https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/blumen-für-algernon-durch-daniel-keyes/thema-symbol-motiv

Aktivitätsübersicht


Motive, Symbole und Motive werden lebendig, wenn Sie ein Storyboard verwenden. In dieser Aktivität identifizieren die Schüler Themen und Symbole aus dem Roman und unterstützen ihre Auswahl mit Details aus dem Text.

Themen, Motive und Bilder, die man suchen und diskutieren sollte

Intelligenz und soziale Beziehungen

Der Roman fordert unsere Vorstellungen darüber heraus, wie soziale Beziehungen geformt und gepflegt werden. Als Charlie einen IQ von 68 hatte, hatte er viele "Freunde" in der Bäckerei, die ihn neckten und ihn als verbalen Boxsack benutzten. Alice bemerkt jedoch, dass Charlie eine Freundlichkeit und Wärme empfand, als er einen niedrigeren IQ hatte, der ihn angenehm machte, in der Nähe zu sein. Als Charlies Intelligenz zunimmt, entfremdet ihn sein Gefühl intellektueller Überlegenheit von denen um ihn herum. Weil seine emotionale Intelligenz nicht mit seinem Intellekt fortschreitet, fehlt ihm die Fähigkeit, mit seiner Wut und Frustration richtig umzugehen.


Ethik des menschlichen Fortschritts durch Experimente

Dieser Roman beleuchtet die ethischen Fragen, die mit dem Experimentieren an Menschen und Tieren im Namen der Wissenschaft einhergehen. Die erste ethische Frage lautet: Ist mit Charlie etwas nicht in Ordnung, das repariert werden muss? Warum muss der niedrige IQ geändert werden, wenn die Person in ihrem Leben vollkommen glücklich ist? Warum ist das Ziel hochintelligent? Welche Möglichkeiten könnte dies später für die gentechnische Veränderung beim Menschen mit sich bringen? Bei so vielen dieser Fragen können die Schüler auch beginnen, neuere hochkarätige wissenschaftliche Experimente wie das Klonen zu hinterfragen. Fanny Birden erzählt Charlie: "Wenn du deine Bibel gelesen hättest, Charlie, würdest du wissen, dass es nicht dafür gedacht ist, dass der Mensch mehr weiß, als ihm vom Herrn gegeben wurde. Die Frucht dieses Baumes war dem Menschen verboten." Abgesehen von der Religion stellt dies die Frage: Wie viel kann die Wissenschaft einen Menschen verändern, bevor er eine kosmische oder moralische Linie überschritten hat?


Vorurteile und Diskriminierung von Menschen mit Entwicklungsstörungen

Der Roman befasst sich mit der Misshandlung von Charlie in seiner Kindheit durch seine Familie, die Nachbarschaftskinder und in der Bäckerei. Charlie kann spüren, wenn etwas nicht stimmt, als wäre er in Schwierigkeiten, aber er versteht nicht, was er getan hat. Er versteht auch nicht die verbale Beschimpfung, und die um ihn herum nutzen es aus. Während sie davon ausgehen, dass Charlie es nicht besser weiß, sagt Gimpy zu Recht: "Aber du weißt es besser." Die Ironie von Charlies Misshandlung durch die Leute um ihn herum ist, dass seine eigene Intelligenz wächst und er beginnt, seine Umgebung zu misshandeln mit einer herablassenden Haltung und einem Gefühl intellektueller Überlegenheit. Dem Intellekt in der Gesellschaft wird so viel Bedeutung beigemessen, dass die Menschlichkeit eines Menschen oft übersehen wird, und die Gründe für diese Haltung sind wichtig zu untersuchen.


Motive und Symbole

Algernon

Algernon repräsentiert die Intelligenz, nach der Charlie strebt. Als Charlie Algernon zum ersten Mal trifft, ist er beeindruckt, wie schlau er ist. Während sie zusammen in der Intelligenz Fortschritte machen, bemerkt Charlie, dass sie beide als wissenschaftliche Experimente behandelt werden und nicht wie Individuen. Wie Algernon fühlt sich Charlie, als wäre er in einem Käfig gefangen. Bei der Convention befreit Charlie Algernon und zieht mit ihm davon. Er befreit beide von den Nebenattraktionen, in die Nemur und Strauss sie verwandelt haben.


