https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/antikes-griechenland/biografie

Aktivitätsübersicht


Die Erforschung realer Menschen und Ereignisse hilft den Schülern, ein konkreteres Verständnis der Kultur, des Lebens und der unterschiedlichen Perspektiven von Menschen zu erlangen, die in der Antike gelebt haben. Wenn Sie den Schülern die Perspektive derer geben, die in einem bestimmten Zeitraum gelebt haben, können Sie nicht nur Daten und Namen auswendig lernen, um eine fundiertere, einfühlsamere und realistischere Sicht auf den Zeitraum zu erhalten. In dieser Aktivität erstellen die Schüler ein Biografieplakat über eine berühmte oder bedeutende Figur oder ein Ereignis im antiken Griechenland.

Lehrer können den Schülern eine bestimmte Person oder ein Ereignis zuweisen oder den Schülern die Wahl lassen. Lehrer möchten möglicherweise Ressourcen wie Bücher oder eine Online-Enzyklopädie bereitstellen, damit die Schüler über ihre Person oder Veranstaltung lesen können.

Diese Poster können ausgedruckt, laminiert und als visuelle Erinnerung an bemerkenswerte Personen und Ereignisse aus der Zeit des antiken Griechenland im Raum aufgehängt werden. Die Schüler können ihre Poster auch ihren Klassenkameraden präsentieren und ihr Wissen über ihre Person teilen. So kombinieren Sie Recherche-, Schreib- und Redefähigkeiten zu einer kraftvollen Aufgabe

Finden Sie weitere Biografie-Poster-Vorlagen , die Sie auf Wunsch zu dieser Aufgabe hinzufügen können!


Beispiel Griechen zur Forschung

  • Sokrates: Der griechische Philosoph gilt als Begründer der westlichen Philosophie und der sokratischen Lehrmethode
  • Platon: Student von Sokrates und Gründer der Akademie in Athen
  • Aristoteles: Schüler Platons, Philosoph, Wissenschaftler und Lehrer Alexanders des Großen
  • Aischylos: Dramatiker gilt als Vater der Tragödie
  • Sophokles: Populärer Dramatiker, der über 100 Stücke geschrieben hat
  • Euripides: Großer griechischer Tragödienschreiber
  • Aristophanes: Komischer Dramatiker, gilt als Vater der Komödie
  • Aesop: Berühmter Autor von Aesops Fabeln, die sprechende Tiere verwendeten und in jeder Geschichte eine Moral enthielten
  • Homer: Berühmter Dichter epischer Gedichte, der Ilias und der Odyssee
  • Sappho: Lyrikerin, die romantische Gedichte schrieb
  • Herodot: Historiker, der Vater der Geschichte genannt wird
  • Archimedes: Bekannt als einer der größten Wissenschaftler, Erfinder und Mathematiker
  • Hippokrates: Medizinischer Wissenschaftler gilt als Vater der westlichen Medizin. Ärzte leisten einen „hippokratischen Eid“, um keinen Schaden anzurichten
  • Alexander der Große: Gilt als einer der größten Militärkommandanten, der das griechische Reich während seiner Regierungszeit erweiterte
  • Perikles: Führer während des „goldenen Zeitalters Griechenlands“
  • Aspasia von Milet: Partner von Perikles und Frau, die mehr Einfluss hatten als es für die damalige Zeit üblich war. Sie hat eine Schule für Frauen gegründet
  • Agnodice von Athen: Erste Hebamme, die der Geschichte bekannt ist
  • Hypatia von Alexandria: Bekannt als die früheste Philosophin, Astronomin und Mathematikerin
  • Arete von Cyrene: Als eine der ersten weiblichen Philosophen war ihr Vater Schüler von Sokrates und er gab die Lehren an seine Tochter weiter, die wiederum ihren Sohn unterrichtete
  • Hydna of Scione: Berühmte und versierte Schwimmerin und Taucherin. Während einer persischen Invasion im Jahr 480 v. Chr. Schwammen sie und ihr Vater zur persischen Flotte und schnitten ihre Liegeplätze ab, wodurch sie dort driften, wo einige abstürzten und sanken!
  • Telesilla von Argos: Lyrikerin. Sie half auch gegen eine Invasion der spartanischen Streitkräfte in ihrer Stadt, indem sie sich mit anderen bewaffneten Frauen und versklavten Menschen zusammenschloss, um sie zu vertreiben

