Questions About Remote Learning? Click Here

Sonnet 73 TPCASTT
Aktualisiert: 1/20/2017
Sonnet 73 TPCASTT
Dieses Storyboard wurde mit StoryboardThat .com erstellt
Sie können dieses Storyboard in den folgenden Artikeln und Ressourcen finden:
Sonnet 73 <i>von William Shakespeare kaufen</i>

Sonnet 73 von William Shakespeare kaufen

Unterrichtspläne von Kristy Littlehale

"Sonett 73" ist ein scharfsinniges Sonett für jeden, der die Zeit zu schnell erlebt hat, und die Notwendigkeit, auf Jugend, Leben und Erfahrungen viel mehr festzuhalten. Dieses Sonett benutzt Winter, Nacht und ein sterbendes Feuer als Metaphern für die unvermeidliche Annäherung des Todes. Dieses Sonett ist hervorragend für literarische Elemente, TP-CASTT-Analyse zu verwenden, und für einen Schüler, um ihre eigene Erfahrung der Zeit zu vergehen, die zu schnell vorbei ist. Während das Alter und der Tod für unsere Schüler weit weg scheinen, wird die letzte Aktivität ihnen helfen, genau zu verstehen, was Shakespeare seinen Lesern zu sagen versucht.


Erläuterte Akronyme: TWIST + TP-CASTT

Erläuterte Akronyme: TWIST + TP-CASTT

Von Emily Swartz

Analyse von Literatur und Poesie kann manchmal schwierig für die Schüler zu begreifen. Mit Hilfe von Akronymen können jedoch wichtige Themen und Ideen leichter entdeckt und verstanden werden! Zwei Akronyme zu beginnen, die Integration mit Ihrem ELA Studenten sind TWIST und TP-CASTT. Beide markieren wichtige Konzepte aus der Arbeit und werden dazu beitragen, insgesamt literarische Verstehen!




Sonnet 73

Storyboard Beschreibung

Kostenlos Anmelden! Suchen. Es Gibt Noch Keine Beschreibung von Shakespeare Sonnets

Storyboard-Text

  • T-TITEL
  • Aufrechtzuerhalten.
  • P- PARAPHRASE
  • C- VERBINDUNG
  • A- HALTUNG / TON
  • HIER LIETH W. SHAKESPEARE ER RANETH OUT OF TIME
  • S-SHIFT
  • T-TITEL
  • T-Stück
  • Der Erzähler könnte über eine besondere Zeit des Jahres sprechen, oder einen Urlaub.
  • Der Erzähler vergleicht sein Alter mit Sachen wie Herbst / Winter, Dämmerung / Nacht und sterbenden Glut von einem Feuer. Am Ende, sagt er, dass Liebe und Wertschätzung erhöhen können, wenn die Zeit abläuft.
  • Der Gebrauch der Metapher des Erzählers für die Jahreszeiten, die Dämmerung und ein sterbendes Feuer scheinen, wie er mit dem Vergehen der Zeit beschäftigt und mit, wie Zeit ihn gealtert hat. Die Verringerung der Zeit schafft ein Gefühl der Dringlichkeit, stärker zu lieben und die Dinge genauer zu hegen.
  • Shakespeare verwendet Worte wie nackte, ruinierte, fadeth, Tod, Asche, Sterbebett, auslaufen, und verbraucht, um Bilder des Todes und der Zeit ausgehen. Die Worte sind deprimierend und etwas verzweifelt.
  • Eine Verschiebung erfolgt im letzten Couplet, wenn der Erzähler darauf hinweist, dass der Effekt des Älterwerdens darin besteht, dass man die Zeit, die er stärker hat, lieben muss, und die kleinen Dinge zu schätzen wissen.
  • Nach dem Lesen des Gedichts, war meine Vorhersage über den Titel falsch, da Shakespeare nicht auf eine Zeit des Jahres konzentriert, sondern diskutiert die Zeit vergehen, die zum Tod führt.
  • Liebe stark und verbringen Sie Ihre Zeit mit Bedacht, weil Sie nie wissen, wie viel Zeit bleibt.
Über 13 Millionen Storyboards erstellt
Storyboard That Family