https://www.storyboardthat.com/de/articles/b/leiter-der-schlußfolgerung

Was ist die Inferenzleiter?

Leiter der Inferenz

Der Kuchen

Vor Jahren war mein Freund eines Abends zum Abendessen, und meine Mutter servierte Kuchen zum Nachtisch. Er nannte den Kuchen "interessant" und meine Mutter war beleidigt, mein Vater kicherte und ich war beschämt, dass er alles andere als ein glühendes Kompliment sagen würde.

Das Wort "interessant" ist kein negatives oder positives Wort, es bedeutet nur, Interesse oder Faszination zu wecken. Im Zusammenhang mit der Beschreibung des Geschmacks eines hausgemachten Kuchens nahm meine Familie seine Bemerkung jedoch sofort so auf, dass er den Kuchen nicht mochte. Wir alle gaben seiner Verwendung von "interessant" die gleiche Bedeutung als eine mäßig höfliche Art zu sagen, dass er den Kuchen nicht mochte. Dann haben wir alle unsere eigenen Annahmen gemacht, Schlussfolgerungen gezogen und basierend auf unseren Überzeugungen reagiert - alles in einem Augenblick.

Mit einem Werkzeug, das als Leiter der Inferenz bekannt ist, können wir den Denkprozess meiner Eltern und mir aufschlüsseln. Dieses Tool wird uns helfen zu verstehen, was sie zu den Reaktionen der betreffenden Personen geführt hat. Die Leiter der Inferenz beschreibt den Denkprozess, den wir alle an fast jedem Punkt des Tages durchlaufen. Die Nutzung des Wissens der Leiter der Inferenz ist besonders nützlich bei Diskussionen, Besprechungen, sozialen Interaktionen, kooperativen Projekten, kann aber auf viele verschiedene Bereiche des täglichen Lebens angewendet werden.


Erstellen Sie Einen Inferenzleiter*


Die Leiter der Inferenz wurde von Chris Argyris entworfen , einem führenden Unternehmen im Bereich des organisationalen Lernens. Beim Leiterkonzept dreht sich alles um den Denkprozess, um das Denken. Achten Sie darauf, wo Sie sich auf der Leiter befinden – am besten vermeiden Sie es, zu schnell zu hoch zu steigen. Dieses Tool ist auch nützlich für die Konfliktlösung und das Treffen von Teamentscheidungen: Schlussfolgerungen ziehen und Aktionen basierend auf fundierten Urteilen und Fakten durchführen.

Wir alle machen Annahmen, richtig oder falsch. Subjektivität steht manchmal im Weg. Unsere Subjektivität kann persönliche Gefühle, kultureller oder sozialer Hintergrund sein oder auf früheren Erfahrungen basieren. Annahmen, die wir treffen, können die Wahrheit verschleiern oder verdrehen. Es kann viele Gründe für unsere Beobachtungen zu x, y oder z geben, aber in unseren Köpfen entscheiden wir uns für Annahmen - normalerweise ohne darüber nachzudenken. Hier kommt die Leiter der Inferenz ins Spiel. Testen Sie die Annahmen, um sicherzustellen, dass sie gültig sind oder von anderen geteilt werden.

The Ladder of Inference

Sprossen auf der Leiter der Inferenz

Die Leiter der Schlußfolgerung wird normalerweise als etwas angesehen, das man hinaufklettert. Beginnen Sie bei den meisten Diagrammen ganz unten. Dieses Bild hilft uns zu verstehen, dass wir alle auf gleicher Basis beginnen und dann jeder von uns seine eigene innere Leiter hinaufsteigt. Jede Sprosse der Leiter ist von der Sprosse davor abhängig. Wenn wir rückwärts arbeiten, sehen wir:


Aktionen

Handlungen basierend auf Überzeugungen

Überzeugungen

Überzeugungen aus Schlussfolgerungen

Schlussfolgerungen

Schlussfolgerungen aufgrund von Annahmen

Annahmen

Annahmen aus der interpretierten Realität

Bedeutung

Interpretierte Realität (Bedeutung) basierend auf ausgewählten Informationen

Ausgewählte Fakten

Ausgewählte Informationen als Teilmenge objektiver Fakten

Objektive Fakten

Objektive Fakten oder Realität

Sehen Sie sich andere Interpretationen der Leiter der Inferenz an.


