https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/die-tragödie-von-richard-iii/literarischer-konflikt

Aktivitätsübersicht


Storyboarding ist eine hervorragende Möglichkeit, sich auf literarische Konflikte zu konzentrieren. Lassen Sie Ihre Schüler ein Beispiel für jeden literarischen Konflikt auswählen und stellen Sie sie mit dem Storyboard Creator dar.

Im Storyboard sollte ein Beispiel für jeden Konflikt visuell dargestellt werden, zusammen mit einer Erklärung der Szene und wie sie zu der bestimmten Konfliktkategorie passt.


Beispiele für literarische Konflikte von Richard III

MAN gegen MAN

Richard bittet Lord Buckingham, die beiden jungen Prinzen im Tower of London zu töten. Zum ersten Mal zögert Buckingham auf Richards Befehl, weil die Bitte so abscheulich ist. Richard glaubt, dass Buckingham schwach ist und man ihm nicht trauen kann, und Buckingham erkennt, dass er bei Richard in Ungnade gefallen ist. Er flieht nach Wales und richtet eine Armee gegen Richard auf; er wird jedoch gefangen genommen, und Richard hat schließlich Buckingham enthauptet.


MAN gegen SELBST

Als Richard in der Nacht vor der Schlacht schlafen geht, wird er von den Geistern derer, die er getötet hat, besucht: Prinz Edward, Heinrich VI., Clarence, Rivers, Grey, Vaughan, die Prinzen, Hastings, Anne und Buckingham. Als Richard aufwacht, ist er entsetzt und begreift, dass er sich selbst hasst, dass er des Mordes schuldig ist, und dass es Zeit ist, an dem zu verzweifeln, was er getan hat.


MAN gegen Gesellschaft

Die Leute von England wollen nicht, dass Richard zum König gekrönt wird. Während Buckingham versucht, Unterstützung für ein Richard-III-Gebot für den Thron zu sammeln, erkennen die Leute alle Richard für das, was er wirklich ist: ein gefährlicher Mann. Richards Taten und sein Ruf gehen ihm voraus, und die Leute wollen ihn nicht als ihren König.



Vorlage und Klasse Anweisungen

(Diese Anleitung ist vollständig anpassbar.) Nach dem Klicken auf "Zuweisung kopieren" ändern Sie die Beschreibung der Zuordnung in Ihrem Dashboard.)



Studentenanweisungen

Erstellen Sie ein Storyboard, das mindestens drei Formen des literarischen Konflikts in Richard III zeigt .


  1. Identifizierung von Konflikten in Richard III .
  2. Kategorisieren Sie jeden Konflikt als Charakter vs. Charakter, Charakter vs. Selbst, Charakter vs. Gesellschaft, Charakter vs. Natur oder Charakter vs. Technologie .
  3. Veranschaulichung von Konflikten in den Zellen, mit Zeichen aus der Geschichte.
  4. Schreiben Sie eine kurze Beschreibung des Konflikts unterhalb der Zelle.
  5. Speichern und abschicken.

Unterrichtsreferenz

Klassenstufe 9-12

Schwierigkeitsgrad 3 (Entwicklung zur Meisterschaft)

Art der Zuordnung Individuell Oder Partner

Art der Aktivität: Arten der Literarischen Konflikte


Rubrik

(Sie können auch Ihre eigene in der Quick Rubric erstellen.)


Arten von Literarischen Konflikten Rubrik
Erstellen Sie ein Storyboard, das mindestens drei Formen von literarischen Konflikten aus der Geschichte zeigt. Unterstützen Sie Ihre Entscheidungen mit Beweisen aus dem Text.
Leistungsfähig Entstehenden Anfang Versuch es Noch Einmal
Konfliktidentifizierung
Student identifiziert korrekte große Konflikte und verwendet starke, klare Textnachweise, um Wahl zu unterstützen.
Student identifiziert korrekten großen Konflikt und verwendet wenige oder unklar Details, um ihre Wahl zu unterstützen.
Student identifiziert falschen großen Konflikt, und verwendet einige Details aus dem Text, um ihre Wahl zu unterstützen.
Student nicht versuchen, große Konflikte zu identifizieren oder identifiziert falschen großen Konflikt mit keiner Erklärung.
Ergebnis Verstehen
Der Schüler zeigt deutlich das Ergebnis des Konflikts und seine Auswirkungen auf den Protagonisten mit Beweisen aus dem Text.
Der Schüler zeigt das Ergebnis des Konflikts und seine Wirkung auf den Protagonisten, aber einige Beweise sind unklar.
Student zeigt das Ergebnis des Konflikts, aber untersucht nicht seine Wirkung auf den Protagonisten und verwendet einige vage textuelle Beweise.
Student zeigt nicht eindeutig das Ergebnis des Konflikts oder verwenden Textnachweise.
Charakter
Das Storyboard enthält alle erforderlichen Zeichen und benennt sie eindeutig. Geht darüber hinaus, indem Sie zusätzliche Details hinzufügen.
Das Storyboard enthält alle erforderlichen Zeichen und benennt sie eindeutig.
Storyboard enthält Protagonist und Antagonist, aber verlässt andere erforderliche Zeichen.
Storyboard enthält nicht die Namen der erforderlichen Zeichen.
Storyboard
Student zeigt deutlich Anstrengung, um die Einstellung der Szene des Buches zu vermitteln
Student versucht, Einstellung und Szene des Buches zu vermitteln, aber es fehlt etwas Klarheit.
Student nicht klar vermitteln die Einstellung und Szene.
Student macht wenig oder keinen Versuch, die Einstellung oder Szene zu vermitteln.
Rechtschreibung und Grammatik
Student verwendet exemplarisch Rechtschreibung und Grammatik. Es gibt keine Fehler.
Student macht einen kleinen Fehler in Rechtschreibung und Grammatik.
Student macht mehrere kleinere Fehler in Rechtschreibung und Grammatik.
Schüler macht viele Fehler in Rechtschreibung und Grammatik; Wenig Versuch der Rechtschreibprüfung.


Mehr Storyboard That Aktivitäten

Die Tragödie von Richard III




*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/die-tragödie-von-richard-iii/literarischer-konflikt
© 2021 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.