Der andere Charlie

Charlie bemerkt oft, dass er sich fühlt, als ob er von dem alten "Charlie", dem emotional verkümmerten Kind, das immer noch versucht, sich selbst zu helfen, beobachtet wird. Der alte Charlie mischt sich in den neuen Charlie ein und unterbricht konsequent seine Gedanken und alle Versuche, seine emotionalen Beziehungen zu Frauen zu verbessern. Der Andere Charlie wurde routinemäßig von seiner Mutter wegen normaler sexueller Entwicklung angeschrien, was ihn mit Gefühlen von Angst und Scham verließ, als er versuchte, diese Schwelle mit Alice zu überschreiten. The Other Charlie steht für New Charlies Versuche, seine neu entdeckte Intelligenz und Überlegenheit mit seiner früheren Naivität und Demut in Einklang zu bringen. Old Charlie ist auch New Charlies Angst vor dieser neuen emotionalen Welt, die er jetzt lernen muss zu navigieren.


Tintenklecks (Rorschachtest)

Die Inkblots für Charlie stellen zunächst einen Fehlschlag dar, da er keine Bilder darin sehen kann. Das zweite Mal, als Charlies Intelligenz zugenommen hat und er jetzt die Anweisungen versteht, stellt der Test Charlies neu entdeckten Ärger dar, als er zum ersten Mal explodiert, weil er denkt, dass er verspottet wird. Es ist eines der ersten Male, dass der Leser sieht, wie Charlie sein inneres Selbstbewusstsein entwickelt. Es stellt auch Verwirrung dar, weil Charlies Verstand eine eher fragende Seite entwickelt hat, als er sich fragt, warum irgendjemand Lügen über Dinge in den Tintenklecksen machen würde. Als Burt ihm seinen letzten Rorschach-Test gibt, während Charlie sich zurückzieht, sind die Tintenklecks der letzte Strohhalm aller Tests für Charlie. Er geht hektisch durch die Karten und schwört, "irgendwo in diesen Tintenklechen gab es Antworten, die ich vor kurzem noch kannte. Nicht wirklich in den Tintenklecksen, sondern in dem Teil meines Geistes, der ihnen Form und Bedeutung geben und meinen Abdruck auf sie projizieren würde. "Nachdem Charlie bemerkt hat, dass er diesen Teil seiner Intelligenz verloren hat, sagt er Burt, dass er fertig ist das Labor, und wirft seine Identität als wissenschaftliches Experiment.


Blumen

Charlie stellt sicher, dass Algernons Grab mit Blumen markiert ist, weil er keine gewöhnliche Maus war; Diese Maus war etwas Besonderes. In gewisser Weise symbolisiert dies auch, dass Charlies Erfahrung einzigartig ist, obwohl das Experiment letztlich als gescheitert gilt. Charlie selbst hofft, auch als etwas Besonderes in Erinnerung zu bleiben. Sein letzter Fortschrittsbericht erwähnt seinen Wunsch, dass jemand Algernons Grab besucht und weiterhin Blumen verlässt, sobald Charlie sich im Warren Home befindet. Algernons Gedächtnis wird dabei lebendig bleiben - und das mit Charlie.



Vorlage und Klasse Anweisungen

(Diese Anleitung ist vollständig anpassbar.) Nach dem Klicken auf "Zuweisung kopieren" ändern Sie die Beschreibung der Zuordnung in Ihrem Dashboard.)



Anleitung für Schüler

Erstellen Sie ein Storyboard, das wiederkehrende Themen in Flowers for Algernon identifiziert. Illustrieren Sie Instanzen jedes Themas und schreiben Sie eine kurze Beschreibung unter jede Zelle.


  1. Klicken Sie auf "Start Assignment".
  2. Identifizieren Sie die Themen von Flowers for Algernon, die Sie einfügen möchten, und ersetzen Sie den Text "Thema 1".
  3. Erstellen Sie ein Bild für die Beispiele, die dieses Thema darstellen.
  4. Schreiben Sie eine Beschreibung der einzelnen Beispiele.
  5. Speichern und senden Sie die Zuordnung. Stellen Sie sicher, dass Sie das Dropdown-Menü verwenden, um es unter dem Zuordnungstitel zu speichern.

Unterrichtsreferenz

Klassenstufe 9-10

Schwierigkeitsgrad 3 (Entwicklung zur Meisterschaft)

Art der Zuordnung Individuell Oder Partner

Art der Aktivität: Themen Symbole und Motive


Rubrik

(Sie können auch Ihre eigene in der Quick Rubric erstellen.)


