https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/emanzipationserklärung

Die Emanzipations-Proklamation: Eine Primäre Quellenanalyse

Unterrichtspläne von Richard Cleggett

Finden Sie weitere Storyboard-Aktivitäten wie diese in unserer Kategorie US History!

Emanzipations-Proklamations-Unterrichtspläne

Aktivitäten für Die Emanzipationsproklamation Include:

Die Emanzipationsproklamation ist ein wegweisendes Dokument für Studium und Analyse in der amerikanischen Geschichte. Die Proklamation selbst dient als Fenster für die Sprache und die Ideen ihrer Zeit und wie Präsident Abraham Lincoln den wütenden Bürgerkrieg beenden wollte.


Erstellen Sie ein Storyboard 

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)


Die Emanzipationsproklamation, Studentenaktivitäten und Grafikorganisatoren

5 Ws der Emanzipation Proclamation Graphic Organizer

Die Emanzipation Proklamation 5 Ws
Die Emanzipation Proklamation 5 Ws

Beispiel

Passe dieses Storyboard an

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)




In dieser Aktivität werden die Schüler eine Spinne Karte, um die wichtigsten Komponenten der Emanzipation Proklamation. Durch die Definition, wer es geschrieben hat, warum es geschrieben wurde, wo, wann und was das Dokument tat, werden die Schüler in der Lage sein, die Proklamation als Ganzes in einem einfachen Format zu erklären und zu analysieren. Die entscheidenden Details des Dokuments können dann leicht lokalisiert und organisiert werden, um in Gruppen oder als Klasse zu erweitern und zu diskutieren.


Beispiel Emanzipation Proklamation 5 Ws

WAS ist die Emanzipationsproklamation?


Die Emanzipations-Proklamation ist ein Dokument, das die Freilassung von Sklaven in rebellischen Staaten während des amerikanischen Bürgerkrieges forderte. Sie kann sowohl als Kriegsmaßnahme als auch als moralische Maßnahme gesehen werden.

WER schrieb die Emanzipations-Proklamation?


Die Emanzipation Proklamation wurde von Abraham Lincoln zusammen mit Beratung aus seinem Kabinett geschrieben.

Wo gilt die Emanzipationserklärung?


Die Emanzipationsproklamation erklärte alle Sklaven in rebellischen Staaten, die als Schmuggelware betrachtet wurden. Dies trifft jedoch nicht auf Grenzstaaten oder Staaten zu, die sich nicht aus der Union getrennt haben.

WARUM wurde die Emanzipationsproklamation geschrieben?


Die Emanzipationsproklamation wurde aus mehreren Gründen verfasst. Sie zielte darauf ab, die Konföderation durch die Beseitigung ihrer wirtschaftlichen Fähigkeiten zu schwächen. Darüber hinaus wurde der Krieg zu einem Kreuzzug gegen die Institution der Sklaverei.

Wann wurde die Emanzipationserklärung herausgegeben?


Eine Vorversion der Emanzipationsproklamation wurde 1862 geschrieben und verbreitet. Das Dokument selbst wurde am 1. Januar 1863 offiziell herausgegeben.


Erweiterte Aktivität

Lassen Sie die Schüler eine Spinnengrafik für Martin Luther King Jr. " Ich habe eine Traumrede ". Die Rede wurde im Lincoln Memorial im Jahr 1963, 100 Jahre nach der Emanzipation Proklamation wurde geschrieben und bestanden. Haben die Schüler die Ideen des Fortschritts, der menschlichen Freiheit und der Gleichheit zwischen den beiden Dokumenten verbinden und diskutieren, warum die Emanzipation Proklamation nicht unbedingt absolute Freiheit und Gleichheit für Afro-Amerikaner darstellen.