Alternative Representations of the Ladder of Inference

Erstellen Sie Einen Inferenzleiter*

Die Ladder of Inference ist ein Werkzeug für die Zusammenarbeit, um zusätzliche wichtige Fakten hervorzubringen und Annahmen zu überprüfen. Es ist nicht als etwas gedacht, das jemanden gewinnen oder einem anderen überlegen sein lässt. Es ist besonders wichtig für Teams (sei es eine einzelne Abteilung in einem Unternehmen oder eine Abteilung von Mathematiklehrern), da alle Mitglieder auf derselben Seite sein müssen. Wir alle kommen mit unserem eigenen Gepäck und müssen sicherstellen, dass die Entscheidungen, die wir gemeinsam treffen, auf denselben Fakten und Zielen basieren.

Es kann eine Reihe von Gründen geben, die zu unseren Überzeugungen beitragen. Es ist wichtig, die andere Seite zu betrachten oder alle Fakten zu betrachten, anstatt das Spielfeld automatisch zu verengen. Der wichtigste Teil der Inferenzleiter ist, sich ihrer Existenz bewusst zu sein; das heißt, sich bewusst zu sein, dass jeder seine eigenen Annahmen hat. Es gibt definitiv Fälle, in denen Annahmen richtig sind … wir müssen nur sicher sein, dass wir offen für die Möglichkeit sind, dass unsere Schlussfolgerungen und Annahmen möglicherweise nicht richtig sind.


  • Erkenne, dass wir alle blinde Flecken haben.
  • Testen Sie die Annahmen von sich selbst und anderen.
  • Erklären Sie Ihre Denkweise und arbeiten Sie gegebenenfalls Schritte mit anderen durch.

Ziehen Sie in Erwägung, das Johari-Fenster zu verwenden, wenn die Kommunikation zwischen den Parteien schwierig wird.


Storyboards sind eine hervorragende Möglichkeit, Ideen zu kommunizieren und durch die Leiter der Inferenz verursachte Verwirrung zu reduzieren. Jeder Schritt oder jedes Szenario einer Idee oder eines Plans kann visuell in einzelne Zellen aufgeteilt werden, was die Menge der verfügbaren Fakten erhöht. Jeder in einem Team kann dem Storyboard zusammen mit den gleichen Fakten folgen. Wenn sich herausstellt, dass nicht alle auf derselben Seite sind, verwenden Sie das Storyboard, um zu verfolgen, wo Missverständnisse auftreten. Es kann sein, dass etwas geklärt werden muss oder mehr Informationen in eine zusätzliche Zelle aufgenommen werden müssen. Das Aufteilen von Informationen in kleine Teile und das Hinzufügen der visuellen Komponente werden die Zusammenarbeit und Kommunikation radikal verändern.

Judys Leiter der Inferenz

Judy präsentiert einer kleinen Gruppe ihrer Kollegen eine Idee. In der ersten Zeile des Storyboard-Beispiels sind alle Bilder gleich. Das ist die Realität der Situation, als ob eine Kamera diese Strichmännchen aufgenommen hätte. Die nächste Reihe isoliert einzelne Personen: George, Bill und Lisa. Durch die Isolierung der Personen berücksichtigt Judy nur ausgewählte Fakten/Beobachtungen.


Ladder of Inference Examples

Erstellen Sie Einen Inferenzleiter*

Judy und George

George schaut während Judys Präsentation auf sein Handy. Da George Judy nicht ansieht, während sie spricht, scheint er nicht aufzupassen und findet das, was sie zu sagen hat, nicht interessant oder wichtig.

Die einzige Tatsache, die wir sehen können, ist, dass George auf sein Telefon schaut – nicht, dass er Judys Gespräch nicht interessant oder wichtig findet. Betrachten Sie einige alternative Gründe für George, während der Präsentation eines Kollegen auf sein Telefon zu schauen.

