobald Sie an der Erstellung der Szene vorbei sind, sehen Sie sich an, wie das Storyboard von Szene zu Szene fließt. Spiegelt der Fortschritt wider, wohin sich Ihre Geschichte bewegt? Eine globalere Sicht auf das Storyboard kann eine visuelle Anleitung zum thematischen Wachsen und Abnehmen während des Fortschreitens des Stücks bieten. Wenn Sie können, legen Sie am Ende des Vorgangs jede einzelne Seite des Storyboards an. Decken Sie die Wände ab. Bringen Sie diese Mosaikansicht in Schwung. Dies liefert eine Art lebendiges Diagramm, das den Zustand Ihrer Vision misst. Klobige Bewegungen können erkannt werden oder eine offene Gelegenheit für einige Verbesserungen. Es ist wie in der Matrix . Wenn Sie das ganze Bild auf einmal sehen, erhalten Sie einen ganz neuen Einblick.


Storyboard Your Script

Was muss gesehen werden

Nimm das sehr ernst. Jede Zelle Ihres Storyboards muss jeden Schauspieler enthalten, der in der Einstellung blockiert ist, jede Requisite, die Teil der Aktion ist, jeden ausdrucksstarken Blick auf jedes Gesicht - alles, was zählt, muss im Storyboard dargestellt werden. Nicht nur das, sondern auch jede sich daraus ergebende Kamerabewegung. Was zählt? Was ist die Folge? Fragen Sie das Skript. Dann frag dich. Es ist in Ordnung, sich über das Skript hinaus weiterzuentwickeln oder es zu reduzieren. Was zählt, ist, was die Geschichte, die Sie erzählen, visuell voranbringt. Kleidung mag wichtig sein, wenn Ihr Charakter ein Soldat ist, aber vielleicht nicht so wichtig, wenn sie eine generische Büroangestellte ist. Es ist deine Geschichte. Sie entscheiden, was die Augen des Betrachters sehen müssen.

The bare bones of a storyboard for a film


A busy storyboard scene for your film!

Was nicht gesehen werden darf

OK, also - nicht alles , was in Ihrem Gehirn ausgelöst wird, ist das Wichtigste überhaupt. Müssen wir wirklich die feine Maserung im Holz der alten Scheune sehen? Muss das Storyboard von jeder einzelnen Flasche in einer Weinhandlung zeugen? Muss das Gesicht eines jeden Fußgängers in einer Straßenszene alles übertragen, was jedes Extra fühlt? Nein, nicht auf Storyboard-Ebene. Machen Sie diese Bilder nicht zu beschäftigt. Es wird Ihre Storyboard-Leser ermüden und den Prozess zu lange dauern. All diese verrückten Details bleiben am besten für das Produktionsdesign übrig, ein Prozess, über den Sie in unserem Artikel über die Vorproduktion mehr lesen können.


Honen des Werkzeugs

Wie Sie sich der Erstellung des Storyboards nähern - und wie Sie es in jeder Phase der Produktion verwenden -, wird der Filmemacher im Laufe der Zeit lernen und in der Tat individuell anpassen. Nicht ausflippen, wenn Sie von frühen Bemühungen enttäuscht sind. Wie bei jeder Fähigkeit braucht es Zeit, um den Groove für die Arbeit zu finden. Und wenn der Filmemacher Vertrauen in sein Handwerk gewinnt, wird das Storyboard weniger wie in Stein gemeißelte Worte sein, sondern eher eine praktische Roadmap für eine Vision. Dies ist ein großartiger Ort im Filmemachungsprozess, um mit Bearbeitungsschemata und Kamerablockierung zu experimentieren. Gehen Sie ein Risiko ein. Warten Sie, bis ein Produzent oder Kameramann Einwände gegen Ihr Programm erhebt. Es gibt viele Möglichkeiten, ein Storyboard zu verwenden. Machen Sie es sich bequem, immer eines in Ihrem Produktions-Toolkit zu haben, und finden Sie Ihren eigenen Weg, es zu einem würdigen Instrument zu machen, um Ihre Vision voranzutreiben.


Das ist nicht alles, was Storyboarding zu bieten hat. Es gibt viele andere traditionelle und maßgeschneiderte Techniken und Ansätze, die der Filmemacher anwenden kann. Aber mit den Grundlagen, die ich hier beschrieben habe, sollten Sie mehr als genug Verständnis haben, um mit dem Prozess zu beginnen. Und wenn Sie das tun, darf ich bitte sagen - willkommen zu Ihrer Vision. Das Storyboard gibt Ihnen einen ersten Einblick. Genießen Sie es und treiben Sie es weiter voran!



Über den Autor

Author Miguel


Der in Argentinien geborene New Yorker Miguel Cima ist ein Veteran der Film-, Fernseh- und Musikindustrie. Der Film Dig Comics von Miguel, ein erfahrener Schriftsteller, Filmemacher und Comiczeichner, wurde auf der San Diego Comic Con als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet und für Cannes ausgewählt. Er hat für Warner Bros. Records, Dreamworks, MTV und mehr gearbeitet. Derzeit erstellt Miguel Inhalte für mehrere Plattformen und Medien. Seine formelle Ausbildung erhielt er an der New York University, wo er einen BFA in Film erhielt. Als Weltreisender, Kulturjunkie und großer Feinschmecker ist er seit Mitte der 2000er Jahre glücklich unverheiratet, widmet sich seiner Familie und seinen Freunden und dient sklavisch seinen wahren Meistern - zwei Hunden und einer Katze.



Preisgestaltung

Nur pro Monat pro Benutzer!

/Monat

jährlich abgerechnet

E-Mail Mein Angebot
Kaufe Jetzt!
*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Filmseite.
Alle Geschäftsressourcen Anzeigen
https://www.storyboardthat.com/de/articles/f/storyboard-von-drehbuch
© 2021 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
Über 19 Millionen Storyboards erstellt
Storyboard That Family