Erstellen Sie ein Storyboard 

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)


Auszugsanalyse zum Emanzipationsproklamationstext

Die Emanzipationsproklamation Auszugsanalyse
Die Emanzipationsproklamation Auszugsanalyse

Beispiel

Passe dieses Storyboard an

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)




In dieser Übung verwenden die Schüler eine Spiderkarte, um vier oder mehr Auszüge direkt aus der Emanzipations-Proklamation zu erläutern und zu erklären. Durch den expansiven, detaillierten Zelltyp innerhalb des Storyboards organisieren die Schüler die Ausschnitte und erstellen eine visuelle Interpretation. Die Schüler erklären und analysieren jeden Auszug aus dem Dokument. Dies wird die Schüler zwingen, das Dokument wörtlich zu lesen und die Wörter des Dokuments in ihre eigene Sprache zu bringen.


Auszug Analyse: Der Emanzipations-Proklamationstext

Zitat

"... alle Menschen, die in irgendeinem Staat als Sklaven gehalten werden ... deren Volk sich dann gegen die Vereinigten Staaten auflehnen wird, soll dann von nun an und für immer frei sein."

Bedeutung


Dies zitiert den Abschnitt des Dokuments, der verkündet, dass alle Sklaven, die in rebellischen Teilen der Nation existieren, von diesem Tag an als freie Völker betrachtet werden.


"... und als ein geeignetes und notwendiges Kriegsmaß, um diese Rebellion zu unterdrücken, tue am ersten Januar, im Jahr unseres Herrn, eintausendachthundertdreiundsechzig."

Dieses Zitat bedeutet, dass Lincoln auch die Emanzipations-Proklamation als eine Kriegsmaßnahme herausgibt, und deshalb können wir es als eine Kriegstaktik betrachten.


"... und bekannt geben, dass solche Personen von geeignetem Zustand in den bewaffneten Dienst der Vereinigten Staaten aufgenommen werden, um Forts, Positionen, Stationen und andere Plätze zu besetzen ..."

Dieses Zitat bedeutet, dass alle befreiten Personen in das Unions-Militär aufgenommen werden. Sie werden jeden Aspekt der militärischen Pflicht bemannen und betreiben.


"... und dass die Exekutivregierung der Vereinigten Staaten, einschließlich ihrer Militär- und Marinebehörden, die Freiheit dieser Personen anerkennen und aufrechterhalten wird."

Dieses Zitat bedeutet, dass das Unions-Militär die Befehle innerhalb der Emanzipations-Proklamation aufrecht erhalten und ausführen wird. Nämlich die Ehrung der Befreiung von Sklaven in rebellischen Gebieten.



Erweiterte Aktivität

Lassen Sie die Schüler die gleiche Aufgabe für Martin Luther King Jr.s Rede "I Have a Dream" erfüllen. Bitten Sie die Schüler, Verbindungen herzustellen, einschließlich Vergleiche von Ähnlichkeiten und Unterschieden. Die Schüler können Auszüge aus beiden Dokumenten auf einem T-Chart Storyboard verbinden und analysieren, um Ausschnitte aus zwei Hauptquellen zu vergleichen und zu analysieren.


Erstellen Sie ein Storyboard 

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)


Zeitleiste zur Emanzipationsproklamation

Zeitleiste der Ereignisse, die zur Emanzipationsproklamation Führen
Zeitleiste der Ereignisse, die zur Emanzipationsproklamation Führen

Beispiel

Passe dieses Storyboard an

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)




Mit einem Storyboard That 's Timeline- Layout, werden die Schüler in der Lage sein, zu erklären und zu verstehen, die Ereignisse des Bürgerkriegs, führte zu Lincoln Emission der Emanzipation Proklamation. Viele Veranstaltungen können in diese Aktivität einbezogen werden. Von gewalttätigen Begegnungen während des Krieges oder politischen Schritte von Lincoln und Kongress, um andere primäre Quelle Dokumente, werden die Schüler Perspektive auf die Faktoren in der Emanzipation Proklamation. Dies wird auch verstärken Schüler das Verständnis für die historischen Ereignisse, die zu diesem entscheidenden Moment im amerikanischen Bürgerkrieg geführt.


