Themen, Symbole und Motive dienstags mit Morrie
Aktualisiert: 5/23/2017
Themen, Symbole und Motive dienstags mit Morrie
Sie können dieses Storyboard in den folgenden Artikeln und Ressourcen finden:
Tuesdays with Morrie Lesson Plans

Dienstags mit Morrie von Mitch Albom

Unterrichtspläne von Kristy Littlehale

Albom verbindet sich mit seinem Brandeis-Soziologie-Professor 16 Jahre nach dem Abitur. Morrie, die vor kurzem mit ALS diagnostiziert und schnell weggerutscht wurde, hat eine letzte Klasse, um Mitch zu unterrichten - wie man ein aussagekräftiges Leben hat, aus der Perspektive eines Sterbenden mit nichts mehr zu verlieren. Er unterrichtet Mitch wichtige Lehren über Vergebung, anderen geben, lieben in und ablehnen die Bedeutung der Gesellschaft setzt auf Reichtum, Ruhm und Schönheit. Während dieser Dienstag-Unterrichtsstunden kommt Mitch wichtige Wahrheiten über das Leben und Sterben zu verstehen, und er findet sich von seinem Stolz und seiner Eitelkeit loszulassen. Dienstags mit Morrie ist eines der bedeutendsten Bücher, um heute im Klassenzimmer zu lesen, denn es umfasst genau das, was die englischen Lehrer zu tun versuchen: den Schülern beizubringen, wie man gute Leute werden kann, indem sie Unterricht aus Literatur und Leben nutzt.


Dienstags mit Morrie

Storyboard Beschreibung

Dienstags mit Morrie Themen Symbole Motive Unterrichtsplan

Storyboard-Text

  • DIE HIBISKUSPFLANZE
  • BEISPIEL
  • Die Hibiskus-Pflanze in Morrie's Studie ist etwas, was Mitch bemerkt, als er bei Morrie besucht. Es ist klein, aber langlebig, und während Morrie verwelkt, hält die Pflanze an. Morrie nutzt die Pflanze als eine Chance zu zeigen, dass Menschen mit der Natur verbunden sind, und Menschen und Pflanzen beide sterben. Die Sache, die Menschen von den Pflanzen trennt, ist, dass die Menschen eine Chance haben, sich daran zu erinnern, wegen der Liebe, die wir schaffen und teilen.
  • LEBENSMITTEL
  • Jeden Dienstag bringt Mitch das Essen aus dem lokalen Supermarkt mit, wenn er Morrie besucht. Während Morrie bald nicht mehr die meisten festen Speisen essen kann, leuchten seine Augen bei dem Anblick der Taschen, die Mitch irgendwie bringt. Für die beiden Männer erinnert sie sie an ihre Mittagessen, die sie früher hatten, als Mitch ein Student war, und Mitch genießt die Tatsache, dass Morrie nicht besonders vorsichtig ist, während er isst.
  • SCHULE
  • Die Abschlussprüfung
  • Morrie's Geschichte wird Mitch als eine "endgültige These" erzählt. Mitch Albom strukturiert die Memoiren als letzte Klasse, wobei jedes Dienstag-Treffen ein anderes Thema abdeckt. Morrie selbst will als "Lehrer des Letzten" in Erinnerung bleiben, und er schätzt seine Zeit mit Mitch als Chance, seine Lehren aus seinem "Experiment" mit dem Sterben zu teilen.
  • DER OPS SIMPSON TRIAL
  • Als Mitch Morrie in seinen letzten Monaten besucht, ist es mitten im OJ Simpson Mordprozess. Mitch sieht oft die Abdeckung des Prozesses auf verschiedenen TVs während seiner Reisen, und das Urteil kommt sogar bei einem Besuch bei Morrie. Mitch nutzt den Prozeß, um die Tatsache zu verdeutlichen, dass das ganze Land mit einem Mordprozeß beschäftigt ist, aber niemand konzentriert sich wirklich darauf, für das, was zählt, wie Morrie zu leben.