Dante's Inferno - Allegorie Erkennen
Aktualisiert: 1/20/2017
Dante's Inferno - Allegorie Erkennen
Sie können dieses Storyboard in den folgenden Artikeln und Ressourcen finden:
Dante's Inferno Lesson Plans

Inferno von Dante Alighieri

Unterrichtspläne von Kristy Littlehale

Oft kommen wir im Leben an einen Scheideweg, wo wir eine Entscheidung treffen müssen, die den Weg beeinflussen wird, den unser Leben von diesem Punkt an gehen wird. Dante Alighieri (normalerweise einfach mit seinem Vornamen bezeichnet) fand sich als älterer Mann, der herauszufinden versuchte, warum sein Lebensweg ihn dahin gebracht hatte, wo er war. Wegen politischer Zugehörigkeit wurde er aus seiner geliebten Stadt Florenz verbannt und war vertraglich mit einer Frau verheiratet, die er nicht liebte, während die Frau, die er liebte, mit 24 starb. Dante schuf eine imaginäre Reise für sich, die später als die Göttliche Komödie bekannt wurde , in der er sich vorstellte, die drei spirituellen Bereiche zu durchschreiten: Hölle (Inferno), Fegefeuer (Purgatorio) und Himmel (Paradiso).


Dantes Inferno

Storyboard Beschreibung

Allegorie in Dantes Inferno

Storyboard-Text

  • DUNKLES HOLZ DES FEHLERS
  • Die Fehler, die Dante und jeden Menschen in eine schlechte Wahl führen, oder eine schlechte Situation im Leben.
  • Dantes Inferno
  • BEISPIEL
  • REFERENZ
  • MONTAGE DER FREUDE
  • Stellt den Himmel und den Gipfel für die Reise des Geistes dar; Dies ist, wo Gott ist, und der Berg ist die spirituelle Reise, um ihn zu erreichen.
  • DREI TIERE DER WELTLOSKEIT
  • Diese drei Tiere repräsentieren weltliche Sünden, die Dante auf seinem Weg eines gerechten Lebens blockiert haben: Bosheit, Betrug, Gewalt, Ehrgeiz und Mangel an fleischlicher Selbstbeherrschung (Inkontinenz).
  • HÖLLE
  • Die Hölle ist eine Allegorie für die Sünde und ihre Konsequenzen. Für Dante ist es das Verständnis, dass die Sünde Leiden hervorruft, und wenn er auf seinem Weg der Weltlichkeit fortfährt, wird seine ewige Trennung von Gott unvermeidlich sein.

Bildzuordnungen