Ereignisse, die zur Emanzipationsproklamation führen

17. September 1862

Schlacht von Fort Sumter

Die Schlacht von Ft. Sumter markiert den Beginn des amerikanischen Bürgerkrieges. Obwohl es keine Verletzten gab, wurde Fort Sumter, von Truppen der Union besetzt, von konföderierten Truppen abgefeuert. Die Truppen der Union kapitulieren schließlich.
17. September 1862

Schlacht von Antietam

In dem, was die blutigsten eintägigen Schlacht des gesamten Krieges, mehr als 23.000 Männer verloren ihr Leben oder ging vermisst. Die Schlacht war eine starke Erinnerung daran, dass der Krieg tödlicher war, als man es sich vorstellen konnte, und dass es nicht bald vorbei sein würde.
13. Dezember 1862

Schlacht von Fredericksburg

In einem wichtigen, entscheidenden Sieg, Konföderierten General Robert E. Lee besiegte Union General Ambrose Burnside. Die Schlacht diente erneut als Erinnerung an Verlust und mangelnde Fortschritte auf dem Gebiet der Union, um die verbündeten Kräfte zu zerstreuen.
1. Januar 1863

Schlacht von Galveston

Am selben Tag, an dem die Emanzipationsproklamation stattfand, war die Schlacht von Galveston ein weiterer Sieg der Konföderierten. Sowohl eine Marine-und Landschlacht, wurde General General William Renshaw von Konföderierten General John Magruder besiegt.
1. Januar 1863

Emanzipationsproklamation wird herausgegeben

Am 1. Januar 1863 erließ Präsident Abraham Lincoln die Emanzipationsproklamation und forderte die Freilassung aller Sklaven in rebellischen Staaten und Kreisen. Das Ziel: Die südliche Wirtschaft zu schwächen und der Union Armee Zahlen hinzuzufügen. Es funktionierte, da mehr als 180.000 Afroamerikaner der Union beigetreten waren, was schließlich zum Sieg im Jahre 1865 führte.


Erweiterte Aktivität

Lassen Sie die Schüler eine Zeitplan nach Emanzipation Proklamation. Die Schüler sollten untersuchen, was in Reaktion auf die Emanzipation Proklamation, sowohl die positive und negative Ergebnisse. Dies hilft den Schülern, die historischen Effekte und Ereignisse, die sich aus diesem vorläufigen Dokument.


Erstellen Sie ein Storyboard 

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)


Text gegen Begründung unter Verwendung der Emanzipationsproklamation

Die Emanzipationserklärung - Text vs. Rationale
Die Emanzipationserklärung - Text vs. Rationale

Beispiel

Passe dieses Storyboard an

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)




In dieser Aktivität werden die Schüler analysieren und synthetisieren Auszüge aus der Emanzipation Proklamation mit einem dreifachen T-Chart. Um das Dokument als Ganzes zu analysieren, werden die Schüler einen Auszug oder ein direktes Zitat in einer Spalte, was sie glauben, dass der Auszug in der zweiten Spalte bedeuten kann, und eine moderne Interpretation des Auszugs in der letzten Spalte. Die Organisation des Charts ermöglicht es den Studenten, nicht nur die Bedeutung des Dokuments, sondern auch ihre eigene Interpretation des Auszugs zu verbinden. Dies ist kritisch bei der Analyse und Synthese von Primärtexten.


Analyse der Emanzipationsproklamation


"Daß am ersten Tage des Januars, im Jahre unseres Herrn, eintausendachthundertsechsundsechzig, alle Personen, die als Sklaven in irgendeinem Staate gehalten wurden oder einen Teil eines Staates benannten, das Volk, dessen Angehörige dann in Rebellion gegen die Vereinten sind Die Staaten werden dann von da an und für immer frei sein. "

Begründung
Dieses Zitat findet sich in den ersten Zeilen der Emanzipationsproklamation. Es heißt, dass am 1. Januar 1863 alle Personen, die als Sklaven in rebellischen Staaten gehalten wurden, von diesem Punkt an frei sind.


