Frankenstein - Literarische Konflikte
Aktualisiert: 1/21/2017
Frankenstein - Literarische Konflikte
Sie können dieses Storyboard in den folgenden Artikeln und Ressourcen finden:
Frankenstein Lesson Plans

Frankenstein von Mary Shelley

Unterrichtspläne von Rebecca Ray

Nachdem er ein Monster erschaffen hat, das viele seiner Familien und Freunde getötet und zerstört hat, hat Dr. Victor Frankenstein die Kreatur an den Nordpol gejagt, wo er ein Schiff, das von Kapitän Walton geführt wird, auf einer Expedition begegnet. In der Nähe des Todes erzählt Victor seine Geschichte an Walton, um Walton davon abzuhalten, Frankensteins Fehler zu machen: auf der Suche nach Ruhm um jeden Preis. Der Kapitän leitet diese Geschichte seiner Frau in einer Reihe von Briefen zu.


Frankenstein

Storyboard Beschreibung

Frankenstein Literarischer Konflikt | Frankenstein Zusammenfassung Mary Shelley Frankenstein | Themenbereiche

Storyboard-Text

  • MAN gegen MAN (Monster)
  • MAN Gegen die Natur
  • MAN Gegen die GESELLSCHAFT
  • Frankenstein gegen seine Schöpfung. Da die Kreaturen Gefühle der Ablehnung und Bitterkeit gegenüber seinem Schöpfer wachsen, nutzt das Monster Mord, um Frankenstein für das, was er getan hat, zu bezahlen.
  • Frankenstein Leben schaffen. Victor, der seine Schöpfung zum Leben erweckt, verletzt die Gesetze der Natur. Wenn er gebeten wird, den Prozess zu wiederholen, bestreitet er das Monster, indem er die Braut des Monsters zerstört.
  • Monster gegen Gesellschaft. Abgelehnt, weil er scheußlich ist, verbannt die Gesellschaft das Monster und er wird zum Ausgestoßenen.