https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/1850er-amerika


1850s Amerika Lektion Pläne


Die 1850er Jahre waren eine unruhige Zeit in der amerikanischen Geschichte, angefüllt mit inneren Unruhen. Die geografischen und politischen Unterschiede nahmen zu, und Versuche, diese Unterschiede auf friedliche Weise zu beseitigen, schienen zum Scheitern verurteilt. Die Ereignisse dieses Jahrzehnts haben die Voraussetzungen für den schrecklichen Konflikt des amerikanischen Bürgerkriegs geschaffen.

Schüleraktivitäten für 1850er Amerika




Amerika der 1850er Jahre

In den 1850er Jahren erlebte Amerika große Schwierigkeiten. Die „Sklavenfrage“ und ihre Anwendung auf neu organisierte und erworbene Gebiete spalteten das Land auseinander. Amerika war in Bezug auf Territorium und Macht exponentiell gewachsen. Die Unterschiede zwischen Nord und Süd waren deutlicher als je zuvor. Da der Norden ein großes industrielles Wachstum und eine Expansion erlebte, blieb der Süden eine hauptsächlich landwirtschaftliche und sklavenbasierte Wirtschaft. Das Land ist auch politisch gespalten. Mit zunehmender Abschaffung und Reformbewegungen wurden die sozialen Spaltungen scharf und heftig.

Die 1850er Jahre waren ein Jahrzehnt erfolgloser Versuche, diese Unterschiede zu beheben. Die Ereignisse machten einen Bürgerkrieg realistischer als je zuvor, aber das Land strebte zunächst an, diese wachsenden Spaltungen demokratisch zu lösen. Die zentrale Frage war, wie neue Gebiete und Länder die umstrittene Frage der Sklaverei annehmen würden. Mit Kompromissen, Gesetzen und Umwälzungen versuchte Amerika, diese Frage anzugehen. Wenn man diese Periode in der amerikanischen Geschichte betrachtet, kann man wirklich verstehen, welche Ereignisse zum Bürgerkrieg führten und die Vereinigten Staaten in einen Krieg stießen, den viele für unvermeidlich hielten.

Diskussionsfragen für die 1850er Jahre in Amerika

  1. Welche Trennlinien gab es zwischen Nord und Süd? Wie haben solche Spaltungen die Spannungen zwischen diesen Regionen verstärkt?
  2. Welche Rolle spielten Abschaffung und Reformbewegungen? Wie veranschaulichten sie die zunehmenden Spaltungen und Spannungen zwischen sozialen Schichten, Politik und Ansichten aus dem Norden und dem Süden?
  3. Welche Gesetze und Kompromisse wurden erlassen, um die „Sklavenfrage“ und ihre Ausweitung zu lösen?
  4. Wie waren die Lincoln-Douglas-Debatten ein Beispiel für zunehmende politische Spaltungen und Spannungen? Wie haben sie die Ansichten sowohl der Süddemokraten als auch der neu gegründeten Republikanischen Partei verkörpert?
  5. Wie haben Ereignisse wie John Browns Überfall auf Harpers Ferry und die Wahl von Präsident Lincoln im Jahr 1860 den unvermeidlichen Bürgerkrieg ausgelöst?
  6. Welche Rolle spielte in dieser Zeit die Moral im Vergleich zur Praktikabilität?
Bildzuordnungen
Weitere Unterrichtspläne und Aktivitäten wie diese finden Sie in unserer Kategorie Geschichte!
*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/1850er-amerika
© 2021 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.