Moderne Benennung
An diesem Tag, dem 1. Januar 1863, ist jeder, der als Sklave in den rebellierenden Staaten der Konföderation gehalten wird, nun frei. Nicht nur heute, nicht nur während des ganzen Krieges, sondern für immer.



"... und die Exekutivregierung der Vereinigten Staaten, einschließlich der Militär- und Marinebehörde, wird die Freiheit dieser Personen anerkennen und beibehalten und wird keine Handlungen oder Handlungen vornehmen, um diese Personen oder irgendeine von ihnen in irgendeiner Weise zu unterdrücken Die sie für ihre wirkliche Freiheit machen können. "

Begründung
Dieses Zitat findet sich auch im unmittelbaren Beginn der Emanzipationsproklamation. Es wird gesagt, dass die Regierung, Militär und Marine, freigelassene Sklaven in rebellischen Staaten anerkennen und müssen. Um so mehr werden sie auch ihre Freiheit respektieren und sie nicht einschränken.


Moderne Benennung
Die Exekutive unserer Regierung muss und wird die neu ernannte Freiheit der Sklaven respektieren. Nicht nur das, sondern auch das Militär und die Marine müssen auch diese Freiheit respektieren. Unterdrückung wird nicht mehr sein!



"Und ich erkläre und erkläre, daß solche Personen von geeigneter Bedingung in den bewaffneten Dienst der Vereinigten Staaten zu den Garnison-Forts, Positionen, Stationen und anderen Orten und zu den Manngefäßen aller Art in der Dienstleistung empfangen werden. "

Begründung
Dieses Zitat kann gegen Ende der Emanzipationsproklamation gefunden werden. Es heißt, daß alle Personen, auch neu befreite Sklaven, die sich in einem geeigneten Zustand befinden, in die Streitkräfte eintreten können. Darüber hinaus sollen sie arbeiten und arbeiten Aufgaben in Festungen, Garnisonen und anderen Orten.


Moderne Benennung
Alle Freigelassenen des Südens können Waffen mit der Union aufnehmen. Sie können kämpfen und arbeiten alle Arbeiten notwendig, um uns zu helfen, den Krieg zu gewinnen! Wir nehmen Sie an und helfen Ihnen mit unserer Sache!



Erweiterte Aktivität

Lassen Sie die Schüler ihre eigene Version der Emanzipationsproklamation aus diesen Aktivitäten in ihren eigenen Worten schreiben. Haben sie wiederholen die Begründung und Bedeutung der Emanzipation Proklamation, sondern in der heutigen Sprache. Dies ermöglicht es Studenten zu verbinden und zu assoziieren wichtigsten Konzepte und Themen innerhalb des Dokuments, um ihre eigenen Lernstile.


Erstellen Sie ein Storyboard 

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)


Was Bedeutet mir die Emanzipationsproklamation?

Emanzipationsproklamation - Bedeutung für Mich
Emanzipationsproklamation - Bedeutung für Mich

Beispiel

Passe dieses Storyboard an

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)




Diese Aktivität kann entweder als eine Einführungszuweisung oder eine Ausgangszuweisung verwendet werden. Die Schüler werden Auszüge aus der Emanzipation Proklamation zu interpretieren und zu artikulieren, was jeder Auszug für sie bedeutet. Indem es den Schülern ermöglicht, das Dokument in ihre eigenen Worte zu bringen und ihre Meinung oder Haltung zu bestimmten Auszügen zu formulieren, fließt die Diskussion und die weitere Analyse besser.


