Ein Weihnachtslied - Konflikt

Ein Weihnachtslied - Konflikt
Sie können dieses Storyboard in den folgenden Artikeln und Ressourcen finden:
Unterrichtspläne für ein Weihnachtslied

Ein Weihnachtslied von Charles Dickens

Unterrichtspläne von Becky Harvey

Ein Weihnachtslied von Charles Dickens ist eine Geschichte von einem gebrochenen Mann, dessen Reichtum seine einzige Leidenschaft im Leben geworden ist. Als junger Mann hatte Ebenezer Scrooge Liebe und Familie in seinem Leben, aber nach vielen Rückschlägen verlor er den Wunsch, im Wesentlichen ein fürsorglicher Mensch zu sein. Ein einsamer und kalter Weihnachtsabend geht Scrooge ins Bett und wird von vier Geistern "besucht": sein alter (verstorbener) Geschäftspartner, der Ghost of Christmas Past, der Ghost of Christmas Present und der Ghost of Christmas Future. Nach einem eröffnungsfreudigen Abenteuer, der durch die Zeit und die Erinnerungen reist, sowie ein kühler, erschreckend einsamer Besuch in seiner potenziellen Zukunft, sieht Scrooge den Fehler seiner geizigen Weisen und wacht am Weihnachtsmorgen einen neuen Mann auf, voller Leben, Liebe und Aufregung, um seinen Reichtum und seine Gesellschaft mit den Leuten zu teilen, mit denen er sein Leben teilt.




Ein Weihnachtslied

Storyboard Beschreibung

A Christmas Carol Konflikt Zusammenfassung literarischen Konflikt

Storyboard-Text

  • EXTERNER KONFLIKT
  • Bah! Humbug!
  • Frohe Weihnachten, Onkel!
  • INTERNER KONFLIKT
  • "... jeder Idiot, der mit 'Frohe Weihnachten' auf seine Lippen geht, sollte mit seinem eigenen Pudding gekocht und mit einem Stachel Hollys durch sein Herz begraben werden! "Onkel!" Bat der Neffe.
  • Scrooge besucht die Weihnachtsfeier seines Neffen mit dem Ghost of Christmas Present und er erlebt den Push und Pull zwischen seiner Gier und seinen alten Erinnerungen an die fröhliche Familienzeit mit seiner Schwester.
Über 25 Millionen erstellte Storyboards
Storyboard That Familie