https://www.storyboardthat.com/de/space-words/mond

Picture Encyclopedia of Illustrierter Leitfaden für Astronomie-Begriffe


Ein Mond, auch bekannt als natürlicher Satellit, ist ein Objekt im Weltraum, das einen Planeten oder einen kleinen Planeten umkreist. Es gibt 175 Monde in unserem Sonnensystem.

Ein Mond ist ein astronomisches Objekt, das einen Planeten oder einen kleinen Planeten umkreist. Die Monde werden genauer als natürliche Satelliten bezeichnet, um eine Verwechslung mit dem Namen unseres eigenen Mondes zu vermeiden. Es gibt 175 bekannte Monde in unserem Sonnensystem. Die ersten entdeckten Monde, die unseren Planeten nicht umkreisten, waren von Galileo Galilei. 1610 beobachtete Galileo Jupiter, als er bemerkte, dass sich vier Objekte um ihn bewegten. Bis zu diesem Zeitpunkt gingen die meisten Menschen davon aus, dass das erdzentrierte Modell unseres Sonnensystems korrekt war. Galileis Beobachtungen der natürlichen Jupiter-Satelliten zeigten, dass nicht jedes Objekt im Sonnensystem die Sonne umkreiste, wie zuvor angenommen.

Der Begriff "Satellit" stammt von dem deutschen Astronomen Johannes Kepler in seiner Arbeit über die Jupitermonde. Der Begriff kam von der lateinischen Satelle, die "Wächter" oder "Begleiter" bedeutet. Natürliche Satelliten sind kleiner als der Planet, den sie umkreisen. Sie werden durch eine Gravitationskraft in der Umlaufbahn gehalten. Die meisten Monde sind auf ihren Planeten fixiert. Dies bedeutet, dass eine Seite des Mondes immer dem Planeten zugewandt ist.

Es gibt verschiedene Arten, wie sich Monde bilden. Monde, die reguläre, prograde Orbits haben, werden im Allgemeinen aus der gleichen protoplanetaren Scheibe wie der Planet erschaffen. Satelliten mit unregelmäßigen Umlaufbahnen, exzentrischen oder retrograden Umlaufbahnen sind normalerweise Weltraumobjekte, die von der Gravitation des Planeten erfasst wurden.

Der einzige Mond, den Menschen je besucht haben, ist unser eigenes. Der erste Mensch, der auf dem Mond ging, war der amerikanische Astronaut Neil Armstrong. Neben dem Senden von Raumfahrzeugen zu unserem Mond wurden auch Orbiter geschickt, um die Monde von Jupiter und Saturn zu untersuchen. Huygens war eine Mission der Landermission im Jahr 2005, die erfolgreich auf dem Saturnmond Titan landete.

Die größten Monde in unserem Sonnensystem

  1. Ganymed (Jupiter)

  2. Titan (Saturn)

  3. Callisto (Jupiter)

  4. Io (Jupiter)

  5. Mond (Erde)

  6. Europa (Jupiter)

  7. Triton (Neptun)

  8. Titania (Uranus)

  9. Rhea (Saturn)

  10. Oberon (Uranus)

Wie benutze ich das?

Die illustrierten Storyboards haben leicht verdauliche Informationen mit einem visuellen, um Verständnis und Retention zu stimulieren. Storyboard That ist eine studentische Agentur, und wir wollen, dass jeder Geschichtenerzähler ist. Storyboards bieten ein ausgezeichnetes Medium, um zu zeigen, was die Schüler gelernt haben und um anderen zu unterrichten.

Student Präsentiert ein Storyboard
  • Weisen Sie jedem Schüler einen Begriff / eine Person / ein Ereignis zu, um sein eigenes Storyboard zu vervollständigen
  • Erstellen Sie Ihre eigene Bildenzyklopädie zu einem Thema, das Sie gerade studieren
  • Erstellen Sie eine Bildenzyklopädie der Personen in Ihrer Klasse oder Schule
  • Veröffentlichen Sie Storyboards in den sozialen Medienkanälen von Klassen und Schulen
  • Kopieren und bearbeiten Sie diese Storyboards und verwenden Sie sie als Referenzen oder Visualisierungen
Erfahren Sie mehr über die Sterne und andere Himmelskörper in unserem illustrierten Leitfaden zur Astronomie!
Alle Lehrerressourcen Anzeigen
*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
https://www.storyboardthat.com/de/space-words/mond
© 2022 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.