Beispiel Schülerreaktion


Auszüge Was bedeutet das für mich?
"... alle Personen, die als Sklaven in irgendeinem Staat oder als ein bestimmter Teil eines Staates gehalten werden, dessen Volk dann in Rebellion gegen die Vereinigten Staaten sein wird, dann von da an und für immer frei sein wird". Für mich bedeutet dieses Zitat, dass die Sklaverei, nach Lincoln, ist für immer in Staaten in Rebellion endete. Staaten in Rebellion würden die verbündeten Staaten im Krieg mit der Union sein.
"... Ich, Abraham Lincoln, Präsident der Vereinigten Staaten, aufgrund der Macht in mir als Oberbefehlshaber der Armee und Marine der Vereinigten Staaten in der Zeit der tatsächlichen bewaffneten Rebellion gegen die Autorität und Regierung Der Vereinigten Staaten und als eine passende und notwendige Kriegsmaßnahme für die Unterdrückung der Rebellion. " Für mich bedeutet dieses Zitat, dass Lincoln seine berechtigten Präsidentenmächte benutzt, um die Emanzipations-Proklamation auszugeben. Weil das Land in einem Zustand der Rebellion ist, muss Lincoln alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um die Union intakt zu halten.
"Und kraft der Macht und zu dem vorerwähnten Zweck befehle und erkläre ich, daß alle Personen, die als Sklaven innerhalb der bezeichneten Staaten und Teile der Staaten gehalten werden, und so weiter frei sind, und daß die Exekutivregierung der Die Vereinigten Staaten, einschließlich der Militär- und Marinebehörden, werden die Freiheit dieser Personen anerkennen und erhalten. " Für mich bedeutet dieses Zitat, dass Lincoln wird sein Wort ehren und Emanzipation von Sklaven in rebellischen Staaten durch die Regierung, Militär und seine Position als Präsident. Dies ist wichtig, um seine sehr umstrittene, aber monumentale Entscheidung zu verfestigen.
"Und auf diese Tat, aufrichtig geglaubt, um ein Akt der Gerechtigkeit, die durch die Verfassung, auf militärische Notwendigkeit gerechtfertigt werden, rufe ich das rücksichtsvolle Urteil der Menschheit und die gnädige Gnade des allmächtigen Gottes." Für mich bedeutet dieses Zitat, dass Lincoln wird die Emanzipation Proklamation durch alle notwendigen Mittel, sowie unter der Leitung von Gott. Auch, wie es durch die Verfassung gerechtfertigt ist, ist er in seinem Recht durch die Gesetze von Amerika, um so zu tun.


Erweiterte Aktivität

Für eine erweiterte Aktivität, haben die Schüler nehmen ihre persönlichen Interpretationen und diskutieren den Erfolg der Emanzipation Proklamation. Lassen Sie die Schüler ihre Ideen mit Hilfe eines Raster- Storyboards organisieren, um ihre Positionen besser darzustellen. Sie sollen ihre Position und ihre Interpretationen mit Tatsachen und Logik verteidigen.


Erstellen Sie ein Storyboard 

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)


Emanzipationserklärung

Die Institution der Sklaverei war ein Grund, warum das Land vom Bürgerkrieg verschlungen wurde. Staaten wollten in der Lage sein, mehr Kontrolle darüber zu haben, ob ein bestehender oder ein zukünftiger Staat eine legale Sklaverei haben würde. Sklavenarbeit war für viele Plantagenbesitzer äußerst rentabel, so dass viele Menschen ihren Reichtum oder ihre Abhängigkeit von einer freien Erwerbsbevölkerung nicht aufgeben wollten. Der Bürgerkrieg begann im April 1861, als sich South Carolina von der Union entfernte.

Die Proklamation, die 1862 gegründet wurde, wurde am 1. Januar 1863 in Kraft gesetzt. Abraham Lincoln formuliert sorgfältig die Bestimmungen und Aktionen, die nicht nur den Sieg der Union sichern, sondern auch diejenigen, die gegenwärtig versklavt sind, befreien. Lincoln erklärt zuerst, dass alle Sklaven in rebellischen Staaten befreit werden und die Sklaverei in den Grenzstaaten noch existieren muss, um ihre Loyalität zu gewährleisten. Lincoln erklärt auch, dass alle Sklaven, die sich dafür entscheiden, für die Union zu kämpfen, Freiheit erhalten. Mehr als 180.000 afroamerikanische Soldaten schlossen sich der Union an und erweisen sich als entscheidend für den Sieg der Union. Die Emanzipations-Proklamation selbst war der Schlüssel, um sowohl den Bürgerkrieg als auch die Sklaverei in den Vereinigten Staaten zu beenden.

