Anzahl der Sterne - Vergleiche das Buch mit der Geschichte
Aktualisiert: 1/20/2017
Anzahl der Sterne - Vergleiche das Buch mit der Geschichte
Sie können dieses Storyboard in den folgenden Artikeln und Ressourcen finden:
Number the Stars Lesson Plans

Anzahl der Sterne von Lois Lowry

Unterrichtspläne von Becky Harvey

Zahl der Sterne von Lois Lowry, ist eine realistische historische Fiktion, die ein junges dänisches Mädchen, Annemarie, während der Nazi-Besetzung porträtiert. Annemaries bester Freund Ellen und ihre Familie sind jüdisch, und als solche werden von den Nazis gejagt. Annemaries ganze Familie arbeitet unermüdlich und auf ihre eigene Gefahr, um Ells Familie zu retten, ebenso wie viele andere, die ihnen unbekannt sind. Viele, viele dänische Leute rebellierten heimlich gegen die unerwünschte Invasion ihres Landes. Infolgedessen bildete sich der dänische Widerstand und die Mitglieder fanden Wege, um die Nazis zu untergraben.


Anzahl der Sterne

Storyboard Beschreibung

Anzahl der Sterne - Vergleiche das Buch mit der Geschichte

Storyboard-Text

  • Die Dänische Rettungsanstrengung
  • «» Nun «, sagte Annemarie langsam,» jetzt denke ich, daß auch ganz Dänemark Leibwächter für die Juden sein muß.
  • Anzahl der Sterne
  • Wahres Leben
  • NS-Haft
  • "Peter beugte sich vor," es ist ihre Art zu quälen, aus irgendeinem Grund wollen sie jüdische Leute quälen. "
  • In dem Buch gibt es viele Fischer, die auch dazu beigetragen haben, das Leben der von den Nazis gejagten Menschen zu retten. Peter war ein aktives Mitglied des dänischen Widerstandes, und Onkel Henrik war einer der Fischer, die die Menschen nach Schweden zur Sicherheit segelten.
  • Mehr als 7.200 jüdische Einwohner von Dänemark wurden aufgrund der Bemühungen der dänischen Widerstandsbewegung gerettet. Fischer schmuggelten jüdische Dänen nach Schweden.
  • Die Menschen wurden von den Straßen gesammelt und in die Gefangenenlager geschickt, um einfach jüdisch zu sein.
  • Nazis jagen und verhaften Juden. Sie segregierten Menschen auf der Grundlage von Religion, Geschlecht und Rasse. Viele Menschen, die die Nazis nicht mochten, wurden in Gefangenenlager geschickt.

Bildzuordnungen