Suche
  • Suche
  • Meine Storyboards
https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/al-capone-macht-meine-hemden-von-gennifer-chodenko
Al Capone Macht Meine Hemden von Gennifer Chodenko

Al Capone Does My Shirts: A Tale from Alcatrazby Gennifer Chodenko ist ein preisgekrönter Roman, der während der Weltwirtschaftskrise im Jahr 1935 spielt. Es handelt von dem 12-jährigen Moose Flanagan und seiner Schwester Natalie, die an Autismus leidet. Als ihr Vater einen Job als Elektriker auf Alcatraz bekommt, zieht die Familie dorthin und die Geschwister müssen sich an das Leben auf einer Insel gewöhnen, auf der einige der gefährlichsten Kriminellen der Welt leben!


Schüleraktivitäten für Al Capone Macht Meine Hemden



Al Capone macht meine Hemden Zusammenfassung

Der zwölfjährige Moose Flanagan ist nicht begeistert davon, nebenan in ein Hochsicherheitsgefängnis zu ziehen, das von den berüchtigtsten Kriminellen Amerikas besetzt ist. Er vermisst seine alte Heimat und seine Freunde. Moose weiß jedoch, dass sein Vater das Glück hatte, dort einen Job als Elektriker zu finden, da das Jahr 1935 und während der Weltwirtschaftskrise ein Viertel der Bevölkerung arbeitslos war.

Moose war schon immer eng mit seiner älteren Schwester Natalie verbunden, die an Autismus leidet. Er ist Natalie gegenüber sehr loyal und versteht die Herausforderungen, die ihr Autismus mit sich bringt. Moose ist oft der einzige, der Natalie trösten kann, wenn sie überfordert ist und effektive Strategien kennt, um sie zu beruhigen und ihr Sicherheit zu geben. Natalies Autismus beeinflusst, wie sie die Welt erlebt. Sie bevorzugt Vorhersehbarkeit und liebt Aktivitäten wie das Zählen, das Auswendiglernen von Fakten und das Spielen mit ihrer Knopfsammlung. Sie ist äußerst intelligent und kann im Handumdrehen außergewöhnliche Berechnungen im Kopf anstellen. Ihr Autismus führt jedoch dazu, dass sie Schwierigkeiten hat, mit anderen zu kommunizieren und sich in der Welt zurechtzufinden. Natalies Mutter möchte sie unbedingt in die nahegelegene Esther P. Marinoff School bringen, die als ausgezeichnete Schule für Schüler mit Autismus bekannt ist. Um jedoch hineinzukommen, muss Natalie einige ihrer Verhaltensweisen und Kommunikationsfähigkeiten verbessern.

Um Natalie zu helfen, stellt Mrs. Flanagan einen Tutor ein, während Moose in der Schule ist. Dann, während sie bei der Arbeit ist, lässt sie Moose nach der Schule auf Natalie aufpassen und sie überall hin mitnehmen. Dies frustriert Moose, da er immer noch versucht, Freunde zu finden, und wünscht, er könnte nach der Schule seinen Lieblingssport, Baseball, spielen, um seine Klassenkameraden kennenzulernen. Trotz seiner Zurückhaltung hat Moose ein starkes Pflichtgefühl gegenüber Natalie und tut, was ihm gesagt wird.

Auch andere Kinder leben auf Alcatraz. Einer dieser Bewohner ist die Tochter des Direktors, Piper. Moose beschreibt sie als ein Filmstar. Sie spielt die unschuldige Tat mit ihrem Vater, aber insgeheim hat Piper eine Vorliebe dafür, die Regeln zu brechen. Während Moose und Piper in ihrer Schule in San Francisco sind, übertreibt Piper ihre Interaktionen mit den Gefangenen, um ihre Klassenkameraden zu beeindrucken. Piper schmiedet sogar einen Plan, um Profit zu machen, indem sie ihren Klassenkameraden sagt, dass sie ihre Kleidung gegen einen Preis von Al Capone waschen lassen können! Zu seiner Bestürzung kann Moose nicht anders, als sich in Pipers wilde Intrigen zu verstricken.

