Specialized Cells
Aktualisiert: 12/26/2017
Specialized Cells
Sie können dieses Storyboard in den folgenden Artikeln und Ressourcen finden:
Specialized Cells Lesson Plans

Spezialisierte Zellen

Unterrichtspläne von Oliver Smith

Zellen sind die Bausteine aller Lebewesen. Der menschliche Körper enthält Hunderte verschiedener Zelltypen, die jeweils einem anderen Zweck dienen. Jede Zelle hat Anpassungen, die es ihr ermöglichen, effektiv in Lebewesen zu arbeiten. Sobald die Schüler grundlegende Zellen beherrschen, sollten sie sich spezialisierten Zellen und ihren spezifischen Funktionen zuwenden. Die folgenden Aktivitäten sollen den Schülern helfen, mithilfe von visuellen Hilfsmitteln und Vokabeln zwischen spezialisierten Zellen zu unterscheiden!


Spezialisierte Zellen

Storyboard Beschreibung

Specialized Cells

Storyboard-Text

  • FETTZELLE
  • Fettzellen speichern Energie als Fetttröpfchen in unseren Körpern. Die Fettzellen isolieren nicht nur Energie, sondern isolieren uns auch, um uns warm zu halten. Sie haben lgroße Fettspeicher zur Speicherung von Energie als Fett. Sie haben auchdie Fähigkeit, sich zu erweitern, wenn sie ihren Fettreservoir füllen.
  • ROTE BLUTKÖRPERCHEN
  • Kleiner Bereich des Zytoplasmas, um ein größeres Fettreservoir zu ermöglichen.
  • Kern
  • Fett Reservoir
  • BEWIMPERTE EPITHELZELLE
  • Die Funktion dieser Zellen besteht darin, Körperbereiche vor Schäden zu schützen. Die Zilien (Haare) auf den Zellen fegen Staub und Schleim. Sie finden sich beispielsweise in der Luftröhre und schützen die Lunge vor Schäden. Sie sind angepasst, indem sie Zilien habenwelche sind auf der Oberseite der Zelle gefunden. Diese Zilien bewegen sich auch mitweinende Bewegung, um Schleim und Schmutz zu bewegen.
  • MUSKELZELLE
  • Zytoplasma
  • Zilien
  • Kern
  • NERVENZELLE
  • Die Funktion dieser Zellen besteht darin, elektrische Nervenimpulse um den Körper herum zu tragen. Sie sind für diese Funktion geeignet, indem sie eine längliche Form haben, wie ein Draht. Sie haben auch einYelinscheide mit isoliert das Axon, wie Kunststoffisolierung auf Drähten.An jedem Ende gibt es viele Verbindungen, um sich leicht mit anderen Zellen zu verbinden.
  • EIZELLE
  • Dendrit
  • Kern
  • Knoten von Ranvier
  • Myelinscheide zur Isolierung der Zelle
  • Axon
  • WURZEL HAARZELLE
  • Wurzelhaarzellen sind in den Wurzeln von Pflanzen gefunden. Ihre Funktion besteht darin, Wasser und Mineralien aus dem Boden aufzunehmen.Das lange fingerartige Haar vergrößert die Oberfläche. Sie enthalten keine Chloroplasten und haben dünne Zellwände, die die Absorption erleichtern.
  • SAMENZELLE
  • Wurzelhaar erhöht die Oberfläche der Zelle.
  • Vakuole
  • Dünne Zellwand für leichtere Absorption
  • Zytoplasma
  • Kern
  • Rote Blutkörperchen werden dazu gebracht, Sauerstoff von den Lungen zu anderen Teilen des Körpers und Kohlendioxid zurück zu den Lungen zu transportieren. Sie haben abiconcave Form, die die Oberfläche maximiert.Sie enthalten Hämoglobin, das für den Transport von Gasen unerlässlich ist.Sie haben keinen Kern, um die Menge an Hämoglobin in der Zelle zu erhöhen.Sie sind klein und flexibel, sodass sie leichter durch kleine Blutgefäße passen.
  • Die bikonkave Form ermöglicht eine größere Oberfläche.
  • Kein Kern mehr Hämoglobin zu ermöglichen
  • Glatte Muskelzellenbilden viele unserer inneren Organe und sorgen für unwillkürliche Bewegung durch Kontraktion und Entspannung. Sie haben eine Spindelform, die einen engen Kontakt mit anderen Zellen ermöglicht.Sie haben die Fähigkeit, sich zusammenzuziehen, was zu einer Bewegung im glatten Muskelgewebe führt.
  • Die Form der Spindel ermöglicht einen engen Kontakt zu anderen Zellen
  • Kern
  • Die Funktion der Eizelle besteht darin, die DNA der Mutter zu tragen. Sie werden in den Eierstöcken produziert und sind essentiell für die Fortpflanzung.Sie haben eine spezielle Zellmembran, die nur einer Samenzelle erlaubt, sie zu befruchten.Sie sind sehr groß im Vergleich zu anderen Zellen im Körper.Sie haben einen haploiden Kern, der die Hälfte des genetischen Materials enthält, das andere Körperzellen haben.
  • Mitochondrion
  • Zytoplasma
  • Zellmembran
  • Haploid Kern
  • Die Funktion der Samenzelle besteht darin, die DNA des Vaters zu tragen. Sie werden in den Hoden produziert und sind für die Fortpflanzung essentiell.Sie sind klein und lassen sich leicht bewegen.Sie haben einen haploiden Kern, der die Hälfte des genetischen Materials enthält, das andere Körperzellen haben.Sie haben eine stromlinienförmige Form, um ihnen zu helfen, sich leichter zu bewegen.Die Vorderseite der Zelle enthält ein Akrosom, das der Zelle den Durchbruch durch die Zellmembran der Zelle ermöglicht.Ihr Mittelteil enthält viele Mitochondrien, in denen die Atmung stattfindet. 
  • Geißel
  • Halsband mit Mitochondrien
  • Haploid Kern
  • Akrosom