Durch die Analyse dieses Dokuments werden die Studierenden in der Lage sein, die Motive, die dahinter stehen, und ihre Auswirkungen auf die Präsidentschaft und die Nation zu verbinden und zu erläutern. Die Studierenden können außerdem die komplexe Sprache der Zeit interpretieren, sie besser verstehen und mit der heutigen politischen und sozialen Welt verbinden. Storyboard That Schüler können eine ganzheitliche Perspektive auf eines der Definitionsdokumente der Menschenrechte gewinnen.


Essentielle Fragen für die Emanzipations-Proklamation

  1. Was war der Zweck der Emanzipations-Proklamation?
  2. Wie hat die Emanzipations-Proklamation das Ergebnis des Bürgerkriegs beeinflusst? Sklavenstatus?
  3. Wie können wir die Proklamation als militärische Taktik interpretieren? Ein moralisches Dokument?
  4. Wie haben verschiedene Segmente der Amerikaner das Dokument gesehen und interpretiert? Was bedeutete es für sie und warum?
  5. Warum ist die Proklamation ein bestimmendes Dokument der amerikanischen Geschichte?
  6. Warum / wie hat die Emanzipations-Proklamation für zukünftige Generationen einen Präzedenzfall der menschlichen Freiheit gesetzt?

    Erstellen Sie ein Storyboard 

    (Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)



Hilfe Storyboard That!

Suchen Sie Mehr?

Schauen Sie sich den Rest unserer Lehrer-Führer und Lektionspläne!


Alle Lehrer-Ressourcen anzeigen


Unsere Plakate auf ZazzleUnsere Lehren für Lehrer Zahlen Lehrer



Clever Logo Google Classroom Logo Student Privacy Pledge signatory
https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/emanzipationserklärung
© 2019 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
Starten Sie Meine Kostenlose Testversion
Entdecken Sie Unsere Artikel und Beispiele

Versuchen Sie Unsere Anderen Websites!

Photos for Class - Suche nach School-Safe, Creative Commons Fotos! ( Es selbst zitiert für Sie! )
Quick Rubric - Leicht machen und teilen Great Looking Rubrics!
Bevorzugen Sie eine andere Sprache?

•   (English) The Emancipation Proclamation   •   (Español) La Proclamación de la Emancipación   •   (Français) Proclamation de L'émancipation   •   (Deutsch) Die Emanzipationsproklamation   •   (Italiana) La Proclamazione di Emancipazione   •   (Nederlands) The Emancipation Proclamation   •   (Português) A Proclamação da Emancipação   •   (עברית) ההכרזה על שחרור העבדים   •   (العَرَبِيَّة) إعلان تحرير العبيد   •   (हिन्दी) मुक्ति उद्घोषणा   •   (ру́сский язы́к) Прокламация об Освобождении   •   (Dansk) Den Emancipationserklæringen   •   (Svenska) Emancipationkungörelsen   •   (Suomi) Vapautuminen Julistus   •   (Norsk) The Emancipation Erklæring   •   (Türkçe) Kurtuluş Beyannamesi   •   (Polski) Proklamacja Emancypacji   •   (Româna) Proclamatia   •   (Ceština) Proklamace Emancipace   •   (Slovenský) Vyhlásenie o Emancipácii   •   (Magyar) Az Emancipáció Kiáltvány   •   (Hrvatski) Procjena Emancijacije   •   (български) Прокламацията за Еманципация   •   (Lietuvos) Emancipacijos Aktas   •   (Slovenščina) Emancipacija Razglasitev   •   (Latvijas) Emancipāciju Proklamēšana   •   (eesti) Emantsipatsiooni Väljakuulutamine