Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung Timeline
Aktualisiert: 1/21/2017
Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung Timeline
Sie können dieses Storyboard in den folgenden Artikeln und Ressourcen finden:
The Declaration Lesson Plans & Activities

Die Unabhängigkeitserklärung: Eine Primäre Quellenanalyse

Unterrichtspläne von Richard Cleggett

Die amerikanische Unabhängigkeit beginnt nicht nur mit Krieg und Protest, sondern auch mit der Unabhängigkeitserklärung. Die Erklärung dient sowohl als offizielle Trennung der Beziehungen zu Großbritannien für die amerikanischen Kolonien als auch als Liste von Beschwerden, in denen dargelegt wird, warum diese Trennung notwendig ist. Es ist der Höhepunkt dessen, wofür und gegen was die Kolonisten in den Jahren vor der amerikanischen Revolution protestiert hatten. Die Erklärung wurde 1776 von Thomas Jefferson verfasst und ist eines der wichtigsten und bestimmendsten Dokumente für den Beginn unserer Nation.


Die Unabhängigkeitserklärung

Storyboard Beschreibung

Sozialstudien grafische Organisatoren Unabhängigkeitserklärung Zusammenfassung Zeitrahmen -

Storyboard-Text

  • FRANZÖSISCH-INDISCHER KRIEG
  • ZEITUNG ZUR ERKLÄRUNG DER UNABHÄNGIGKEIT
  • Der britische und französische Kampf um die Kontrolle über das nordamerikanische Territorium im so genannten Siebenjährigen Krieg oder den französischen und indischen Krieg. Der Krieg beginnt im Jahre 1754 und dauert bis 1763 mit britischem Sieg und Kontrolle.
  • PROZELATION VON 1763
  • Das ist NATIVE Land!
  • Das Proklamationsgesetz von 1763 wird verabschiedet, wobei alle britischen Kolonisten davon abgehalten werden, westlich der Appalachen zu expandieren und sich dort niederzulassen. Das ärgert und vereitelt viele ehrgeizige Siedler. Spannungen beginnen zu steigen.
  • Warum können wir nicht hier vorbeikommen ?!
  • BOSTON MASSACRE
  • Ah oh
  • Fünf Bostoner werden getötet, wenn Gewalt zwischen britischen Stammkunden und Kolonisten ausbricht. Das Ereignis wird weiter durch Spannung gestoßen, als Paul Revers politischer Karikatur unschuldige Kolonisten darstellt, die niedergeschossen werden. Der Widerstand gegen die Briten nimmt zu.
  • Was hast du getan!
  • BOSTON TEA PARTY
  • LEXINGTON UND KONKORD
  • Nehmen Sie das, Tea Act von 1773!
  • Was zum Teufel?!
  • Die Boston Tea Party ist ein Akt der Protest von Kolonisten, wenn sie Tonnen von Tee in Boston Harbor im Gegensatz zu Großbritannien Tea Act von 1773 fallen. Steuern gegen lokale Händler schoben Kolonisten, um die versuchte Tee-Monopol, sowie britische Kontrolle abzulehnen.
  • UNTERZEICHNUNG DER ERKLÄRUNG
  • UNABHÄNGIGKEIT
  • Spannungen und Gewalt erreichen eine Spitze, wenn britische Stammkämpfer amerikanische Kolonisten kämpfen in dem, was die erste Schlacht der amerikanischen Revolution werden wird; Lexington und Concord. Die Kolonisten gehen gut voran und führen die Briten zurück nach Boston. Der Krieg ist jedoch noch lange nicht vorbei.
  • Als der Krieg eskaliert, treffen sich Delegierte aus den 13 Kolonien als der erste Kontinentalkongress. Auf der zweiten, die Delegierten verabschieden die Unabhängigkeitserklärung, was bedeutet, ihre Trennung der Beziehungen zu Großbritannien. Es ist eine Tat des Verrates, aber von großer Bedeutung für Amerika.