US Territorialer Erweiterung Timeline 1803-1959
Aktualisiert: 1/21/2017
US Territorialer Erweiterung Timeline 1803-1959
Sie können dieses Storyboard in den folgenden Artikeln und Ressourcen finden:
US Expansion Lesson Plans

US Territorialer Ausbau (1783-1959)

Unterrichtspläne von Richard Cleggett

Nachdem die Vereinigten Staaten ihre Unabhängigkeit erlangt hatten, richteten sie ihr Augenmerk auf das Territorium im Westen, und die Expansion setzte sich bis ins 20. Jahrhundert fort. Krieg, Wirtschaft, Kultur und Innovation sind weit verbreitete und wiederkehrende Themen im Zusammenhang mit der territorialen Expansion. In diesen Aktivitäten werden die Schüler die Eroberung verschiedener Gebiete im gesamten kolonialen Amerika erforschen und verstehen, wie sich die Expansion nicht nur auf die Geschichte unserer Nation, sondern auch auf die Geschichte der Welt auswirkt.


US Territorialer Ausbau 1783-1959

Storyboard Beschreibung

US Territoriale Erweiterung - Mit Hilfe eines Timeline Storyboards werden die Studierenden in der Lage, die großen territorialen Akquisitionen der Vereinigten Staaten beginnend im Jahre 1803 und endend im Jahre 1959 chronologisch zu skizzieren. Durch die Detaillierung und Zusammenfassung jeder Akquisition können die Studierenden eine ganzheitliche Perspektive gewinnen Wie die Vereinigten Staaten zu werden, was es heute ist geographisch zu sein. Darüber hinaus werden die Studierenden in der Lage, die verschiedenen Methoden in jedem Gebiet zu erfassen, sowie ihre historische Bedeutung zu analysieren.

Storyboard-Text

  • LOUISIANA KAUF
  • ZEITUNG: US TERRITORIAL ACQUISITIONS, 1803-1959
  • Als junges, ehrgeiziges Land wollten die USA weiter expandieren. Im Jahr 1803, mit Thomas Jefferson als Präsident, die US-Broker ein Deal mit Frankreich für den Louisiana Purchase. Die Akquisition verdoppelt die Größe der Vereinigten Staaten.
  • FLORIDA AKQUISITIONEN
  • Unter Präsident James Monroe, die USA heftig bestreitet Spanien für die Kontrolle der Ost-und West-Florida. Spanien, geschwächt aus dem Krieg mit Frankreich, Cedes Florida in die USA, auch trotz umstrittenen militärischen Bewegungen von General Andrew Jackson.
  • Abschied, Spanien! Florida ist UNSERE!
  • TEXAS ERREICHT UNABHÄNGIGKEIT
  • Als amerikanische Siedler in Nord-Mexiko gegossen, so ihre Ideen der Unabhängigkeit und Autonomie. Nach dem Krieg mit Mexiko für mehr als drei Jahre, Texaner endlich Unabhängigkeit und verbleibt ihre eigene Republik für neun Jahre.
  • OREGON-TERRITORIUM
  • MEXIKANISCHE ZEIT
  • Wir haben Mexiko besiegt!
  • All dieses neue Territorium!
  • OREGON 35 MI.
  • Wünschend Texas, und angeheizt durch die Idee des manifesten Schicksals, die USA initiiert Krieg mit Mexiko. Nach fast drei Jahren der Kämpfe, die USA Niederlagen Mexiko, und wird mit fast 55% der mexikanischen Territorium. Die Region bildet den gesamten Südwesten der USA
  • Während des Krieges mit Mexiko stritten sich die USA auch gegen Großbritannien über das Oregon-Territorium. Die Spannungen stiegen, ebenso der Kriegsschrei. Allerdings war das Gebiet friedlich an der 49. Parallele geteilt, und der Krieg abgewendet.
  • ALASKA UND HAWAII WERDE STAATEN
  • Die letzten beiden Staaten, die Union zu betreten, waren Hawaii und Alaska, beide 1959. Hawaii wurde vorher imperialisiert und machte ein Territorium im Jahre 1893. Alaska wurde von Russland im Jahre 1867 für $ 7,2 Millionen Dollar gekauft.