George könnte sein

  • Nachschlagen von Informationen zu Judys Idee
  • in Erwartung eines wichtigen persönlichen Anrufs oder einer Nachricht (Frau hat Wehen, die Operation des Vaters verlief komplikationslos)
  • Vereinbaren Sie einen Termin für ein Treffen mit Judy, um mehr über diese Idee zu sprechen
  • einem anderen Kollegen eine SMS/E-Mail schicken, um an der Besprechung teilzunehmen oder Judy später aufzusuchen
  • versucht, sein Telefon auszuschalten, nur um von Systemupdates unterbrochen zu werden

Judy und Bill

Judy sieht, dass Bill mit geschlossenen Augen und verschränkten Armen sitzt. Aufgrund dieser Beobachtung beginnt Judy zu denken, dass Bill etwas gegen sie hat und sie ihn später konfrontieren muss. Das ist ein ziemlicher Sprung von Punkt A zu Punkt B. Denken wir an einige andere Möglichkeiten.

Bill könnte sein

  • hört aufmerksam zu und schließt die Augen, um sich mehr auf das zu konzentrieren, was Judy sagt
  • sich krank fühlen, aber trotzdem hören wollen, was sie zu sagen hat
  • visualisieren, wie Judys Idee funktionieren könnte
  • einschlafen
  • versucht, sich nach einer Auseinandersetzung, einer Meinungsverschiedenheit oder einem schlechten Geschäft zu beruhigen

Judy und Lisa

Lisa kratzt sich während der Präsentation ein wenig am Kopf. Die Annahme ist, dass Lisa über etwas verwirrt ist, und Judy kommt dann auf die Idee, dass Lisa nicht sehr schlau ist, weil sie nicht mitmachen kann. Es gibt viele Gründe, warum sich eine Person am Kopf kratzen kann.

Lisa könnte sein

  • juckend
  • Möglichkeiten von Judys Idee durcharbeiten
  • versucht, Judys Idee mit etwas zu verbinden, an dem sie arbeitet
  • über mögliche Fallstricke nachdenken
  • Ermittlung der Ressourcen, die erforderlich sind, um Judys Idee tragfähig zu machen

Betrachten Sie nun dieselbe Situation im Querformat, indem Sie Figuren in moderner Kleidung anstelle von Strichmännchen verwenden. In welche Richtung liest du am liebsten? Wäre es bei der Verwendung einer realen Situation hilfreich, Charaktere auszuwählen, die jede beteiligte Person repräsentieren? Wären Strichmännchen effektiver, um die Anonymität zu wahren oder die Situation weiter von den Alltagserfahrungen zu entfernen?

Ladder of Inference Example

Erstellen Sie Einen Inferenzleiter*



Wenn Sie mit anderen an einem Projekt arbeiten – insbesondere mit Personen aus verschiedenen Abteilungen oder Personen mit unterschiedlichen Zielen – denken Sie an die Inferenzleiter. Ein Marketingspezialist und ein Ingenieur haben beide unterschiedliche Perspektiven und konzentrieren sich möglicherweise auf einen separaten Satz gewählter Fakten. Unser Handeln basiert auf unseren eigenen Überzeugungen, die auf unseren Lebenserfahrungen basieren. Das Bewusstsein, dass jeder eine ähnliche Denkweise hat, hilft uns herauszufinden, wie wir Missverständnisse ausräumen, alle Schritte treffen und sicherstellen, dass alle mit den gleichen Informationen auf dem gleichen Stand sind. Um es noch einfacher zu machen, verwenden Sie Storyboards, um Ideen, Produkte, Prozesse und mehr zu planen, um unabhängig vom Hintergrund beim ausgewählten Diskussionsthema zu bleiben.


Lesen Sie mehr über die Leiter der Inferenz in The Fifth Discipline: The Art and Practice of the Learning Organization von Peter Senge.



Leiter der Inferenzvorlagen


Erstellen Sie Einen Inferenzleiter*


Preisgestaltung

Nur pro Monat pro Benutzer!

/Monat

jährlich abgerechnet

E-Mail Mein Angebot
Kaufe Jetzt!
*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
Suchen Sie nach anderen Artikeln im Bereich Business Resources.
Alle Geschäftsressourcen Anzeigen
https://www.storyboardthat.com/de/articles/b/leiter-der-schlußfolgerung
© 2021 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
Über 19 Millionen Storyboards erstellt
Storyboard That Family