https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/die-gelbe-tapete-von-charlotte-perkins-stetson-gilman/thema-symbol-motiv

Aktivitätsübersicht


Themen, Symbole und Motive werden lebendig, wenn man ein Storyboard benutzt. In dieser Aktivität werden die Schüler identifizieren Themen und Symbole aus der Geschichte, und unterstützen ihre Entscheidungen mit Details aus dem Text.


"Die gelben Tapeten" Themen zu suchen und zu diskutieren

Geisteskrankheit

Geisteskrankheit ist das prominenteste Thema der Geschichte, wobei der Erzähler behandelt wird für das, was wahrscheinlich ist post-partum Depression, oder etwas ähnliches. Als der Erzähler isoliert ist, um sich besser zu heilen, bleibt sie ihrer Phantasie überlassen, während sie täglich an der Tapete starrt. Sie wird nicht durch moderne Methoden der Medizin behandelt, wo Reden und Medikamente verschrieben werden; Stattdessen spiriert sie tiefer in ihren eigenen Geist, und ihre Geisteskrankheit verschlechtert sich. Die Geschichte hebt die Bedrängnisse der Geisteskranke hervor, besonders während dieser Zeit, in der die Medizin emotionale und moralische Stärke als Antwort auf körperliche Beschwerden suchte.


Die Behandlung von Frauen in Heirat und Medizin

Charlotte Perkins Stetson widersprach heftig der Behandlung von Frauen, insbesondere psychisch kranken Menschen, durch das von Männern dominierte medizinische Gebiet. Sie hebt dieses mit dem Erzähler hervor, der von den Freunden und von anderer Familie isoliert wird, und sie wird nicht erwartet, um ihre Gefühle oder Zustand anzunehmen. Ihr Ehemann und andere Ärzte verschrieben damals die von Dr. Silas Weir Mitchell entwickelte "Ruhekur", die eigentlich die Symptome einer psychischen Erkrankung noch mehr verschärft. Besonders für Frauen wurden sie dazu gebracht, sich für eine "unsichtbare Krankheit" schuldig zu fühlen, und ihre vermeintliche Minderwertigkeit gegenüber Männern wurde durch ihre Unfähigkeit, ihre Gedanken durch Willenskraft allein zu heilen, hervorgehoben.


Emotionaler Ausdruck und freier Gedanke

Einer der Grundpfeiler der modernen Psychologie ist der freie Ausdruck von Emotionen und Gedanken bei der Erforschung von Dingen, die den Patienten beunruhigen. Der Erzähler darf aber nach ihrem Mann nicht einmal an ihren Zustand denken, und sie darf ihre Gefühle nicht in einer Zeitschrift ausdrücken, aber sie tut es sowieso im Geheimen. Es verursacht den Erzähler intensive Schuld, aber auch ein Gefühl von Freiheit und Last von ihren Schultern gehoben. Indem sie ihre Gefühle anerkenne, kann sie den Abstieg in den Wahnsinn wohl länger zurückgedrängt haben, als sie es haben würde, indem sie den Anweisungen ihres Mannes streng folgt.



"Die gelben Tapeten" Motive & Symbole zu suchen und zu diskutieren

Das Gelbe Tapete und Muster

Die gelbe Tapete und das Muster im Obergeschoß sind zunächst für den Erzähler grässlich, ja widerwärtig. Das Muster macht ihr Angst. Als die Wochen und ihre Isolation Verschleiß, aber schließlich ihre Besessenheit mit der Tapete eindringt ihre Sinne und ihren Geist. Die Tapete schließlich kommt, um die gefangene Frau innerhalb des Erzählers zu symbolisieren, der wirklich krank und hilfsbedürftig ist, aber von männlichen Ärzten als schwach und nervös abgebürstet wird. Schließlich verkörpert die Tapete ihren geistigen Zusammenbruch, wenn der Erzähler schließlich die Frau hinter der Tapete befreit und ihr Bewusstsein mit der imaginierten Frau verflochten. In ihrem Zusammenbruch findet der Erzähler endlich Freiheit


Das Tagebuch

Das verborgene Tagebuch, dass der Erzähler hält, wenn ihr Mann nicht sucht wird eine Quelle der Freiheit des Denkens und Ausdrucks für den Erzähler, der gesagt wurde, nicht sogar über ihre Bedingung für die Angst, ihren Geist zu besteuern und wird zu viel denken. Es ist ein Ort, wo sie ihre Ängste, ihre Schuld, und ihre Groll auf ihren Mann und ihre Ärzte für eine Behandlung, die nicht macht sie besser, aber schlimmer. Es ist auch ein Ort, wo sie ihre Frustration über ihre Isolation von Familie und Freunden ausdrücken kann.


Licht und Dunkelheit

Der Erzähler konzentriert sich viel auf die Unterschiede, die sie sieht und erlebt im Haus während des Tages und in den Mondscheinabenden. Der Kindergarten selbst bekommt viel Sonnenlicht aus allen Winkeln während des Tages, und es ist wie die Sonne bewegt sich durch den Raum, dass der Erzähler sieht die Änderungen in den Mustern auf der Tapete. Im Mondschein, das Muster wird wie Bars, versteckt die gefangene Frau. Bei Tag ist die Frau dahingeschwiegen und ruhig, ähnlich wie der Erzähler; Aber nachts erwacht sie und schüttelt die Stäbe, um zu entweichen, ähnlich wie die inneren Unruhen und Krankheiten des Erzählers.



Vorlage und Klasse Anweisungen

(Diese Anleitung ist vollständig anpassbar.) Nach dem Klicken auf "Zuweisung kopieren" ändern Sie die Beschreibung der Zuordnung in Ihrem Dashboard.)



