https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/sucht/dopamin-spiegel

Aktivitätsübersicht


Die Schüler sollten lernen, die Auswirkungen eines niedrigen Dopaminspiegels im Gehirn zu erkennen, der auf ein Drogenhoch zurückzuführen ist. Dieser niedrige Wert ist eine Hauptursache für den wiederholten Drogenkonsum. Um dieses Konzept so wirkungsvoll wie möglich zu gestalten, ist es wichtig, darüber zu sprechen, wie das Belohnungssystem des Gehirns funktioniert und wie es durch Medikamente verändert wird.

In dieser Aktivität vergleichen die Schüler den Dopamineffekt in einem "natürlichen Hoch" wie Sport, Geselligkeit usw. mit dem Dopamineffekt eines Arzneimittels. Das in dieser Aktivität bereitgestellte Beispiel kann als pädagogisches Diagramm für Schüler verwendet werden. Es ist jedoch hilfreich, zuerst ein eigenes zu erstellen. Die Schüler erstellen eine Tabelle zum Vergleich des Dopamineffekts mit einem visuellen Hilfsmittel, um sich daran zu erinnern.

Diese Aktivität kann geändert werden, damit die Schüler sie nach einer Unterrichtsdiskussion ausfüllen können, oder für diejenigen, die zusätzliche Gerüste benötigen. Wenn Sie die Felder "Hoch" und "Niedrig" leer lassen, damit die Schüler sie ausfüllen können, wird eine Verbindung zum Inhalt hergestellt. Oder entfernen Sie die Linie in der Grafik und heben Sie die Markierung des Gehirns auf. Was der Lehrer hinzufügt oder entfernt, hängt davon ab, woran sich die Schüler erinnern und üben sollen.


Vorlage und Klasse Anweisungen

(Diese Anleitung ist vollständig anpassbar.) Nach dem Klicken auf "Zuweisung kopieren" ändern Sie die Beschreibung der Zuordnung in Ihrem Dashboard.)



Anleitung für Schüler

Erstellen Sie ein Storyboard, in dem die Unterschiede im Dopaminspiegel von natürlichen und Drogenhöhen dargestellt werden.

  1. Klicken Sie auf "Start Assignment".
  2. Beschriften Sie die Zeilen mit Drug und Natural.
  3. Beschriften Sie die Spalten mit High, High's Impact, Low und Low's Impact.
  4. Erstellen Sie in den "High" -Zellen ein Beispiel für ein natürliches High und ein Arzneimittel mit hohem Einfluss.
  5. Füllen Sie das Balkendiagramm aus und zeigen Sie die genauen Dopaminwerte für natürliches Hoch und Drogenmissbrauch, während Sie den betroffenen Teil des Gehirns hervorheben.
  6. In den "Low" -Zellen erstellen Sie beispielsweise ein natürliches Low und ein Arzneimittel mit niedrigem Einfluss.
  7. Füllen Sie das Balkendiagramm aus, um genaue Dopaminwerte für natürlichen und Drogenmissbrauch anzuzeigen. Markieren Sie den betroffenen Teil des Gehirns.
  8. Erklären Sie in den Beschreibungen, was in den einzelnen Zellen geschieht
  9. Speichern und senden Sie die Zuordnung.

Unterrichtsreferenz

Klassenstufe 9-12

Schwierigkeitsgrad 4 (schwierig / komplex)

Art der Zuordnung Einzelperson, Partner Oder Gruppe


Rubrik

(Sie können auch Ihre eigene in der Quick Rubric erstellen.)

Mehr Storyboard That Aktivitäten

Sucht




*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/sucht/dopamin-spiegel
© 2021 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.