In dem Bemühen, Scout, einen Jungen in der Schule, anzufreunden, sucht Moose nach einem echten "Sträfling-Baseball", den er ihm geben kann. Die Gefangenen in Alcatraz sind dafür bekannt, Baseball zu lieben und zu spielen, wenn es ihnen erlaubt ist. Moose sucht täglich in der Umgebung des Gefängnisses nach einem verlorenen Ball, kann aber keinen finden. Wegen seiner Suche lässt Moose Natalie jeden Tag etwa eine Stunde allein draußen sitzen. Eines Nachmittags entdeckt Moose zu seiner Überraschung, dass Natalie diese Zeit allein mit einem Sträfling verbracht hat! Der Sträfling kennt ihn beim Namen und gibt ihm einen Baseball mit den Worten: "Ich weiß, dass Sie nach einem gesucht haben." Elch ist außer sich! Er kann nicht glauben, dass er Natalie allein gelassen hat, um möglicherweise von einem der Gefangenen verletzt zu werden!

Zum Glück sind Mooses Sorgen unbegründet. Piper enthüllt die Details von Prisoner 105, auch bekannt als The Onion, aufgrund seiner Liebe zur Gartenarbeit, und sie sind erleichtert, dass er genauso nett war, wie er schien und fast auf Bewährung, weshalb er in der Lage ist, das Gelände zu durchstreifen . Trotzdem ist Moose voller Schuldgefühle und entschlossen, Natalie nicht noch einmal im Stich zu lassen.

Moose und seine Familie haben große Fortschritte bei Natalie gesehen und sind so zuversichtlich, dass sie ihr Interview bestehen wird, um in die Esther P. Marinoff School zu kommen. Eines Tages entdeckt Moose, dass die Schule eine Altersvorschrift hat, die Schüler jünger als 12 Jahre sein muss, und er weiß, dass Natalie drei Jahre älter ist als er und bald 16 Jahre alt wird glauben, dass Natalie tatsächlich jünger ist als Moose. Sechs Jahre in Folge feiert die Familie Natalies 10. Geburtstag. Nach ihrer Geburtstagsfeier kann Moose die Lügen nicht mehr ertragen. Er stellt sich seinen Eltern und sagt ihnen, dass sie ehrlich sein müssen, da er glaubt, dass es ihr auf lange Sicht nicht helfen wird, unehrlich in Bezug auf Natalies Alter zu sein.

Natalie scheitert im Interview, um sich mit Esther P. Marinoff einzulassen, und die Hoffnungen der Familie werden enttäuscht. Moose beschließt, dass er nicht untätig herumsitzen kann und alles tun muss, was er kann. Er ist entschlossen, Natalie zu helfen, auch wenn dies einen Gesetzesbruch bedeutet. Mit Pipers Hilfe schleicht Moose illegal einen Brief an Al Capone, in dem er ihn anfleht, seine Verbindungen zu nutzen, um Natalie zu helfen, in die Schule zu kommen. Bald nachdem er den Brief abgeschickt hat, wird Natalie wie durch ein Wunder angenommen! Die Familie ist überglücklich und glaubt, dass sie endlich die Hilfe bekommt, die sie dringend braucht. Am Ende der Geschichte findet Moose in einem seiner sauberen Hemden eine Notiz aus der Wäsche, auf der einfach "Fertig" steht.

Wesentliche Fragen für Al Capone Does My Shirts von Gennifer Chodenko

  1. Was sind einige von Natalies Stärken und Herausforderungen? Wie verändert und wächst sie im Laufe der Geschichte?
  2. Vor welchen Herausforderungen steht Moose und wie verändert und wächst er im Laufe der Geschichte?
  3. Wer sind einige andere Hauptfiguren in Al Capone Does My Shirts und vor welchen Herausforderungen stehen sie?
  4. Welche Symbole und Motive gibt es im Roman? Wie hilft Ihnen die Symbolik, die Charaktere und ihre Motivationen besser zu verstehen?
  5. Welche Themen kommen im Roman vor?
  6. Wie beeinflusst das Setting die Ereignisse in der Geschichte?
  7. Welche Botschaften oder Lektionen versucht der Autor dem Leser zu vermitteln?

Weitere Unterrichtspläne und Aktivitäten wie diese finden Sie in unserer Kategorie für englischsprachige Künste!
Alle Lehrerressourcen Anzeigen
*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/al-capone-macht-meine-hemden-von-gennifer-chodenko
© 2024 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
StoryboardThat ist eine Marke von Clever Prototypes , LLC und beim US-Patent- und Markenamt eingetragen