Fragen zum Remote Learning?

https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/first-nations-der-nordwestküste

Indigenous Peoples of the Northwest


Die First Nations der Nordwestküste Nordamerikas begannen ihre dauerhaften Siedlungen vor etwa 5.000 Jahren, wo das milde Klima zusammen mit dem Ressourcenreichtum des Ozeans und der Wälder ein ausgezeichnetes Zuhause darstellte. Sie sind erfahrene Fischer, Künstler, Holzschnitzer und pflegen eine enge Gesellschaft, die im Einklang mit der Erde lebt. Ihre reiche Geschichte und Kultur setzt sich bis heute fort.

Aktivitäten für Indigene Völker der Nordwestküste Include:




Erstellen Sie ein Storyboard*


Hintergrund für indigene Völker der Nordwestküste

Vor ungefähr 10.000 Jahren wanderten die ersten Amerikaner an die pazifische Nordwestküste Nordamerikas aus und um 3.000 v. Chr. Hatten die Menschen dauerhafte Dörfer entlang der Flüsse, Halbinseln und Inseln dieser Region errichtet. Die Nordwestküstenregion erstreckt sich entlang des Pazifiks von Südalaska über Kanadas Südwest-Yukon, West-British Columbia und entlang der Küsten von Washington, Oregon und Nordkalifornien.

Viele First Nations nennen diese Region ihre Heimat. Dazu gehören die Menschen Tlingit, Haida, Tsimshian, Kwakiutl, Bella Coola (Nuxalk), Nuu-chah-nulth (Nootka), Coast Salish, Quileute-Chimakum, Kwalhioqua, Chinook, Tillamook und Yurak.

Die Region ist reich an natürlichen Ressourcen und die milden Temperaturen, die Fülle an Meeresfrüchten und die dichten Wälder machen die Nordwestküste zu einem sehr gastfreundlichen Ort zum Leben. Das Meer und die Flüsse bieten reichlich Meeresfrüchte wie Lachs, Wale, Seeotter, Robben und Schalentiere. Die dichten Wälder sind voller Hirsche, Elche, Bergziegen, Wölfe, Biber und Bären. Nüsse, Obst und Gemüse wuchsen wild, so dass sie keine Landwirtschaft betreiben mussten.

Die Fülle an Nahrungsmitteln ermöglichte es den amerikanischen Ureinwohnern, dauerhafte Häuser und Dörfer zu bauen. Zedernholz wurde für den Bau großer Häuser verwendet, die als Dielenhäuser bezeichnet werden. Diese großen Holzhäuser hatten kunstvolle Schnitzereien und Gemälde und konnten viele Großfamilien aufnehmen. Plankenhäuser existieren noch heute in Gemeinden und werden weiterhin für Zeremonien und Gemeindezwecke verwendet. Als erfahrene Schnitzer wird das Holz auch verwendet, um Kanus zu bauen, nützliche Werkzeuge herzustellen und spirituelle Schnitzereien wie zeremonielle Masken und Totempfähle herzustellen. Der weiche innere Kern aus Zedernrinde wird auch zur Herstellung wasserdichter Kleidung wie Röcke und Umhänge verwendet, die vor starken Regenfällen schützen. Zum Schutz vor der Sonne wurden Korbhüte gewebt. Bären- und andere Tierhäute sorgten für warme Kleidung. Fischzapfen in Form von Zapfen wurden aus Weidenzweigen hergestellt und zum Fangen von Lachs verwendet.

Vor dem Haus wurden große, kunstvolle Totempfähle mit geschnitzten Figuren von Tieren, Menschen und Geistern aufgestellt. Totem bedeutet "Wächter", da es das Haus bewachen würde. Totempfähle sind künstlerische Denkmäler, die an Familiengeschichte, Ereignisse und Herkunft erinnern. Ein Totem kann zwischen 2 und 20 Fuß hoch sein, und größere Totempfähle können aus einiger Entfernung gesehen werden. Totempfähle enthalten oft Tiersymbole: den Raben, der den Schöpfer darstellt, den Adler, der Frieden und Freundschaft darstellt, den Orca, der Stärke darstellt, sowie den Donnervogel, den Biber, den Bären, den Wolf und den Frosch. Totempfähle werden auch zum Schutz errichtet, als Gedenkstätten, um besondere Anlässe wie eine Hochzeit zu feiern und sogar als Bestrafung, um eine Person zu beschämen, die etwas falsch gemacht hat. Die "Schamstangen" werden abgebaut, wenn Änderungen vorgenommen wurden. Totempfähle können auch erstellt werden, um eine Geschichte zu erzählen. Die Reihenfolge, in der die Tiere gestapelt sind, zeigt die Reihenfolge der Ereignisse in der Geschichte.

Eine besondere Zeremonie der Northwest Coast First Nations heißt Potlatch . Das Wort Potlatch bedeutet "geben". Während der Zeremonie gibt es oft Geschenke an die Gäste und viel Essen. Dem Wirt eines Potlatch wird großer Respekt entgegengebracht. Diese Zeremonien könnten abgehalten werden, um besondere Ereignisse wie Hochzeiten, Beerdigungen, Geburten oder das Anheben eines Totempfahls zu ehren.

Ab 1774 nahmen europäische Entdecker Kontakt mit den First Nations der Nordwestküste auf. Bis 1812 entwickelten europäische Pelzhändler Handelsbeziehungen. Leider brachte dies auch Krankheiten wie Pocken mit sich, die viele Dörfer der amerikanischen Ureinwohner dezimierten. Die First Nations der Nordwestküste gehören zu den am längsten fortbestehenden Kulturen Amerikas. Nachdem die europäische Expansion ausländische Krankheiten, Unterdrückung und Diebstahl ihres Landes mit sich brachte, hatten die vielen First Nations eine tiefe Verbindung zur Umwelt, ihren reichen künstlerischen Traditionen und ihrer Geschichte.

Mithilfe der Aktivitäten in diesem Unterrichtsplan können die Schüler demonstrieren, was sie über die indigenen Völker der Nordwestküste gelernt haben, und ihre Umgebung, Ressourcen, Traditionen und Kultur beschreiben.



Grundlegende Fragen für First Nations der Nordwestküste

  1. Wer sind die First Nations der Nordwestküste?
  2. Wo ist die Nordwestküste und wie ist ihre Umgebung?
  3. Wie hat sich die Umwelt auf die Kultur und Traditionen der amerikanischen Ureinwohner der Nordwestküste ausgewirkt?


First Nations der Nordwestküste Bücher




Bildung Preisgestaltung

Diese Preisstruktur steht nur akademischen Einrichtungen zur Verfügung. Storyboard That akzeptiert Bestellungen.

Single Teacher

Einzelner Lehrer

So niedrig wie / Monat

Starten Sie Meine Testversion

Department

Abteilung

So niedrig wie / Monat

Lern Mehr

School

Schulbezirk

So niedrig wie / Monat

Lern Mehr

*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
Weitere Unterrichtspläne und Aktivitäten wie diese finden Sie in unserer Kategorie Sozialkunde!
Alle Lehrerressourcen Anzeigen
https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/first-nations-der-nordwestküste
© 2020 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
Über 15 Millionen Storyboards erstellt
Storyboard That Family