Studentische Anweisungen

Erstellen Sie ein Storyboard, das wiederkehrende Themen in "The Yellow Wall-paper" identifiziert. Illustrieren Sie Instanzen jedes Themas und schreiben Sie eine kurze Beschreibung unter jeder Zelle.


  1. Klicken Sie auf "Diese Vorlage verwenden" aus der Zuordnung.
  2. Identifizieren Sie die Themen aus "Die gelbe Tapete", die Sie hinzufügen und den Text "Thema 1" ersetzen möchten.
  3. Erstellen Sie ein Bild für Beispiele, die dieses Thema repräsentieren.
  4. Schreiben Sie eine Beschreibung der einzelnen Beispiele.
  5. Speichern und senden Sie Ihr Storyboard.

Unterrichtsreferenz

Klassenstufe 9-10

Schwierigkeitsgrad 3 (Entwicklung zur Meisterschaft)

Art der Zuordnung Individuell Oder Partner

Art der Aktivität: Themen Symbole und Motive


Rubrik

(Sie können auch Ihre eigene in der Quick Rubric erstellen.)


Themen, Symbole und Motive (Klasse 9-12)
Erstellen Sie ein Storyboard, das wiederkehrende Themen, Symbole und / oder Motive in der Story kennzeichnet. Veranschaulichen Sie Fälle von jedem und schreiben Sie eine kurze Beschreibung, die die Bedeutung des Beispiels erklärt.
Leistungsfähig Entstehenden Anfang Muss Verbessert Werden
Identifikationsnummer (n), Symbol (e) und / oder Motiv (e)
Alle Themen sind korrekt als wichtige wiederkehrende Themen oder Nachrichten in der Geschichte identifiziert. Symbole werden korrekt als Objekte identifiziert, die etwas anderes auf einer höheren Ebene in der Geschichte darstellen. Motive werden korrekt als wichtige wiederkehrende Merkmale oder Ideen in der Geschichte identifiziert.
Die meisten Themen werden korrekt identifiziert, andere fehlen oder sind unvollständig. Die meisten Symbole sind korrekt identifiziert, aber einige Objekte fehlen oder sind unvollständig. Einige Motive sind korrekt identifiziert, andere fehlen oder unvollständig.
Die meisten Themen fehlen, unvollständig oder falsch. Die meisten Symbole fehlen, unvollständig oder falsch. Die meisten Motive fehlen, unvollständig oder falsch.
Keine Themen, Symbole oder Motive werden korrekt identifiziert.
Beispiele und Beschreibungen
Zitate und Beispiele sind genau auf das Thema (s), Symbol (en) und / oder Motiv (e), die identifiziert werden. Beschreibungen präzise erklären das Thema (s), Symbol (e), und / oder Motiv (e) und markieren ihre Bedeutung für die Geschichte.
Die meisten Zitate und Beispiele sind genau auf das Thema (s), Symbol (e) und / oder Motive, die identifiziert werden. Beschreibungen beschreiben meistens genau das Thema (s), Symbol (e) und / oder Motiv (e) und markieren ihre Bedeutung für die Geschichte.
Die meisten Anführungszeichen und Beispiele sind minimal, falsch oder ohne Bezug zu dem (den) Thema (n), Symbol (en) und / oder Motiv (en), die identifiziert werden. Beschreibungen enthalten Ungenauigkeiten in ihren Erklärungen, oder nicht hervorheben ihre Bedeutung für die Geschichte.
Beispiele und Beschreibungen fehlen oder sind zu klein.
Darstellung
Darstellungen, die für Thema (n), Symbol (e) und / oder Motiv (e) ausgewählt wurden, entsprechen der Geschichte und spiegeln Zeit, Anstrengung, Denken und Sorgfalt in Bezug auf Platzierung und Erstellung der Szenen.
Darstellungen, die für Thema (n), Symbol (e) und / oder Motiv (e) ausgewählt sind, sind meist genau für die Geschichte. Sie spiegeln Zeit und Aufwand in die Platzierung und die Schaffung der Szenen.
Darstellungen, die für Thema (n), Symbol (e) und / oder Motiv (e) ausgewählt wurden, sind der Geschichte ungenau. Die Darstellungen können gehetzt oder zeigen minimale Anstrengung, Zeit und Pflege in die Platzierung und die Schaffung der Szenen.
Die meisten Darstellungen fehlen zu viele Elemente oder sind zu klein, um zu punkten. Wenig Zeit oder Mühe wurde in die Platzierung und die Schaffung der Szenen gebracht.
Englische Konventionen
Es gibt keine Fehler in Rechtschreibung, Grammatik oder Mechanik im gesamten Storyboard. Alle Schreibensteile reflektieren sorgfältige Korrektur und Genauigkeit der Geschichte.
Es gibt ein paar Fehler in Rechtschreibung, Grammatik und Mechanik im gesamten Storyboard. Alle Schreiben Teile Genauigkeit, um die Geschichte und einige Korrekturlesen.
Es gibt mehrere Fehler in Rechtschreibung, Grammatik und Mechanik im gesamten Storyboard. Die meisten Schreiben Teile nicht widerspiegeln Korrekturlesen oder Genauigkeit der Geschichte.
Fehler in der Rechtschreibung, Grammatik und Mechanik beim Schreiben Teile des Storyboards ernsthaft stören Kommunikation.


Mehr Storyboard That Aktivitäten

Die Gelbe Tapete




*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/die-gelbe-tapete-von-charlotte-perkins-stetson-gilman/thema-symbol-motiv
© 2021 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.