https://www.storyboardthat.com/de/reisekarte/story-map-agile-entwicklung

Was ist agile Entwicklung?

Agile Development ist ein Ansatz für die Softwareentwicklung, der sich auf schnelle Feature-Rollouts mit konstanten Iterationen basierend auf abteilungsübergreifenden Beratungen und Benutzerfeedback konzentriert. Es ist ein Projektmanagement-Framework, das auf inkrementellen Entwicklungen basiert, wobei jede Phase des Prozesses getestet wird und die nächste Iteration oder der nächste Produkt-Pivot auf dem Feedback oder den Ergebnissen der Endbenutzer basiert.


Story Maps und agile Entwicklung

Zu verstehen, was agile Entwicklung ist, ist nur der Anfang – es ist wichtig, sie in Ihre Geschäftspraktiken zu integrieren. Eine gute Möglichkeit, den agilen Ansatz in Ihre Projektmanagement-Praktiken zu implementieren, besteht darin, Visuals zusammen mit der agilen Entwicklung zu verbinden. Ein gängiges Visual für den Anfang sind User Story Maps . User Story Maps sind visuelle Darstellungen von Benutzern, die mit Ihrem Produkt interagieren, und den Reaktionen oder Aktionen, die Ihre UX bei den Benutzern hervorruft, während sie daran arbeiten, ein Ziel oder ein Ziel zu erreichen. Wenn Sie Story Maps für Ihre Benutzer erstellen, müssen Sie Ihr Produkt in inkrementelle Phasen unterteilen, sodass Sie sich darauf konzentrieren können, wie iterative Änderungen auf jede Phase unabhängig angewendet werden können, um das Produkt als Ganzes zu verbessern. Story Maps können verschiedene Formen annehmen: lineare Reisen, während der Benutzer durch Ihr Produkt geht, nichtlineare Zyklen oder sogar Grafiken, die Zeit oder Priorität entlang der x-Achse und die Komplexität der Aufgabe auf der y-Achse darstellen.


Arten der agilen Entwicklung


Gedränge

Scrum ist eine agile Entwicklungsmethodik, die sich auf das Timeboxen von Projektaufgaben in Sprints (normalerweise 1-4 Wochen) konzentriert und es Entwicklern ermöglicht, neue Funktionen mit einer vorbestimmten Kadenz einzuführen. Typische Praktiken von Organisationen, die Scrum verwenden, sind tägliche Stand-up-Meetings, Sprint-Kickoffs und Post-Sprint-Reviews.


Kanban

Kanban ist eine agile Entwicklungsmethodik, die einen visuellen Rückstand priorisierter Aufgaben umfasst, die abgeschlossen werden müssen, um ein Projekt abzuschließen. Sobald diese Aufgaben abgeschlossen sind, werden sie freigegeben, was zu kontinuierlichen Produktiterationen und -freigaben führt. Entwickler haben die Wahl, Aufgaben zu ziehen, die ihrem Fachgebiet am nächsten kommen, und Aufgaben, die nicht zeitlich begrenzt sind.


Agile Story Map Example

Erstellen Sie Eine Kostenlose Agile Story Map*


So erstellen Sie eine Story-Map für Agile

  1. Ein Projekt isolieren

    Der erste Schritt bei der Implementierung agiler Entwicklungspraktiken besteht darin, ein Projekt auszuwählen, an dem Sie arbeiten möchten. Agile Entwicklung funktioniert am besten bei komplexen Projekten mit vielen beweglichen Teilen. Wählen Sie ein Projekt, das möglicherweise eine abteilungsübergreifende Zusammenarbeit und die Erstellung/Implementierung einer Reihe neuer Funktionen erfordert. Wählen Sie dann einen Scrum Master aus , die Person, die dafür verantwortlich ist, dass das Projekt nach Plan verläuft.


  2. Erstellen Sie einen Aufgaben-Backlog

    Der nächste Schritt besteht darin, eine Liste aller erforderlichen Aufgaben zu erstellen, die das Projekt benötigt, um abgeschlossen zu werden. Nachdem alle Aufgaben aufgelistet wurden, organisieren Sie sie nach Wichtigkeit und Priorität. Oftmals gibt es Aufgaben, die nicht abgeschlossen werden können, ohne zuerst eine der anderen rückständigen Aufgaben zu erledigen – Ihre Prioritätenliste sollte dies berücksichtigen. Die Aufgabenliste wird sich während des agilen Prozesses ändern und wachsen, wenn Sie feststellen, dass mehr Aufgaben erledigt werden müssen und andererseits einige Aufgaben unnötig sind.


  3. Teilen Sie sich in Sprints auf oder erstellen Sie ein Kanban-Board

    Jetzt ist es an der Zeit zu entscheiden, ob Sie den Scrum- oder Kanban- Ansatz wählen. Wenn Sie sich für Scrum entscheiden, teilen Sie Ihre Aufgabenlisten in einzelne Sprints auf. Begrenzen Sie Ihre Sprints auf maximal vier Entwicklerwochen, aber streben Sie etwa zwei Wochen an. Dies verringert den Umfang Ihres Projekts und zwingt Entwickler, an den wichtigsten Aufgaben zu arbeiten. Wenn Sie sich für Kanban entscheiden, erstellen Sie ein Kanban-Board mit all Ihren rückständigen Aufgaben. Lassen Sie die Entwickler an den Vorstand gehen und physisch eine Aufgabe auswählen, die sie als ihre eigene beanspruchen möchten. Verschieben Sie die Aufgabe durch die Tafel von "To-do", zu "Doing", zu "Done".


  4. Mach dich an die Arbeit

    Beginne zu arbeiten! Wenn Entwickler und Marketer beginnen, gemeinsam an den ihnen zugewiesenen Aufgaben zu arbeiten, ist es hilfreich, tägliche schnelle Stand-up-Meetings abzuhalten. Diese Meetings sollten nicht länger als 10 Minuten dauern und jeder Teilnehmer sollte drei Kernfragen beantworten: Was hast du gestern gemacht? Was machst du heute? Gibt es etwas, das Sie heute daran hindert, Ihre Aufgaben zu erfüllen?


  5. Projekt überprüfen, verarbeiten und wiederholen

    Nachdem der Sprint beendet ist oder eine neue Funktion eingeführt wurde, überprüfen Sie das Projekt, um sicherzustellen, dass es für die Benutzerinteraktion akzeptabel ist. Es ist auch wichtig, den Prozess als Ganzes zu überprüfen und aktiv nach Möglichkeiten zu suchen, die Effizienz oder den Output des Prozesses zu verbessern. Nachdem dies alles erledigt ist, wiederholen Sie den Vorgang von Anfang an beim nächsten Projekt oder Feature-Set.



Agile Vorlagen für den Einstieg



Erstellen Sie Eine Kostenlose Agile Story Map*

Preisgestaltung

Nur pro Monat pro Benutzer!

/Monat

jährlich abgerechnet

E-Mail Mein Angebot
Kaufe Jetzt!
*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
Weitere Journey Mapping-Vorlagen anzeigen!
Alle Geschäftsressourcen Anzeigen
https://www.storyboardthat.com/de/reisekarte/story-map-agile-entwicklung
© 2022 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
Über 20 Millionen Storyboards erstellt
Storyboard That Familie