Chef Joseph Biografie
Aktualisiert: 12/5/2020
Chef Joseph Biografie
Sie können dieses Storyboard in den folgenden Artikeln und Ressourcen finden:
Plateau Indigenous Peoples

Indigene Völker der Hochebene

Lehrerhandbuch von Liane Hicks

Die Region Plateau (oder Columbia Plateau) liegt im Nordwesten der USA und in British Columbia, Kanada, und erstreckt sich zwischen den Cascade Mountains und den Rocky Mountains. Die semi-aride Region hat Flachland sowie Schluchten, Hügel und Wälder in der Nähe der Berge, die alle die Traditionen und die Kultur der dort lebenden First Nations beeinflussen. Von den vielen First Nations, die diese Region zu Hause nennen, sind einige: Klamath, Klickitat, Walla Walla, Nez Perce (Nimiipuu), Spokane, Yakama, Lillooet und Shuswap.




Indigene Völker des Plateaus

Storyboard Beschreibung

Erstellen Sie ein Biografie-Poster, das das Leben und Erbe einer indigenen Person aus der Hochebene Amerikas ehrt!

Storyboard-Text

  • Der Nez Perce Krieg 1877 kam es zu Kämpfen zwischen einer der Nez Perce-Bands und den Siedlern. Die US-Regierung versuchte erneut, die Nez Perce zu zwingen, in das Reservat in Idaho zu ziehen. Chef Joseph wusste, dass sein Volk von der US-Armee übertroffen werden würde, also führte er sie nach Kanada in der Hoffnung, sich mit Sitting Bull und den Sioux zu treffen. Die Nez Perce reiste 1400 Meilen und kämpfte auf ihrem Weg 14 Schlachten mit der US-Armee. Sie erlitten viele Opfer. Chef Joseph und die Überreste seines Volkes erreichten am 5. Oktober 1877 schließlich die kanadische Grenze. Sie kapitulierten.
  • Chief Joseph wurde im Wallowa Valley, Oregon, als Mitglied der Nez Perce Nation geboren. Die Nez Perce nennen sich Niimíipuu und bedeuten "Das Volk". Sein Nez Perce-Name war Hin-mah-too-yah-lat-kekt, was bedeutet, dass Donner den Berg hinunter rollt .
  • Chef Joseph
  • 1840 - 1904
  • Person hier platzieren
  • 1855 verhandelte sein Vater mit dem Gouverneur von Washington eine Vereinbarung, um das Land von Nez Perce in einem Frieden zu erhalten, der mehrere Jahre dauern würde. Gold wurde auf dem Land von Nez Perce entdeckt. 1863 forderte die US-Regierung den Umzug von Nez Perce von ihrem Land in Oregon nach Idaho. Sein Vater lehnte ab. Joseph wurde 1871 Häuptling und bemühte sich, die Landrechte von Nez Perce zu verteidigen und den Frieden mit den weißen Siedlern aufrechtzuerhalten.
  • "Ich bin es leid zu kämpfen. Unsere Häuptlinge werden getötet. Die alten Männer sind alle tot. Es sind die jungen Männer, die ja oder nein sagen. Wer die jungen Männer angeführt hat, ist tot. Es ist kalt, und wir haben keine Decken; Die kleinen Kinder erfrieren. Meine Leute, einige von ihnen, sind in die Berge geflohen und haben keine Decken, kein Essen. Niemand weiß, wo sie sind - vielleicht erfrieren sie. Ich möchte Zeit haben, nachzuschauen für meine Kinder, und sehen Sie, wie viele von ihnen ich finden kann. Vielleicht werde ich sie unter den Toten finden. Hier ich, meine Häuptlinge! Ich bin müde, mein Herz ist krank und traurig. Von wo die Sonne jetzt steht, Ich werde nicht mehr für immer kämpfen . "
  • Chef Joseph setzte sich weiterhin friedlich für sein Volk ein. Er traf sich zu verschiedenen Zeiten mit den Präsidenten Hayes und Roosevelt, um für die Rechte der amerikanischen Ureinwohner zu kämpfen. 1885 erlaubte die Regierung der Vereinigten Staaten den Nez Perce, nach Idaho zurückzukehren, wo ihr Reservat bis heute erhalten bleibt, aber sie durften nicht in ihre angestammte Heimat im Wallowa Valley Oregon zurückkehren.
  • Chef Joseph starb am 21. September 1904 im Colville Indianerreservat im Bundesstaat Washington. "Ich glaube, viel Ärger und Blut würden gespart, wenn wir unsere Herzen mehr öffnen würden." "Die Erde ist die Mutter aller Menschen, und alle Menschen sollten gleiche Rechte daran haben." „Lass mich ein freier Mann sein, frei zu reisen, frei anzuhalten, frei zu arbeiten, frei zu handeln, wo ich will, frei meine eigenen Lehrer zu wählen, frei der Religion meiner Väter zu folgen, frei zu reden, zu denken und zu handeln für mich - und ich werde jedem Gesetz gehorchen oder unterwerfe dich der Strafe. “
Über 15 Millionen Storyboards erstellt
Storyboard That Family