Fragen zum Remote Learning? Klick hier

https://www.storyboardthat.com/de/articles/b/träger-fünf-kräfte

Porters fünf Kräfte

Use storyboards to help explain processes and customer interaction

Industrielle Organisation ist ein Studienbereich, der die Unterschiede zwischen dem "perfekten" Wettbewerb zwischen Unternehmen, die in Wirtschaftslehrbüchern gefunden werden, und dem "unvollkommenen" Wettbewerb in der realen Welt untersucht. Ein Werkzeug, das aus diesem Bereich stammt, ist Michael Porters Analyse der "fünf Kräfte", die von Anfang an in seinem bahnbrechenden Buch Competitive Strategy enthalten ist .

Porter entwickelte die Fünf-Kräfte-Analyse als eine strengere Variation der weit verbreiteten SWOT-Analyse. Der Rahmen konzentriert sich auf den Wettbewerb innerhalb einer Branche, um die strategische Position eines Unternehmens zu bewerten. Im Gegensatz zur SWOT-Analyse untersuchen die fünf Kräfte das Geschäftsumfeld, anstatt eine bestimmte Firma selbst zu untersuchen. Zusammen mit der PEST Analyse , gräbt er tiefer in die O Chancen - und T hreats der SWOT.


Die fünf Kräfte

Die fünf Kräfte, die Porter in seine Analyse einbezieht, umfassen Bedrohungen durch neue Marktteilnehmer, Rivalität bestehender Unternehmen in der Branche, die Gefahr der Substitution durch Dritte und die jeweilige Macht von Käufern und Verkäufern. Lasst uns nacheinander schauen.

Bedrohung neuer Teilnehmer

Wenn ein Unternehmen keine Konkurrenten hat, kann es fast jeden Preis für sein Produkt verlangen. Wenn mehr und mehr Wettbewerb auf den Markt kommt, sinken die Gewinne, bis der Beitritt zur Industrie für neue Unternehmen nicht mehr attraktiv ist. Zutrittsschranken schrecken auch diesen neuen Wettbewerb ab und können zu Monopolen führen, wenn sie ausreichend hoch werden.

Einige Faktoren, die die Eintrittsbarrieren erhöhen:

  • Erforderliche Kapitalanlagen
  • Schlüssel geistiges Eigentum
  • Fachwissen oder Fachwissen
  • Skaleneffekte
  • Verordnung, Regierung oder anders

Bedrohung der Substitution

Substitutionsprodukte sind nicht einfach eine andere Marke (Pepsi vs. Coke), sondern ein alternatives Produkt oder eine Dienstleistung insgesamt (Cola vs. Wurzelbier vs. Mineralwasser). Diese Alternativen sind keine Konkurrenten, sie sind eine andere Industrie, aber sie drohen die Nachfrage zu ersetzen und zu reduzieren. Die Nachfragelastizität eines Produkts kann ein guter Indikator dafür sein, wie anfällig es für eine Substitution ist.

Einige wichtige Faktoren zu beachten:

  • Relative Preise potenzieller Ersatzstoffe
  • Relative Leistung möglicher Ersatzstoffe
  • Einfache Umschaltung
  • Kundenträgheit
  • Kosten für den Wechsel

Macht der Käufer

In einer Branche, die nur einen Verbraucher oder eine Handvoll sehr starker Verbraucher hat, haben diese Käufer einen erheblichen Einfluss. Wenn Walmart oder McDonald's seine Standards für die Lebensmittelsicherheit ändern, kann dies bei allen Lieferanten Auswirkungen haben. Je größer die Asymmetrie zwischen Käufer und Lieferant (je näher die Beziehung zu einem Monopson ist), desto mehr können Käufer auf niedrigere Preise drängen.

Weitere Faktoren zu beachten:

  • Kosten für den Wechsel zu einem neuen Lieferanten
  • Informationen für Käufer verfügbar
  • Wesentlichkeit des Produkts für den / die Käufer
  • Preissensibilität der Käufer
  • Gesamtgröße des Marktes

Macht der Lieferanten

Lieferanten sind ein Markt wird Käufer in einem anderen sein, so dass die ähnlichen Faktoren spielen (Anzahl der Lieferanten, Kosten für den Wechsel), aber aus einem anderen Blickwinkel. Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist die Spezialisierung von Produktlieferanten, das heißt, ob sie Bedrohungen der Substitution gegenüber .

