Sonnet 73 Literarische Elemente
Aktualisiert: 2/6/2017
Sonnet 73 Literarische Elemente
Sie können dieses Storyboard in den folgenden Artikeln und Ressourcen finden:
Sonnet 73 Lesson Plans

Sonnet 73 von William Shakespeare kaufen

Unterrichtspläne von Kristy Littlehale

"Sonett 73" ist ein scharfsinniges Sonett für jeden, der die Zeit zu schnell erlebt hat, und die Notwendigkeit, auf Jugend, Leben und Erfahrungen viel mehr festzuhalten. Dieses Sonett benutzt Winter, Nacht und ein sterbendes Feuer als Metaphern für die unvermeidliche Annäherung des Todes. Dieses Sonett ist hervorragend für literarische Elemente, TP-CASTT-Analyse zu verwenden, und für einen Schüler, um ihre eigene Erfahrung der Zeit zu vergehen, die zu schnell vorbei ist. Während das Alter und der Tod für unsere Schüler weit weg scheinen, wird die letzte Aktivität ihnen helfen, genau zu verstehen, was Shakespeare seinen Lesern zu sagen versucht.


Sonnet 73

Storyboard Beschreibung

Songtext: Shakespeare Sonnets (englische Sprache)

Storyboard-Text

  • BILD
  • ALLITERATION
  • METAPHER
  • "In mir, du siehst die Dämmerung eines solchen Tages / Wie nach Sonnenuntergang fadeth im Westen ..."
  • "Das zweite Selbst des Todes, das alles in Ruhe versiegelt ..."
  • "Das auf der Asche seiner Jugend liegt ..."
  • APOSTROPH
  • LITERARY ELEMENTS
  • ASSONANZ
  • PERSONIFIKATION
  • "Dieses thou perceiv'st, das deine Liebe stärker macht ..."
  • "Wenn gelbe Blätter oder keine oder wenige hängen ..."
  • "Bare ruinierte Chöre, wo spät die süßen Vögel sangen ..."

Bildzuordnungen