Das Schwarze Schleier-Diagramm des Ministers
Aktualisiert: 2/6/2017
Das Schwarze Schleier-Diagramm des Ministers
Sie können dieses Storyboard in den folgenden Artikeln und Ressourcen finden:
The Minister's Black Veil Lesson Plans

Der schwarze Schleier des Ministers von Nathaniel Hawthorne

Unterrichtspläne von Kristy Littlehale

Hawthorne gewann den Ruf, der Widerspruch zu der neuen transzendentalistischen Bewegung zu sein, die zu dieser Zeit in Einklang stand, wobei seine Arbeiten oft die dunklere Seite der Menschheit untersuchten. Dies hielt ihn davon ab, eine tiefergehende Freundschaft mit seinen Kumpels zu machen, Henry David Thoreau und Ralph Waldo Emerson. Während sich der Transzendentalismus auf die Möglichkeiten des Potenzials der Menschheit konzentrierte, untersuchten Hawthornes Charaktere routinemäßig die sehr wirklichen Einschränkungen und die potentielle Zerstörung des menschlichen Geistes. Insbesondere erforscht "Der schwarze Schleier des Ministers" die Themen der Sünde, der Schuld, der Geheimhaltung und der Isolation, Aspekte der menschlichen Bedingung, die der Transzendentalismus dazu neigt, zu ignorieren oder zu vergessen.


Der Schwarze Schleier des Ministers

Storyboard Beschreibung

Das Schwarze Schleier-Diagramm des Ministers - Der Schwarze Schleier des Ministers Zusammenfassung

Storyboard-Text

  • BELASTUNG
  • KONFLIKT
  • STEIGENDE HANDLUNG
  • Am Sonntagmorgen sind die Menschen in einer kleinen, neugeborenen puritanischen Gemeinde aus dem 17. Jahrhundert schockiert, als ihr Minister, Herr Hooper, in die Kirche kommt und einen schwarzen Schleier über dem Gesicht trägt. Es ist aus schwarzem Krepp gemacht, und es verdunkelt alles außer seinem Mund und Kinn.
  • HÖHEPUNKT
  • Die Gemeinde kann nicht den Finger darauf legen, aber Mr. Hoopers schwarzer Schleier bringt ein tiefes Grauen in jedem Menschen hervor. Jeder fühlt, wie er seine tiefsten Geheimnisse und Sünden sehen kann, wie er seine Predigt auf die geheime Sünde gibt. Er trägt es zu einer Beerdigung, wo es angebracht sein sollte, aber es macht die Beerdigung noch mehr Angst für die Teilnehmer. Er trägt es auch, um über eine Hochzeit zu präsidieren, und die Braut und der Bräutigam sehen es als ein böses Omen.
  • FALLENDE MASSNAHMEN
  • Jeder in der Stadt spricht über Mr. Hopers Schleier, aber niemand gewinnt den Mut, ihn direkt zu fragen, außer seinem Verlobten Elizabeth. Sie versucht ihn sanft zu überreden, den Schleier zu entfernen, aber er sagt ihr, dass es ein Symbol ist, das er für den Rest seines Lebens tragen muss. Als er sich weigert, den Schleier zu entfernen, verlässt Elizabeth ihn. Herr Hooper trägt sie für viele Jahre danach, und er wird ein Trost für diejenigen, die sterben und glauben, dass er allein ihre Sünden verstehen kann.
  • LÖSUNG
  • Herr Hooper wird schließlich bekannt als Vater Hooper, und dient, bis er auf seinem Sterbebett aus dem Alter ist. Elizabeth kommt an seiner Seite, zusammen mit Reverend Mr. Clark aus Westbury. Mr. Clark versucht, Vater Hooper den Schleier zu entfernen, bevor er stirbt, und Hooper packt plötzlich den Schleier und hält ihn fest an sein Gesicht. Er schießt im Bett mit der letzten seiner Energie und erzählt jedem, dass ihre Gesichter ihre eigenen schwarzen Schleier halten.
  • Die Leute im Zimmer sehen sich erschrocken an. Vater Hooper fällt mit einem schwachen Lächeln auf seinem Gesicht zurück.
  • Vater Hooper ist mit dem Schleier noch auf seinem Gesicht begraben.