Einige andere Faktoren zu beachten:

  • Solidarität der Mitarbeiter
  • Stärke der Vertriebskanäle
  • Existenz von Warenprodukten
  • Fähigkeit des Käufers, die Produktion intern zu verlagern
  • Einfluss des gelieferten Artikels auf die Kosten

Konkurrenzkampf

Wenn neue Marktteilnehmer eine externe Bedrohung für Unternehmen darstellen, sind sie auch dem Wettbewerb anderer etablierter Unternehmen ihrer Branche ausgesetzt. Im Allgemeinen ist die Anzahl und Fähigkeit von Wettbewerbern der wichtigste Faktor bei der Bestimmung der Rivalität innerhalb eines Sektors, aber selbst unter Ausschluss jeglicher offener Kollusion können Unternehmen sich an informelle Verhaltenskodizes halten, die den Wettbewerb behindern.

Spezifische Faktoren, die Rivalität erhöhen:

  • Große Anzahl von Firmen
  • Barrieren zu verlassen
  • Hohe Fixkosten
  • Geringe Kundenbindung
  • Langsames Marktwachstum

Erstellen Sie Eine Wettbewerbsstrategie*

Jede dieser Kräfte erzeugt Druck auf die Industrie und treibt sie in einen perfekten Wettbewerb. Erfolgreiche Unternehmen können ihre einzigartigen Stärken (Kernkompetenzen, Netzwerke usw.) in diesen wettbewerbsfähigeren Umgebungen noch immer anwenden, aber es wird immer schwieriger, einen Vorteil zu erzielen. Aus diesem Grund werden Märkte mit weniger Druck oft als profitabler oder attraktiver angesehen.


Mit Porters fünf Kräften

Wie man eine Analyse durchführt

Eine der Stärken des Fünf-Kräfte-Rahmens ist seine Eleganz. Es ist nicht schwierig, eine wertvolle Analyse durchzuführen, obwohl es wahrscheinlich einige Nachforschungen erfordern wird. Beginnen Sie mit der folgenden Vorlage und führen Sie die Faktoren auf, die zu jeder Kraft beitragen.

Genauso wie eine SWOT-Analyse, listet die Faktoren in jeder Kategorie auf und illustriert die wichtigsten. Wenn es hilfreich ist, können Sie die Faktoren in jeder Kategorie mit einer zusätzlichen Spinnenkarte weiter analysieren.


Erstellen Sie Eine Wettbewerbsstrategie*

Wann sollte eine Analyse durchgeführt werden?

Die Analyse der fünf Kräfte von Porter ist ein wichtiges Werkzeug für jeden, der versucht, die strategische Position eines bestehenden Unternehmens zu bewerten oder ein neues Unternehmen in eine bestehende Industrie einzubeziehen. Selbst Bürger, die in ein Unternehmen investieren möchten, können den Rahmen nutzen, um die Zukunft des Unternehmens einzuschätzen.

Eigentümer oder leitende Angestellte bestehender Unternehmen können eine Analyse der fünf Kräfte zusammen mit anderen Tools wie SWOT und PEST durchführen , um externe Faktoren zu verstehen, die sich auf ihr Geschäft auswirken können, wie sie die Widerstandsfähigkeit ihres Unternehmens gegenüber Umweltfaktoren verbessern oder Pläne nach einer Schicht neu bewerten können auf dem Markt.

Denken Sie darüber nach, ein kleines Unternehmen zu gründen? Ein Restaurant oder einen Food Truck eröffnen? Vielleicht ein Online-Shop oder Service? Selbst eine schnelle Analyse mit fünf Faktoren kann Ihnen dabei helfen, die Herausforderungen zu erkennen, denen Sie wahrscheinlich gegenüberstehen, und die Möglichkeiten, die Sie nutzen können.


Erstellen Sie Eine Wettbewerbsstrategie*

Preisgestaltung

Nur pro Monat pro Benutzer!

/Monat

jährlich abgerechnet

E-Mail Mein Angebot
Kaufe Jetzt!
*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
Suchen Sie nach anderen Artikeln im Bereich Business Resources.
Alle Geschäftsressourcen Anzeigen
https://www.storyboardthat.com/de/articles/b/träger-fünf-kräfte
© 2020 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
Über 13 Millionen Storyboards erstellt
Storyboard That Family