Wo der Berg den Mond Trifft - Vokabular
Aktualisiert: 3/22/2017
Wo der Berg den Mond Trifft - Vokabular
Sie können dieses Storyboard in den folgenden Artikeln und Ressourcen finden:
Wo der Berg den Mond Trifft Unterrichtspläne | Wo der Berg den Mond Trifft Zusammenfassung

Wo der Berg den Mond von Grace Lin trifft

Unterrichtspläne von Elizabeth Pedro

Wo der Berg den Mond trifft, ist ein chinesisches Märchen über ein abenteuerliches Mädchen, das nach dem alten Mann des Mondes sucht, in der Hoffnung, das Vermögen ihrer armen Familie zu verändern. Minli, ein junges Mädchen, dessen Name bedeutet "schnelles Denken", hört ihr Ba zu ihr erzählen die Geschichte des Fruitless Mountain. Minli lebt in einem armen Dorf unter dem Fruitless Mountain, ein Ort ohne Wasser und kein Pflanzenleben. Minli und ihre Eltern arbeiten den ganzen Tag in den Feldern. Eines Tages kommt Minli nach Hause zurück und wünscht ein besseres Leben. Gerade dann hört sie einen Mann, der Goldfisch verkauft und behauptet, dass es Glück bringen wird. Minli nutzt eine der beiden Münzen, die ihre Familie im Haus hat, um sie zu kaufen. Ma ist wütend, wenn sie herausfindet und ist wütend auf alle sinnlosen Geschichten von Ba.


Wo der Berg den Mond Trifft

Storyboard-Text

  • EMPÖRT
  • Wie können die Dorfbewohner mich entschuldigen!
  • RICHTER
  • Wenn es ein Geheimnis zum Glück gibt, sollte ich es haben!
  • GESCHÄFTIG
  • Oh, ich habe so viel zu tun!
  • Adj. Drückt starken Unmut auf etwas, das ungerecht ist
  • N. Ein ziviler Beamter, der mit der Verwaltung des Gesetzes beauftragt ist
  • V. Zu bewegen oder zu handeln mit einer großen Show von Energie
  • WORTSCHATZ