Fass von Amontillado - Literarische Elemente
Aktualisiert: 1/21/2017
Fass von Amontillado - Literarische Elemente
Sie können dieses Storyboard in den folgenden Artikeln und Ressourcen finden:
The Cask of Amontillado Lesson Plans

Die Fässer von Amontillado von Edgar Allan Poe

Unterrichtspläne von Rebecca Ray

"The Cask of Amontillado" von Edgar Allan Poe, ist eine kurze Geschichte, inspiriert von echten Ereignissen, die auf der Castle Island, einer ehemaligen Militär-Festung von Boston Harbor, in Massachusetts stattfanden. Als Poe dort als junger Kadett in der Armee stationiert war, fand er einen eigenartigen Grabstein. Nach einer Untersuchung lernte er eine Geschichte von einem Mann, der lebendig gewesen war. Verboten von seinem Kommandanten, jemals die Einzelheiten zu wiederholen, nahm Poe die Handlung, veränderte die Einstellung und Charaktere und schrieb "The Cask of Amontillado".


Das Fass Amontillado

Storyboard Beschreibung

Fass von Amontillado Literarische Elemente

Storyboard-Text

  • SCHÄDEN
  • HYPERBEL
  • METAPHER
  • "Er hatte eine Schwachstelle - dieses Fortunato -, obwohl er in anderer Hinsicht ein Mann war, der respektiert und sogar gefürchtet wurde. Er war stolz auf seine Weinkennerschaft. "
  • "Die tausend Verletzungen von Fortunato hatte ich getragen, wie ich am besten konnte ..."
  • "Er wandte sich mir zu und schaute in meine Augen mit zwei filigranen Kugeln, die das Rheum des Rauschens destillierten."
  • "Die Fässer von Amontillado" Literarische Elemente