Vorgeschlagene Veranstaltungen aus dem antiken Griechenland

  • 776 v. Chr. - Erste Olympische Spiele. Sie wurden alle 4 Jahre zu Ehren des Zeus abgehalten.
  • 750 v. Chr. - Homer schrieb die Ilias und die Odyssee, berühmte epische Gedichte.
  • 743 v. Chr. - Der Krieg zwischen Sparta und Messenien beginnt
  • 650 v. Chr. - Der antike griechische Tyrann von Korinth kommt an die Macht
  • 621 v. Chr. - Drakonische Gesetze werden von Rechtsanwalt Draco eingeführt, wodurch selbst geringfügige Straftaten mit dem Tod bestraft werden.
  • 570 v. Chr. - Pythagoras wird geboren, der antike griechische Wissenschaftler, Mathematiker, Philosoph und Begründer des pythagoreischen Theorems der Geometrie
  • 508 v. Chr. - Kleisthenes, der „Vater der athenischen Demokratie“, führt eine Verfassung und die erste Demokratie der Welt ein.
  • 490 v. Chr. - Der griechisch-persische Krieg beginnt einschließlich der berühmten Schlacht von Marathon.
  • 468 v. Chr. - Der berühmte Dramatiker Sophokles beginnt für das Theater zu schreiben.
  • 432 v. Chr. - Der Parthenon wird in Athen auf der Akropolis fertiggestellt.
  • 431 v. Chr. - Die Kriege zwischen Athen und Sparta beginnen (Die Peloponnesischen Kriege)
  • 399 v. Chr. - Sokrates wird getötet, weil er die Jugend von Athen korrumpiert hat
  • 386 v. Chr. - Platon, Schüler von Sokrates, gründete die Akademie.
  • 342 v. Chr. - Aristoteles, Schüler Platons und ein weiterer berühmter Philosoph, Wissenschaftler und Mathematiker, beginnt, Alexander den Großen zu unterrichten.
  • 336 v. Chr. - Alexander der Große wird König
  • 333 v. Chr. - Alexander der Große besiegt die Perser
  • 332 v. Chr. - Alexander der Große erobert Äq
  • 323 v. Chr. - Alexander der Große stirbt und Griechenland beginnt seinen Niedergang, als die Römer an Macht und Einfluss gewinnen.
  • 300 v. Chr. - Euklid, ein griechischer Mathematiker, schreibt Elements, eine sehr einflussreiche Abhandlung von 13 Büchern über Mathematik.
  • 146 v. Chr. - In der Schlacht von Korinth fällt Griechenland an Rom und wird in das Römische Reich aufgenommen.
  • 31 v. Chr. - Rom besiegt Ägypten und beendet damit die „hellenistische Ära“.


Vorlage und Klasse Anweisungen

(Diese Anleitung ist vollständig anpassbar.) Nach dem Klicken auf "Zuweisung kopieren" ändern Sie die Beschreibung der Zuordnung in Ihrem Dashboard.)



Geburtstermin:

Ziel: Erforschung einer Person oder eines Ereignisses aus dem antiken Griechenland. Erstellen Sie ein Poster mit wichtigen Details und ansprechenden Bildern.

Anleitung für Schüler:

  1. Wählen Sie eine berühmte Person oder Veranstaltung.
  2. Recherchieren Sie mithilfe von Schulressourcen nach einer berühmten Person oder Veranstaltung und machen Sie sich mithilfe eines grafischen Organizers Notizen.
  3. Geben Sie auf dem Poster nacheinander den Namen Ihrer Person sowie Geburts-, Todes- und wichtige Errungenschaften an. ODER bei Durchführung eines Ereignisses: Geben Sie die wichtigsten Details des Ereignisses in der Reihenfolge ihres Auftretens an.
  4. Fügen Sie geeignete Szenen, Zeichen und Elemente hinzu, um jede Zelle zu veranschaulichen. Geben Sie "Griechenland" in die Suchleiste ein, um Bilder zu finden, die sich auf das antike Griechenland beziehen.
  5. Speichern und senden Sie Ihr Storyboard.

Anforderungen: Bild, Name, Geburts- / Todesdatum, Leistung, ODER-Datum des Ereignisses und wichtige Details in der Reihenfolge des Auftretens.

Unterrichtsreferenz

Klassenstufe 6-8

Schwierigkeitsgrad 3 (Entwicklung zur Meisterschaft)

Art der Zuordnung Person

Art der Aktivität: Biografien


Mehr Storyboard That Aktivitäten

Antikes Griechenland




*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/antikes-griechenland/biografie
© 2021 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.