Das Schwarze Stallionsthema
Aktualisiert: 5/23/2017
Das Schwarze Stallionsthema
Sie können dieses Storyboard in den folgenden Artikeln und Ressourcen finden:
Black Stallion Lesson Plans

Der Schwarze Hengst von Walter Farley

Unterrichtspläne von Elizabeth Pedro

Alec Ramsey startet den Drake nach zwei Monaten Besuch seines Onkels Ralph in Indien. Auf seinem Weg nach England hält der Drake an einem kleinen Hafen in Arabien, wo ein glitzernder schwarzer, wilder Hengst auf das Schiff gesteckt wird. Als der Drake südlich von Spanien reist, trifft ein Seesturm; Blitz schlägt das Schiff und die Passagiere brechen die Rettungsboote in Panik. Alec befreit den Hengst, den er anruft, der Schwarze, und beide sind im Wasser schwimmen gelassen, als der Drake auf den Grund des Ozeans sinkt. Alec bemerkt ein Seil, das noch am Hals des Pferdes befestigt ist, und er greift an und denkt, dass er lieber mit dem Pferd sterben würde als alleine. Der Schwarze schwimmt mit den Wellen, bis sie an Land ankommen.


Der Schwarze Hengst

Storyboard Beschreibung

Das Schwarze Stallionsthema

Storyboard-Text

  • ÜBERLEBEN
  • BEISPIEL 1
  • BEISPIEL 2
  • BEISPIEL 3
  • FREUNDSCHAFT
  • "Wenn der Hengst lebendig war, würde er ihn befreien und ihm seine Chance geben, für das Leben zu kämpfen."
  • "Er wusste nur, dass er seine Wahl hatte, allein im Wasser zu bleiben oder vom Schwarzen gezogen zu werden. Wenn er sterben würde, würde er lieber mit dem mächtigen Hengst sterben als allein. "
  • Wie werden wir ihn an Bord bringen?
  • Der Schwarze hat mein Leben gerettet. Ich kann ihn nicht zurücklassen!
  • "Die Tage vergingen und der Junge bemühte sich verzweifelt, Nahrung zu finden, um sich am Leben zu halten; Er fing nur noch einen Fisch - es wäre ihm unmöglich, auf das Meer für sein Leben zu verzichten. "
  • "Er legte den Zucker in die Handfläche und hielt ihn zögernd an den Hengst."
  • "Du musst nur uns beide nehmen, Kapitän! Ich kann ihn nicht verlassen! "
  • "Alec nahm sein Taschentuch und wickelte es um das Bein des Schwarzen, um zu versuchen, die Blutung zu stoppen."