Beschriften Sie die Anpassungen

Dieses Storyboard That Diese Storyboard That gehört zum Storyboard That Anpassungen


Label Tier Anpassungen

Beispiel



Verwenden Sie Diese Zuordnung mit Meinen Schülern

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)



Aktivitätsübersicht


In dieser Übung werden die Schüler ein Lebewesen auswählen und die Anpassungen beschreiben, die es ermöglichen, in seiner Umgebung gut zu überleben. Während das obige Beispiel drei Tiere zeigt, haben die Schüler in den Anweisungen dieser Übung diese Aufgabe für ein Lebewesen ausgeführt. Fühlen Sie sich frei, die Anweisungen anzupassen, damit die Schüler die Anpassungen von mehr als einem Tier beschriften können! Sie können die Schüler auch auffordern, ein Posterlayout anstelle einer einzelnen 16 x 9-Zelle zu verwenden, da dies ihnen zusätzlichen Platz bietet, um etwas sowohl lehrreiches als auch unterhaltsames zu schaffen. Im Folgenden finden Sie einige Vorschläge für Tiere. Die Schüler können jedoch ihren eigenen Organismus für die Forschung und Kennzeichnung auswählen.

Um diese Aktivität für Ihre Schüler aufzubauen, stellen Sie die Anpassungen bereit und lassen Sie sie die Anpassung an den Organismus anpassen. Um Ihre fortgeschrittenen Schüler herauszufordern, lassen Sie sie einige zusätzliche Anpassungen für die Organismen erstellen und begründen, wie diese Anpassungen für den Organismus vorteilhaft sein werden. Lassen Sie Ihre Schüler alternativ die Evolutionsgeschichte der Organismenanpassungen erforschen.

Beispiele für Tieranpassungen


Tierische Anpassungen
Eisbär
  • Kleine Ohren, um den Wärmeverlust zu reduzieren
  • Dickes weißes Fell, um den Bären warm zu halten und sich im Schnee zu tarnen
  • Dicke Fettschicht zur Wärmeisolierung
  • Große Pfoten, damit der Bär nicht im Schnee versinkt
  • Scharfe Zähne fressen leicht Beute.
Kamel
  • Große Füße reduzieren den Druck, den das Kamel auf den Sand ausübt
  • Buckel mit Fett, das das Kamel zur Energiegewinnung verwenden kann (das Fett isoliert seinen Körper nicht)
  • Die Nasenlöcher sind mit Haaren ausgekleidet und können sich schließen, um zu verhindern, dass Sand in die Nase gelangt
  • Dicke Lippen, damit das Kamel stachelige Wüstenpflanzen fressen kann
  • Buschige Wimpern verhindern, dass Sand in ihre Augen gelangt
Orca
  • Stromlinienförmige Form und kräftiger Schwanz, um das Säugetier sehr schnell durch das Wasser zu bewegen
  • Dicker Speck (Fett) zur Isolierung in kalten Ozeanen
  • Scharfe Zähne zum Aufreißen der Beute
  • Gut getarnt - wenn sie vom Grund des Wassers aus nach oben schauen, sehen ihre weißen Unterbauche aus wie die Oberfläche des Wassers. Wenn sie von oben auf das Wasser blicken, fügen sie sich in die Farbe der Tiefen ein
Giraffe
  • Hörner zum Kampf mit anderen Giraffen
  • Gemusterter Mantel zur Tarnung
  • Ledernes Maul, um zähe und stachelige Pflanzen zu essen
  • Langer Hals und lange Beine, damit das Tier hoch oben in den Bäumen Futter erreichen kann
  • Lange, harte Zunge, die Blätter und Zweige greifen kann
Kaktus
  • Dicker Stiel voller Schwammgewebe, das viel Wasser aufnehmen kann
  • Stacheln sind gewellte Blätter, die die Oberfläche verkleinern und den Wasserverlust durch Transpiration verringern und Tiere davon abhalten, die Pflanze zu fressen
  • Dicke, wachsartige Epidermis zur Reduzierung des Wasserverlusts
  • Flaches, aber ausgedehntes Wurzelsystem zur Erhöhung der Wasseraufnahme
  • Der Stiel enthält eine hohe Dichte an Chloroplasten für die Photosynthese
Schleiereule
  • Flexibler Hals erlaubt der Eule, in alle Richtungen zu sehen
  • Weiche Federn für einen nahezu geräuschlosen Flug, um Beute zu fangen, ohne gehört zu werden
  • Große Spannweite im Vergleich zur Körpermasse, was bedeutet, dass sie sehr langsam fliegen können
  • Mit den asymmetrischen Ohren kann die Eule die Schallrichtung mit hoher Genauigkeit bestimmen
  • Scharfe Krallen zum Greifen von Beute

Verwenden Sie Diese Zuordnung mit Meinen Schülern

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)



Vorlage und Klasse Anweisungen

(Diese Anleitung ist vollständig anpassbar.) Nach dem Klicken auf "Zuweisung kopieren" ändern Sie die Beschreibung der Zuordnung in Ihrem Dashboard.)



Anleitung für Schüler

Erstellen Sie ein Storyboard, das zeigt, wie sich ein Lebewesen an seine Umgebung anpasst.


  1. Klicken Sie auf "Start Assignment".
  2. Wähle einen Organismus.
  3. Finden Sie ein Bild des Organismus auf Photos for Class , in der Suchleiste oder in der Kategorie "Tiere".
  4. Beschriften Sie das Diagramm mit fünf verschiedenen Anpassungen mit Textfeldern und Pfeilen.
  5. Erklären Sie, wie diese Anpassungen die Überlebenschancen oder die Fortpflanzung erhöhen.
  6. Speichern und senden Sie die Zuordnung.
Großes Einzelzelldiagramm

Vorlage


Verwenden Sie Diese Zuordnung mit Meinen Schülern

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)




Rubrik

(Verwenden Sie diese Rubrik oder erstellen Sie Ihre eigenen auf Quick Rubric.)






Verwenden Sie Diese Zuordnung mit Meinen Schülern

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)




Mehr Storyboard That Aktivitäten

Anpassungen








Verwenden Sie Diese Zuordnung mit Meinen Schülern

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)





Bildzuordnungen


Preisgestaltung



Hilfe Storyboard That!

Suchen Sie Mehr?

Schauen Sie sich den Rest unserer Lehrer-Führer und Lektionspläne!


Alle Lehrer-Ressourcen anzeigen


Unsere Plakate auf ZazzleUnsere Lehren für Lehrer Zahlen Lehrer



Clever Logo Google Classroom-Logo Student Privacy Pledge signatory
Starten Sie Meine Kostenlose Testversion
Entdecken Sie Unsere Artikel und Beispiele

Geschäftsressourcen

Alle GeschäftsartikelGeschäftsvorlagen

Filmressourcen

FilmressourcenVideomarketing

Illustrierte Anleitungen

BusinessBildung
Versuchen Sie Unsere Anderen Websites!

Photos for Class - Suche nach School-Safe, Creative Commons Fotos! ( Es selbst zitiert für Sie! )
Quick Rubric - Leicht machen und teilen Great Looking Rubrics!