Suche
  • Suche
  • Meine Storyboards
https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/romulus-und-remus
Romulus und Remus Unterrichtspläne

Rom wurde am 21. April 753 v. Chr. gegründet. Die Geschichte von Romulus und Remus ist ein wichtiger Gründungsmythos für Rom. Romulus und Remus waren zwei Brüder, die göttlicher Abstammung waren. Ihre Mutter, Rhea Silvia, war eine Nachfahrin von Aeneas, dem großen Helden des Trojanischen Krieges und Sohn der Venus. Ihr Vater war angeblich der Kriegsgott Mars, aber einige Berichte besagen, dass sie von Hercules gezeugt wurden. Romulus gab der Stadt Rom seinen Namen und verbindet die große Stadt mit Mars, Aeneas und Venus.


Schüleraktivitäten für Romulus und Remus



Romulus und Remus und die Gründung von Rom

König Numitor regierte einst Alba Longa. Sein Bruder Amulius setzte ihn ab, tötete seine männlichen Erben und zwang seine Tochter Rhea Silvia, eine Vestalin zu werden. Während des Dienstes für den Tempel wurde Rhea Silvia schwanger, angeblich vom Kriegsgott Mars. Sie brachte Zwillinge zur Welt.

Amulius, jetzt König, befürchtete, dass die Jungen eines Tages erwachsen werden und ihn um den Thron herausfordern würden. Aus Angst vor göttlicher Vergeltung für die Tötung der Söhne des Mars ließ Amulius die Kinder sterben, weil sie den Elementen ausgesetzt waren. Ein Diener legte die Jungen in einen Korb am Tiber. Der Korb lief auf Grund und die Babys wurden von einem Wolf gefunden.

Die Wölfin säugte die beiden Babys und schützte sie vor Gefahren. Ein Specht brachte ihnen Essen. Eine Gruppe Hirten stieß auf den Wolf und die Babys. Ein Hirte namens Faustulus nahm die Babys mit nach Hause und zog sie zu Hirten auf.

Als die Jungen älter waren, gerieten sie in Streit mit Hirten des Königs und Remus wurde festgenommen. Romulus versammelte Leute, um Remus zu befreien. Ihre wahre Identität wurde enthüllt und König Amulius wurde getötet. Das Volk wollte die Jungen zu Königen krönen, aber sie beschlossen, Numitor den Thron zurückzugeben.

Die Brüder wollten ihre eigene Stadt in der Nähe des Ortes gründen, an dem sie von der Wölfin gefunden wurden. Beide hatten ihre eigenen Vorstellungen davon, wo die Stadt gebaut werden sollte: Romulus wollte den Palantine-Hügel und Remus wollte den Aventin-Hügel. Die Brüder versuchten, über die Vorahnung zu entscheiden; Remus sah zuerst sechs Geier und dann sah Romulus zwölf. Beide behaupteten, ihr gewählter Platz sei bevorzugt und sie begannen zu streiten. Romulus begann, eine Mauer um seinen gewählten Ort zu bauen.

Remus machte sich über Romulus und die Mauer, die er baute, lustig. Remus sprang über die Mauer und machte sich über ihre Wirkungslosigkeit lustig. Wütend darüber, dass sein Bruder seine Arbeit so herabsetzte, und erschwert durch seine Spott, tötete Romulus seinen Bruder. Romulus gründete seine Stadt Roma und gründete eine Regierung.


Wesentliche Fragen für Romulus und Remus

  1. Welche Eigenschaften bewunderten die Römer? Zeigen Romulus und Remus eine dieser Eigenschaften?
  2. Gibt es Gründungsmythen für Amerika?
  3. Wie beeinflussen Medien unser Wissen und unsere Meinungen?

Bildzuordnungen
  • Mother's Love • Koshyk • Lizenz Attribution (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)
Weitere Unterrichtspläne und Aktivitäten wie diese finden Sie in unserer Kategorie für englischsprachige Künste!
Alle Lehrerressourcen Anzeigen
*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/romulus-und-remus
© 2024 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
StoryboardThat ist eine Marke von Clever Prototypes , LLC und beim US-Patent- und Markenamt eingetragen

Begrenzte Zeit. Nur für Neukunden

Sonderangebot zum Schulanfang!

Bestellungen MÜSSEN bis zum 06.09.24 eingegangen sein!

Beinhaltet:

  • 1 Schule
  • 10 Lehrer
  • 2 Stunden virtuelle PD

30 Tage Geld-zurück-Garantie. Nur für Neukunden. Voller Preis Nach Einführungsangebot

Erstellen eines Angebots

Das geht normalerweise ziemlich schnell :)

Angebot gesendet!

Email an gesendet