Mehr Bilder
Enzyklopädien
https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/die-tragödie-von-richard-iii
Die Tragödie von Richard III Unterrichtspläne

Bis vor kurzem war die weit verbreitete Meinung von König Richard III . Viele seiner angeblichen bösen Taten stammen aus William Shakespeares Stück The Tragedy of Richard III .


Schüleraktivitäten für Die Tragödie von Richard III



Kurze Geschichte des Rosenkrieges

Eine Reihe von Bürgerkriegen wird zwischen den Häusern Lancaster und York um die Kontrolle über den englischen Thron geführt. Beide Häuser stammen von Edward III, dem Haus von Plantagenet, ab. Schließlich gewinnen die Yorks und Richard, Duke of York, hat vier Söhne, die die Linie fortsetzen: Edward IV; Edmund, Graf von Rutland; George, Herzog von Clarence; und Richard, Herzog von Gloucester.


Hintergrundgeschichte

York will den Thron von König Heinrich VI. aus dem Haus Lancaster an sich reißen. Anstatt einen Krieg zu beginnen, beschließt er, Heinrich VI. zu erlauben, König zu bleiben, solange er seinen Sohn Edward, Prince of Wales, enterbt. Margarete von Anjou, die Frau Heinrichs VI., die später als „Wölfin Frankreichs“ bekannt wurde, nimmt das Arrangement nicht auf die leichte Schulter. In Shakespeares vorherigem Theaterstück Henry VI, Teil 3 tötet Margaret Edmund, Earl of Rutland, taucht ein Taschentuch in sein Blut und quält dann seinen Vater Richard, Duke of York, damit, bevor sie ihn erstach. Edward und Richard rächen sich und Edward usurpiert den Thron, um Edward IV zu werden.


Zwei Könige?

Für Eduard IV. entstehen Schwierigkeiten und er flieht aus dem Land. König Heinrich VI. und Edward leben noch und sind im Tower of London eingesperrt. Er wird König, bis Edward zurückkehrt und den Thron zurückerobert. Während Edward Henry zurück in den Tower wirft, kehrt Margaret mit ihrer Armee nach England zurück, um sicherzustellen, dass Edward, ihr Sohn, zum König gekrönt wird. In der Schlacht von Tewkesbury tötet Edward IV. Edward, Prince of Wales. Er verschont Margarets Leben und sperrt sie stattdessen ein. Richard, Herzog von Gloucester, tötet Heinrich VI.


Yorker Sieg

Edward IV. und Königin Elizabeth Grey kehren nach London zurück und haben einen Sohn, Edward, den neuen Prinzen von Wales. George und Richard schwören beide dem Sohn von Edward IV., und Henry VI, Teil 3 endet damit, dass Edward IV optimistisch in die Zukunft blickt. Er sagt: „Hier, hoffe ich, beginnt unsere ewige Freude.“



Richard greift diesen Gedankengang zu Beginn der Tragödie von Richard III. mit „Jetzt ist der Winter unserer Unzufriedenheit“ auf, der Richards Plan beginnt, seine Familie auf der Suche nach dem Thron zu stürzen.


Wesentliche Fragen für die Tragödie von Richard III

  1. Werden manche Menschen böse geboren oder werden sie so durch Entscheidungen?
  2. Wann kann Ehrgeiz gefährlich werden?
  3. Wie funktioniert die Physiognomie, um das innere Gut oder Böse von Charakteren zu definieren?
  4. Was zeichnet eine gute Führungskraft aus? Ein schlechter Anführer?
  5. Werden wir vom Schicksal oder vom freien Willen geleitet?
  6. Siegt letztlich immer Gerechtigkeit?
  7. Auf welche Weise manipulieren sich Menschen gegenseitig?


Schauen Sie sich alle unsere Shakespeare-Ressourcen an



Bildzuordnungen
  • Disappointed • Leonid Mamchenkov • Lizenz Attribution (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)
  • Disguised • JefferyTurner • Lizenz Attribution (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)
  • Golden Baby • Alyssa L. Miller • Lizenz Attribution (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)
  • Kim Il Sung • D-Stanley • Lizenz Attribution (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)
  • Successful People Aren't Gifted • Celestine Chua • Lizenz Attribution (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)
Alle Lehrerressourcen Anzeigen
*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/die-tragödie-von-richard-iii
© 2022 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
StoryboardThat ist eine Marke von Clever Prototypes , LLC und beim US-Patent- und Markenamt eingetragen