Themen, Symbole und Motive (Klasse 9-12)
Erstellen Sie ein Storyboard, das wiederkehrende Themen, Symbole und / oder Motive in der Story kennzeichnet. Veranschaulichen Sie Fälle von jedem und schreiben Sie eine kurze Beschreibung, die die Bedeutung des Beispiels erklärt.
Leistungsfähig Entstehenden Anfang Muss Verbessert Werden
Identifikationsnummer (n), Symbol (e) und / oder Motiv (e)
Alle Themen sind korrekt als wichtige wiederkehrende Themen oder Nachrichten in der Geschichte identifiziert. Symbole werden korrekt als Objekte identifiziert, die etwas anderes auf einer höheren Ebene in der Geschichte darstellen. Motive werden korrekt als wichtige wiederkehrende Merkmale oder Ideen in der Geschichte identifiziert.
Die meisten Themen werden korrekt identifiziert, andere fehlen oder sind unvollständig. Die meisten Symbole sind korrekt identifiziert, aber einige Objekte fehlen oder sind unvollständig. Einige Motive sind korrekt identifiziert, andere fehlen oder unvollständig.
Die meisten Themen fehlen, unvollständig oder falsch. Die meisten Symbole fehlen, unvollständig oder falsch. Die meisten Motive fehlen, unvollständig oder falsch.
Keine Themen, Symbole oder Motive werden korrekt identifiziert.
Beispiele und Beschreibungen
Zitate und Beispiele sind genau auf das Thema (s), Symbol (en) und / oder Motiv (e), die identifiziert werden. Beschreibungen präzise erklären das Thema (s), Symbol (e), und / oder Motiv (e) und markieren ihre Bedeutung für die Geschichte.
Die meisten Zitate und Beispiele sind genau auf das Thema (s), Symbol (e) und / oder Motive, die identifiziert werden. Beschreibungen beschreiben meistens genau das Thema (s), Symbol (e) und / oder Motiv (e) und markieren ihre Bedeutung für die Geschichte.
Die meisten Anführungszeichen und Beispiele sind minimal, falsch oder ohne Bezug zu dem (den) Thema (n), Symbol (en) und / oder Motiv (en), die identifiziert werden. Beschreibungen enthalten Ungenauigkeiten in ihren Erklärungen, oder nicht hervorheben ihre Bedeutung für die Geschichte.
Beispiele und Beschreibungen fehlen oder sind zu klein.
Darstellung
Darstellungen, die für Thema (n), Symbol (e) und / oder Motiv (e) ausgewählt wurden, entsprechen der Geschichte und spiegeln Zeit, Anstrengung, Denken und Sorgfalt in Bezug auf Platzierung und Erstellung der Szenen.
Darstellungen, die für Thema (n), Symbol (e) und / oder Motiv (e) ausgewählt sind, sind meist genau für die Geschichte. Sie spiegeln Zeit und Aufwand in die Platzierung und die Schaffung der Szenen.
Darstellungen, die für Thema (n), Symbol (e) und / oder Motiv (e) ausgewählt wurden, sind der Geschichte ungenau. Die Darstellungen können gehetzt oder zeigen minimale Anstrengung, Zeit und Pflege in die Platzierung und die Schaffung der Szenen.
Die meisten Darstellungen fehlen zu viele Elemente oder sind zu klein, um zu punkten. Wenig Zeit oder Mühe wurde in die Platzierung und die Schaffung der Szenen gebracht.
Englische Konventionen
Es gibt keine Fehler in Rechtschreibung, Grammatik oder Mechanik im gesamten Storyboard. Alle Schreibensteile reflektieren sorgfältige Korrektur und Genauigkeit der Geschichte.
Es gibt ein paar Fehler in Rechtschreibung, Grammatik und Mechanik im gesamten Storyboard. Alle Schreiben Teile Genauigkeit, um die Geschichte und einige Korrekturlesen.
Es gibt mehrere Fehler in Rechtschreibung, Grammatik und Mechanik im gesamten Storyboard. Die meisten Schreiben Teile nicht widerspiegeln Korrekturlesen oder Genauigkeit der Geschichte.
Fehler in der Rechtschreibung, Grammatik und Mechanik beim Schreiben Teile des Storyboards ernsthaft stören Kommunikation.


Mehr Storyboard That Aktivitäten

Blumen für Algernon




*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/blumen-für-algernon-durch-daniel-keyes/thema-symbol-motiv
© 2021 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.